ifun.de — Apple News seit 2001. 22 087 Artikel
Verkaufsstart 3. März

Nintendo Switch: Version in Rot-Blau vorbestellbar

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Die Konsole Nintendo Switch kommt erst am 3. März in den Handel, hat sich aber schon auf Vorbestellung verkauft wie warme Semmeln. Nachdem die zur Vorbestellung verfügbaren Geräte zügig vergriffen waren, sind jetzt neue Bestände verfügbar, allerdings nur die Version in Rot-Blau.

Switch 500

Günstig ist der Spaß freilich nicht. 329 Euro sollte ihr auf der Kante haben, wenn ihr Anfang März zu den ersten belieferten Vorbestellern gehören wollt. Amazon nennt derzeit den 3. März als Erscheinungstermin.

Unten haben wir das Präsentationsvideo der Konsole noch einmal für euch eingebettet. Ihr seht darin Titel wie „Mario Kart 8 Deluxe“, „Super Mario Odyssey“ und „Zelda: Breath of the Wild“ in Aktion. Das Besondere an der Switch: Nintendo will euch damit sowohl zuhause als auch unterwegs unterhalten. Alternativ zum Anschluss ans TV-Gerät könnt ihr damit auch im Handheld-Modus spielen.

Produkthinweis
Nintendo Switch Konsole Neon-Rot/Neon-Blau 329,00 EUR
Mittwoch, 08. Feb 2017, 20:32 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Auch die Version in grau war heute kurze Zeit verfügbar.

  • Im bestellprozess wird die Lieferung ab dem 17.03. angezeigt

  • Bereits zum Vobestellstart geordert (rot-blau, weil grau nicht mehr verfügbar war). Hyped!

  • Schade dass man bei Mediamarkt oder Saturn nicht vorbestellen kann. Geht es sonst wo ausser bei Amazon zum „Normalpreis“?

  • Ich habe bei Amazon Frankreich geordert. Dort war die graue Konsole im Paket mit Zelda nach verfügbar. Liefertermin ist bei mir der 5.3.

  • Amazon.fr -> Switch für 299,- ;)

  • Hab auch mal bei amazon.fr. nachgeschaut. Wenn man dem Google Übersetzer Glauben schenken mag wird die Konsole aber nicht nach Deutschland versendet. Schade eigentlich, da ich unbedingt die graue Version haben möchte. Naja vielleicht gibt es ja noch einmal eine graue Runde bei amazon.de.

  • Das Teil wird nen richtiger Flop! Nintendo wird bald nur noch Software liefern wenn die so weiter machen

    • Genau das zeichnet einen Flop aus, dass er überall ausverkauft ist und man ihn kaum noch vorbestellen kann ;)

      • Da merkt man, das du nur das liest, was in den Medien präsent ist. Das der Markt aber die Ware nur zugeteilt bekommt, ist ein entscheidender Grund was viele nicht wissen. zb: Amazon, MM, Saturn usw bestellen Jeweils 500 Konsolen bei dem Lieferanten vor. Dieser kann aber nur 200 ausliefern also geht das durch die bestellten Händler. Wenn Amazon Deutschland nur 15 Stück bekommt denn ist es halt schnell „ausverkauft“ und alle denken „wow“ Erfolg. Physiologisches handeln ;)

      • Und woher willst ausgerechnet du wissen wie viel die liefern?

      • Die Frage kannst du dir doch auch stellen.

        Woher willst wissen, dass Nintendo bisher überhaupt alle bislang produzierten Switch zum Release angeboten hat oder aus einer Horde von sich nun stapelnden Switch immer nur häppchenweise zusätzliche Einheiten den Händlern verspricht um künstlich einen Hype zu generieren?

        Bei Amiboo und dem NES classic mini haben sie doch auch so eine jämmerliche Show abgezogen. Angeblich war man bei Nintendo von der großen Nachfrage überrascht.
        Klar: Dutzende amerikanische Shops und Gamesläden haben übereinstimmend 50, 100, manchmal sogar 200 Einheiten des NES classic mini bei Nintendo geordert (weil auch so viele Leute bei ihnen vorbestellt haben) und Nintendo hat dann zum Release manchmal 5 oder gar nur 3 Einheiten geliefert.

        Niemand weiß genau wieviel Switch Nintendo produziert hat und wieviel sie zum 3.3. ausliefern werden.

        Es sollen 2 Mio sein, aber es können weit mehr, aber auch weit weniger sein.

    • Das letzte Jahr wurde mit Gewinn abgeschlossen, die Kassen sind aus Wii Zeiten immer noch ziemlich voll. „Bald“ wird noch etwas dauern…

    • Wenn mal vernünftige Spiele kommen würden, abwärtskompatibilität zu den im eShop gekauften Wii U Spielen und zumindest die pro Controller (wovon ich 4 Stück gekauft habe) funktionieren würden, dann würde ich die Switch sofort bestellen. Zurzeit macht es absolut 0 Sinn für mich. Zelda spiel ich noch auf der Wii U, Mario Kart Deluxe ist nett – mehr aber auch nicht, Splattoon 2 wäre halbwegs interessant wenn es nicht nur Version 1.5 wäre und vor Weihnachten kommt kein Mario Titel. => kein einziges Spiel was mich reizt

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22087 Artikel in den vergangenen 5838 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven