ifun.de — Apple News seit 2001. 22 295 Artikel
Ab 3. März für $300

Nintendo Switch: Video-Mitschnitt der Präsentation verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Nintendo-Fans, die den Kauf der neuen Switch-Konsole in Erwägung ziehen, es heute früh um 5:00 Uhr deutscher Zeit jedoch nicht an den Rechner geschafft haben, können sich die Wiederholung der offiziellen Präsentation der portablen Multiplayer-Konsole jetzt auf Youtube anschauen.

Switch 500

Der japanische Konzern hat den Live-Mitschnitt seines Medien-Events jetzt auf Google Video-Portal abgelegt. Im Video, die Präsentation startet ab der 32-Minuten-Marke, zeigt Nintendo ausgewählte Spiele-Highlights wie „Mario Kart 8 Deluxe“, „Super Mario Odyssey“ und „Zelda: Breath of the Wild“, informiert erstmals über den geplanten Verkaufsstart am 3. März und kündigt an, einen kostenpflichtigen Online-Dienst einführen zu wollen – dessen Preise werden zur Stunde jedoch noch nicht kommuniziert.

Die Nintendo Switch-Konsole wird über USB-C geladen und soll zum weltweiten Launch Anfang März für rund $300 angeboten werden.

Mit dem Namen spielt Nintendo auf den portablen Modus der Konsole an. Nintendo Switch soll nicht nur zu Hause für „aufregenden Einzel- und Mehrspielerspaß“ sorgen, Besitzer des neuen Systems können denselben Titel nun auch unterwegs weiterspielen

Im heimischen Wohnzimmer steht die neue Konsole in der Nintendo Switch-Station, die das Gerät mit dem Fernseher verbindet – perfekt für das gemütliche Spiel mit Familie und Freunden vom Sofa aus. Nehmen die Spieler Nintendo Switch aus der Station heraus, wechselt die Konsole sofort in den Handheld-Modus. So können die Nintendo-Fans denselben Spielspaß auch unterwegs genießen. Der in die Konsole integrierte, helle HD-Bildschirm sorgt dabei für eine optimale Spielerfahrung wie am Fernseher – auch im Park, im Zug, im Auto oder bei einem anderen Nintendo-Freund zu Hause.

Die mitgelieferten Joy-Con-Controller, die an beiden Seiten der Konsole angebracht sind, lassen sich vom Nintendo Switch lösen und ermöglichen die unterschiedlichsten Spielkombinationen: ein Spieler mit je einem Joy-Con-Controller in jeder Hand, zwei Spieler mit je einem oder viele Spieler mit mehreren Joy-Con-Controllern.

Freitag, 13. Jan 2017, 8:23 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mich würde noch interessieren ob es eine Kompatibilität mit den alten Wii Spielen gibt. Sind einige Sachen dabei auf die ich nicht verzichten möchte. Z.B. die Zelda und MARIO Galaxy Spiele …

    • Die Switch wird wieder auf „Module“ setzen und hat somit keine Disc-Laufwerk und somit keinerlei Abwärtskompatibilität zu Wii und Wii U …

      • Das ist das Todesurteil für mich.
        Ich hab mit der Wii U so viele Titel gekauft, die klopp ich doch nicht in die Tonne und hole alles neu ?
        Dann bleibts im Regal stehen, Schade, hatte mich so darauf gefreut.

      • Sehe ich ähnlich. Aber für die Wii U wird es kaum noch neue Spiele geben, also werde ich wohl irgendwann eine 2. Konsole da stehen haben.

      • Wieso Todesurteil? Behalt die Wii U einfach und hole die Switch.

      • Immer diese ich spiel doch alte Titel noch… hab ich auch immer gesagt und kaum war die neue Konsole da, hab ich keinen alten Titel mehr gespielt.

        Und du musst ja nix in die Tonne kloppen…

        Außerdem ändert sich nunmal die Technik.

      • Also ich für meinen Teil hab keinen GameCube. Und was hab ich gemacht, seit ich ne Wii habe? Genau etliche GC-Spiele genossen.
        Ne WiiU konnte mich noch nicht so überzeugen, dass ich sie gekauft hätte. Aber gespielt hätte ich vielleicht doch das ein oder andere Spiel auf der Switch.

      • @FloFlo
        Doch eben schon. Meine Kids spielen Mario und Minecraft die ganze Zeit über. Die Wii U wird sehr oft benutzt von Ihnen.
        Klar ändert sich Technik. Was mich ärgert ist das wir extra zu Weihnachten nun Minecraft gekauft haben.
        Das alte Spiele nicht mehr gespielt werden ist bei der Wii U falsch, diese haben ein besonderen wiederspiel wert. Und nun wegen der neuen Konsole alle Spiele neu kaufen ? Teurer als vorher ? Nein, dann bleibt die alte bestehen. Zumindest ne Zeitlang, da neue Spiele eh noch keine da sind…

      • Die alten Spiele werden nicht neu umgesetzt (Ausnahme Mario Kart 8). Die anderen Titel sind neue Titel.

  • Die Spiele sind klar besser von Nintendo aber ich bleibe bei meinem Apple TV. Die Spiele die es darauf gibt reichen auch für viel Spaß wenn Freunde zu besuch sind. Mehr spiele ich fast gar nicht. Ok in letzter Zeit mal wieder Beat Sports und Minecraft aber das war es schon.

    • Das ist jetzt nicht Dein ernst 8-)
      Die neue Box spielt doch in einer ganz anderen Klasse.

      • Er hat doch gesagt, dass Nintendo eigentlich cooler ist, nur sich für ihn nicht lohnt.

      • Doch meine das ehrlich. Ich bin überhaupt kein Gamer. Ich spiele evtl. einmal die Woche ne Stunde. Dafür bietet mir das Apple TV super Spiele an. Wie gesagt ist es momentan etwas mehr da ich Silvester Beats Sport für mich entdeckt habe. Im Grunde läuft das Apple TV zu spielen aber meist wirklich nur wenn Freunde da sind. Dann kann man angetrunken auch mal sehr gut über AirPlay Tomb Rider 1 und 2 oder Max Payne über Controller daddeln. Ist doch eine coole Sache. Klar, die Grafik ist quasi in Stein gemeißelt aber das tut dem Fun ja kein Bein brechen, oder? Meine Kumpels sind alle durch die Bank PC-Spieler und sagen mir immer das es toll ist, dass ich hier überhaupt ein wenig zum Spielen habe und das sie nicht gedacht hätten das Apple hier sowas cooles im Programm hat. Begeistert sind sie wirklich immer – Natürlich sind alle der Meinung dass es für sie nicht reichen würde aber wenn sie wo zu Besuch sind wollen sie eh nicht pausenlos daddeln. DuckTales kommt immer super an. Aber auch F1 2016, die Sonic-Teile, Pixel Cup und zu meiner Überraschung auch Crossy Road im Multiplayer am späten Abend.

  • Ok, $300 (wie immer in USA ohne Mwst. ;D) sind bei uns dann mal locker 350€ ;)

    • Ist ja klar.

      Ihr vergesst immer alle die Einfuhrabgaben, Transportkosten etc.

      • Die gibt es in Amerika genau so, daher fallen die nicht besonders ins Gewicht. Die Konsole kommt nämlich beide Male aus China und wird eben nicht aus den USA importiert oder so.

  • Ein Kaufgrund ist das sicher das neue Zelda. Bin gespannt wie Switch ankommt. :)

  • bin gespannt ab wann man sie auf amazon vorbestellen kann!

  • Ok, Super Mario Odyssey. Gekauft!
    Leider kommt das erst Ende des Jahres. Bis dahin muss dann halt Zelda und Mario Kart reichen.

  • der Preis ist mehr als gut ! selbst wenn es 350 oder 400 € kostet….

    • Diese Einschätzung teile ich nicht. Du bekommst eine Android-Tablethardware die Amazon für höchstens 150 € verkauft und eine Dockingstation. Da ist ein zu erwartender Preis von über 300 € in Relation zu einer PS4 grob überzogen.

  • Wenn die Switch für nintendo nicht läuft wars das bald mit dem Unternehmen

    • Der Switch wird ohne Zweifel einen Schlussstrich unter Nintendos Geschichte des Hardwareherstellers ziehen. Nintendo hat es aber auch nicht leicht. Im Heimkonsolenbereich kann/will man nicht konkurrieren und die mobile Sparte schwimmt davon. Also versucht man es nun mit einem Kompromiss: Einer Mobilkonsole die sich einfach an den TV anschließen lässt. Das wird aus meiner Sicht nicht funktionieren. Erst recht nicht zu diesem Preis. Ach ja: Onlinegaming kostet nun auch bei Nintendo.

    • Ein sehr interessantes Konzept. Amazon ist bereits ausverkauft. Bei Media Markt kann man noch vorbestellen. Es ist zu erwarten das MM demnächst auch keine mehr hat.

  • Für mich als „alten“ Xbox Veteranen ist die Switch ein ganz klarer Kauf wert und von den angekündigten Spielen sowieso mal eine Abwechslung zum üblichen Geballere. Mario, Zelda etc. sind einfach Legenden und diese werden nie sterben. Mein Trend geht ganz klar zur zweiten Konsole. Der Preis wird sich noch einpendeln müssen, mit Spiel bei 279 wäre fair…

    • Auch interessant, die Spiele werden keinerlei Ländersperre mehr haben. Warum entschließt man ich zu so einer Kehrtwende?

      • Vermutlich für Marktanteile. Allein die ganzen Spiele die nur in Japan erscheinen, bzw. erst recht spät in anderen Ländern dürfte die Nachricht viele Leute freuen, da die Konsole hier gekauft werden kann, einige importierte Spiele jedoch Problemlos hier funktionieren.

  • Laut Amazon: 330 Euro

    Wenn man dazu Rechnet:
    + 50€ für zum Beispiel Mario Kart
    + 50€ für 2. Controller
    + 50€ für 2 Lenkräder (Mario Kart!)

    Da bin ich dann schon auf 480€ und hab gerade einmal 1 Spiel auf einer Konsole mit „Mobilchip“ und entsprechend schlechter Hardware.

    Sorry Nintendo aber das ist zu hoch gepokert!

    Ich hatte echt vor mit das Teil zuzulegen, wäre es bei einem Preis von 200-250€ geblieben, wie es in einigen Gerüchten prognostiziert wurde. Für 330€ erwarte ich mir schon Hardware seitig sehr viel mehr.

  • Sehe ich das richtig, dass für eine Konsole nur maximal zwei Spieler funktionieren?
    Für vier Spieler bräuchte man zwei Konsolen.

  • 300$ ist echt nicht wenig…wenn man überlegt, dass man ne ps4 oder xbox one mit 500gb + und integriertem bluray player dafür locker bekommt…

    von hadheld auf tv switchen..wow..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22295 Artikel in den vergangenen 5871 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven