ifun.de — Apple News seit 2001. 21 949 Artikel
Neues Apple-Support-Feature

Online-Terminbuchung bei autorisierten Apple Service Providern

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Apple bietet Kunden, deren Mac oder iOS-Gerät repariert werden müssen, nun erweiterte Unterstützung bei der Suche nach einem passenden Betrieb in der Umgebung. Über Apples Support-Webseite besteht nun die Möglichkeit, Terminvereinbarungen nicht nur in offiziellen Apple Stores sondern auch bei autorisierten Servicepartnern zu machen.

Apple Support Termin Buchen

Um die entsprechende Option zu finden, müsst ihr zunächst das betroffene Gerät auswählen und Angaben zum auftretenden Fehler machen. Über die Option „Zur Reparatur vorbeibringen“ könnt ihr dann eine Liste abrufen, auf der standortabhängig neben den bislang 14 deutschen Apple Stores auch zu offiziellen Reparaturen und zur Garantieabwicklung berechtigte sogenannte „autorisierte Apple Service Provider“ angezeigt werden. Die Ergebnisse lassen sich dann nach Entfernung und Verfügbarkeit sortieren und wo möglich könnt ihr direkt über die Webseite einen Termin für eure Reparatur machen.

Nutzern, die gerade auf einen Akku-Tausch bei ihrem iPhone 6s warten, wird dieser Service momentan nichts bringen. Hier liegen uns Berichte von Kunden vor, die trotz Termin und weiter Anreise mangels verfügbarer Tausch-Akkus unverrichteter Dinge wieder abziehen mussten. Grundsätzlich ist die neue Option aber ein willkommene Erleichterung wenn es darum geht, schnell Hilfe bei einem Hardware-Defekt zu erhalten.

Via MacRumors

Mittwoch, 07. Dez 2016, 11:23 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist bekannt ob bei den Service-Partnern auch refurbished Geräte rausgegeben werden wenn keine Reparatur machbar ist oder wird man dann wieder an Apple verwiesen?

    • Ich glaube nicht, dass die welche rausgeben. Woher sollen die denn welche haben? Wenn, dann schicken sie dein Gerät an Apple und bekommen von dort eins.

    • Bei Macs werden grundsätzlich keine Geräte komplett getauscht. Bei iOS Geräten kann das Ersatzgerät durchaus auch refurbished Komponenten enthalten. Allerdings kann das niemand ausserhalb der Produktion nachvollziehen, da sichtbare Teile immer neu sind und das Gerät eine neue Seriennummer hat, die keine Rückschlüße auf Komponenten zulässt.

  • Mein 6S hat Vorgestern UPS abgeholt … nun beginnt das warten …

    • Wie macht ihr sowas denn immer? Habt ihr noch alte Smartphones in der Schublade liegen? Ich nämlich nicht und ich verzichte doch deswegen nicht über eine Woche aufs Smartphone :-/

  • Ich hatte mal bei gravis angefragt ob die ein defektes iPhone Display ersetzen. Ja, das bietet man an ABER es handelt sich nicht um ein originales Bauteil von Apple. Das habe ich aber auch nur nach expliziter Nachfrage erfahren.

    Warum sollte ich dann woanders ein Risiko eingehen?

    • So ein Käse!

      Ich arbeite bei Gravis und ist das ist definitiv nicht der Fall, was glaubst du den was da los wäre wenn ein Premium-Service-Partner keine Originalen Bauteile verbaut?

      Bei den Premium-Service-Partner müssen je nach Defekt die Ersatzteile bei Apple bestellt werden und werden dann Vorort eingebaut oder es gibt ein Austauschgerät. Es gibt aber keine Refurbished auf Vorrat für einen 1 zu 1 Austausch.
      Bei Displaybruch (Touch ID Modelle) dürfen/können wir nicht reparieren und es wird zu Apple geschickt.

  • Tja so langsam wird man bei Apple nicht mehr Herr der Lage in Bezug auf fehlerhafte Geräte und deren Reparaturen.

    • Was sagt die Einführung eines Buchungssystems bei ASPs in DE über die Anzahl und Qualität der weltweiten Reparaturen bei Apple aus? Auf welche Fakten stützt sich Deine Aussage?

  • Diesen Service hatte ich vor einigen Wochen schon in Anspruch genommen.
    Als ich in der Werkstatt ankam, wusste man jedoch nichts von meinem Termin. Da hat Apple wohl noch Kommunikationsprobleme.

  • Bin gestern im Store Centro auch wieder abgewiesen worden , da keine Ersatzteile zum Akkutausch am 6s vorhanden sind.

  • Gestern einen Termin im Centro Oberhausen gebucht für kommende Woche, einen Tag Urlaub genommen da ich gleichzeitig mit der Iphone 6S Akku Raparatur meine neu Apple Watch Series 2 abholen wollte.
    Ende vom Lied : Oberhausen sagt komm vorbei, wir schauen es uns an, bestellen einen Akku dann kannst du es eine Woche später abholen oO … wozu dann einen Termin machen fragte ich…. Damit ich auch bedient werde…. Ich fahre keine 120km hin und her und das 2 mal , mal von einem 2ten Urlaubstag abgesehen…. Die Watch2 wird jetzt storniert und das nächste Handy wird kein Iphone mehr garantiert.
    Langsam ist es echt traurig .

  • Vorsicht! Das Problem: Die Preise der Händler sind unterschiedlich. Ich habe bei Apple direkt 209€ gezahlt für Akkutausch. Dafür bekommt man sogar ein neuen Body inkl. Tastatur, da alles miteinander verklebt ist. Bei Gravis hätte dies 350€ gekostet und bei sogar Betterworxx 400€. Alles, obwohl der Preis von 209€ auf der Apple Seite angezeigt wird. Deshalb unbedingt fragen. Ich habe dies übrigens bereits vor drei Wochen als Hinweis-Mail an ifun.de geschrieben. Es hat bis heute niemand reagiert…

  • Das ist total unnütz….das einzige was man bekommt ist ein Termin zur Abgabe des Gerätes….das was man bei Service Partnern schon immer konnte ohne Termin im Gegensatz zu Apple. Eine bevorzugte Behandlung darf man hier nicht erwarten
    Service Partner können keine Geräte sofort tauschen oder andere Geräte raus geben.
    Völlig an der Realität vorbei, Apple!!!

  • Ich war heute bei einem Apple Service Center im 40 Km entfernten Wassenberg.
    Der iPhone 6S Batterietausch bzw.. der verbaute Akku wurde einige Tage vorher telefonisch besprochen, sowie online überprüft.
    Nun wurde der Akku getauscht…
    5 Sterne Service den man nur empfehlen muss…
    * unkompliziert, schnell, fachlich kompetent, schnell, freundlich *
    Besser als im Apple Store RheinCenter Köln u. im Apple Store Oberhausen Centro

  • Ja, ich hatte Pech mit dem Apple Store in Zürich. Nach Termin abmachen zehn Tage im Voraus wurde ich dann wieder nach Hause geschickt. Viel kosten für gar nichts. Jetzt werde ich per Mail aufgefordert sobald ein Akku zum Austausch bereit steht.
    Ich verstehe nicht wieso so etwas passieren kann.

  • Ich hatte wegen des Akku-Problems beim iPhone 6s über diese Seite einen Termin beim Service-Provider GRAVIS in Mannheim vereinbart. Ich fand mich am vereinbarten Tag zur vereinbarten Zeit pünktlich dort ein. Zu meiner Überraschung war dort überhaupt kein Termin meinerseits bekannt bzw. es war überhaupt gar keinem Mitarbeiter bekannt, dass eine Terminvereinbarung über die Apple-Homepage möglich sei. Und natürlich war auch kein Akku vorrätig …

  • Ich war gestern im Main-Taunus-Zentrum bei Frankfurt ohne Termin im dortigen Appel-Store um den Akku bei meinem iPhone 6s tauschen zu lassen. War überhaupt kein Problem und nach 2 Stunden könnte ich mein iPhone wieder mit neuem Akku in Empfang nehmen. Vielen Dank nochmals für die prompte und freundliche Hilfe …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21949 Artikel in den vergangenen 5815 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven