ifun.de — Apple News seit 2001. 35 349 Artikel
   

Angetestet: Olloclip Kamera-Objektivset für den iPod touch

14 Kommentare 14

Olloclip, der 3-in1-Objektivaufsatz für das iPhone 5, lässt sich jetzt auch mit dem iPod touch der 5. Generation verwenden. Wie bereits berichtet, bietet der Hersteller einen Adapter hierfür zum Nachkauf an, zudem wird dieser nun auch direkt mit jedem neu verkauften Olloclip für das iPhone 5 ausgeliefert.

Untern im Video zeigen wir das flexibel verwendbare Objektivset im Detail, die wichtigsten Fakten vorneweg: Je nachdem, wir rum ihr den Aufsatz auf euer iPhone oder den iPod steckt, steht euch entweder ein Weitwinkelobjektiv mit etwa 180° Gesichtsfeld oder ein Fisheye-Effekt mit zweifach vergrößertem Blickwinkel zur Verfügung. Schraubt man den Weitwinkelaufsatz ab, so bietet darunter noch ein Makro-Objektiv sein Dienste an.

Da es sich hierbei um rein optische Erweiterungen handelt, lassen sich die drei Objektive mit jeder beliebigen Foto-App und ebenso gut auch für Videoaufnahmen verwenden.


(Direktlink zum Video)

Die Aufsteckhalterung des Olloclip ist aus robustem Kunststoff gefertigt, die Objektive bestehen aus einer Aluminiumeinfassung und hochwertigen Glaslinsen. Zwei mitgelieferte Objektivdeckel sowie ein Stoffsäckchen sorgen für Schutz vor Staub und Kratzern.

Der Adapter für den iPod touch ist lediglich ein kleiner Kunststoffaufsatz, der fest über der Linse einrastet. Allen neu verkauften Olloclip-Sätzen für das iPhone 5 sollte dieser automatisch beiliegen. Falls dies bei euch nicht der Fall ist, redet mit dem Händler. Die Adapter werden zwar auch separat vertrieben, der Kauf dieser Zweierpacks sollte allerdings nur nötig sein, wenn ihr euren Olloclip schon länger besitzt oder den iPod-Adapter verloren habt.

Mit Blick auf den Preis muss man sagen, dass er Olloclip sicher kein Gadget für Gelegenheitsknipser ist. Die 75 Euro dafür auszugeben macht nur dann Sinn, wenn man sich entsprechend für Fotografie begeistert und eben auch fleißig Bilder damit macht. Die Ergebnisse können sich jedenfalls sehen lassen und das kleine Säckchen ist allemal besser zu transportieren, als eine zusätzliche Digitalkamera.

In Deutschland lässt sich der Olloclip über den Apple Store (hier allerdings bislang nur für das iPhone 4) oder über Amazon beziehen. Falls jemand bei euch bereits Erfahrungen mit einer Bestellung direkt beim Hersteller gemacht habt, freuen sich eure Mitleser über Erfahrungsberichte und Infos zu den angefallenen Versandkosten in den Kommentaren.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
05. Mrz 2013 um 17:29 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    14 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 35349 Artikel in den vergangenen 7777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven