ifun.de — Apple News seit 2001. 21 718 Artikel
Zifferntastatur bei Bedarf

Nums: Trackpad-Auflage fürs MacBook sucht Unterstützer

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Eigentlich eine ganz pfiffige Idee: Unter dem Titel Nums sucht das chinesische Unternehmen Luckey derzeit auf Kickstartern nach Unterstützern für eine Trackpad-Auflage, die Apples MacBook um eine unauffällige Ziffern-Tastatur erweitern soll.

Numsauflage

Die hauchdünne, halbtransparente Auflage soll je nach MacBook-Modell zwischen $30 und $50 kosten und noch im laufenden Monat in den Versand gehen – vorausgesetzt die Finanzierungssumme von $50.000 kann erreicht werden.

Nums selbst lässt sich allerdings nur mit laufender Kompagnon-Applikation einsetzen, deren Güte letztlich über den Erfolg der Trackpad-Auflage entscheiden dürfte.

Die App soll die vier möglichen Wisch-Gesten auf dem Trackpad erkennen, mit denen Nums-Nutzer zwischen Zahlen-, Taschenrechner- und Launcher-Modus hin und hier schalten und das Eingabegerät so in einen Ziffernblock bzw. einen Schnellstarter für Applikationen verwandeln können.

Noch haben die Nums-Macher 32 Tage Zeit um ihr Finanzierungsziel zu erreichen. $20.000 der $50.000 sind bereits zusammen gekommen.

Donnerstag, 29. Jun 2017, 18:30 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Makes you feel special, das ist natürlich was MacBook Nutzer brauchen.

  • Geil, wüßte ich, welches mein nächstes MacBook wird, würde ich sofort unterstützen.
    Aber für das Jahr, welches mein 2009er noch halten soll/wird, lohnt sich die Investition nicht

    Hätte von Apple kommen können….

  • Coole Idee, die Taptic Engine zu nutzen, aller dings frage ich mich, ob da nicht die eigentliche Funktion des Trackpads darunter leidet? Soll man sich dann ein externes danebenstellen, wenn man beides nutzen will?

  • Nette Idee, allerdings tippe ich auf einem echten Ziffernblock blind (und damit schneller), das geht hier leider nicht.

  • Der Dummschwätzer

    Gabs das nicht schon für das Trackpad? Hab das doch schon öfters bei Gravis gesehen

  • nette Idee, ersetzt aber kein Num-Pad weil jemand, der wirklich viele Zahlen erfassen muss, die Zifferntastatur blind bedient und sich dafür an den Tasten orientieren muss. Somit also ehr ein nettes Gimmik .

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21718 Artikel in den vergangenen 5782 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven