ifun.de — Apple News seit 2001. 21 718 Artikel
"Live from Apple 5th Avenue"

New Yorker Apple Store soll Beats 1 Radiostudio erhalten

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Der sehenswerte Apple Store an der New Yorker Fifth Avenue wird derzeit renoviert. Neben einer deutlichen Vergrößerung der Verkaufsfläche will Apple dort künftig offenbar auch ein Sendestudio für den hauseigenen Radiosender Beats 1 einrichten. Dies berichtet die amerikanische Webseite AppleInsider mit Verweis auf exklusive Informationen.

Beats 1 Studio

Das Internetradio Beats 1 fungiert als Aushängeschild für das Streaming-Angebot Apple Music. In der Basisversion lässt sich Beats 1 auch ohne Abo kostenlos nutzen, Apple-Music-Abonnenten erhalten zusätzliche Features wie die Möglichkeit, vergangene Sendungen erneut anzuhören oder Genre-Radios zu starten. Für die Moderation der Beats-Radio-Shows hat Apple rund um den Globus bekannte DJs zusammengekauft, darunter Zane Lowe, Julie Adenuga und Ebro Darden (Bild ganz oben). Letzterer ist ohnehin schon in New York tätig, und könnte seine Radiosendungen künftig direkt aus dem neuen Apple Store an der Fifth Avenue moderieren. Als alternative Verwendungsmöglichkeit sieht der Bericht besondere Events und Sendungen mit Publikumsbeteilung live aus dem Apple Store vor.

Bis es allerdings soweit ist, dürfte noch einige Zeit vergehen. Die Arbeiten in New York haben im Januar begonnen und Apple hat für die Umbauzeit Ersatzräumlichkeiten in einem Nebengebäude angemietet. Die unterirdische Verkaufsfläche des Fifth Avenue Store soll im Rahmen der Umbauarbeiten verdoppelt werden.

Montag, 10. Apr 2017, 12:54 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Innovation a la Apple. Einfach nur peinlich.

    • Wo war denn die Rede davon, dass das innovativ sein soll? Könnt ihr mal mit eurer negativen Grundeinstellung aufhören? Wenn ihr so enttäuscht seit, von Apple, dann gibt es sicher Produkte anderer Hersteller, die besser zu euch passen. Das ist wunderbar. Aber man muss nicht ständig meckern. Schon gar nicht, bei so etwas nebensächlichen wie eine IT-Firma. Meine Güte.

  • Hört den Sender überhaupt noch jemand?

    Seit langem wieder reingehört und immer noch der gleiche Sch*** wie zu Beginn – null Entwicklung o_O

    • Tja stell dir vor, Geschmäcker sollen Verschieden sein. Dein „Scheiß“ ist für wen sonst garantiert was tolles. Also ganz entspannt bleiben. Nur weil die Entwicklung nicht in eine von dir präferierte Richtung geht, muss es noch lange nicht alles scheisse sein.

      • Wow, da fühlt sich wohl jemand angegriffen o_O

        Aber wenn man eben selbst keine Argumente hat, dann kommt sowas bei raus…
        Ich drück mal ein Auge zu ;)

      • Am Anfang kurz reingehör, für Scheiße empfunden. Zwischendurch noch 2-3 mal reingehört, weiter als Scheiße empfunden. Dumpfbacken-Gelaber habe ich den ganzen Tag bei der Arbeit, das brauche ich nicht noch von einem blöden Ami-Sender.

      • Ne ich fühle mich überhaupt nicht angegriffen. Da hast du was falsch verstanden. Ich hör das auch nicht. Kannst ja nochmal darüber nachdenken. Dann drücke ich auch mal ein Auge zu :)

    • Ich hör da mehrmals die Woche rein. Und wenn am Ende des Abrechnungsmonat noch Datenvolumen übrig ist, dann auch beim Autofahren.

  • ich persönlich finde das apple einfach viel zu viele gleichzeitige baustellen hat. klar, man muss sich natürlich an vielen stellen tummeln. aber langsam sollte apple sich mal auf ein paar weniger sachen konzentrieren und nicht versuchen einfach halbherzig überall mitzumischen. etwas weniger „zeug“ nebenbei machen und sich auf die wichtigeren sachen konzentrieren.

  • Dann macht doch eure eigene Sache
    Und seit dami inovativ und erfolgreich.
    Und wir schauen dann mal was dabei rauskommt und messen Euch an dem Gelaber von Heute.

    Sorry aber es sind immer die gleichen die nichts selber zustande bringen und gross rum meckern.

    Echt nur peinlich !

  • @Titelbild: (gepflegte) Rasur gefällig?

  • was herrscht denn hier heute für ein unverschämter ton?
    das wird immer schlimmer mit manchen hier.

  • Eigentlich sollte man bei so vielen unqualifizierten Kommentaren ja einfach nur weiter blättern. Schonmal mit dem Angebot auseinandergesetzt…? Da sollte wirklich für jeden was dabei sein…. Die Sendung von Matt Wilkinson beispielsweise sucht ihresgleichen. Auch die von Musikern (z.B. Corey Taylor) gestalteten Sendungen sind alles andere als Einheitsbrei.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21718 Artikel in den vergangenen 5782 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven