ifun.de — Apple News seit 2001. 21 672 Artikel
   

Neues vom „Apple-Fernseher“: Angeblich testen kanadische Kabelanbieter das Gerät bereits

Artikel auf Google Plus teilen.
58 Kommentare 58

Apple TV-GerätDie größte kanadische Tageszeitung „Globe and Mail“ gibt ihren Senf zu den Gerüchten um ein Fernsehgerät aus Apple-Produktion, angeblich würden die dortigen Kabel-TV- bzw. Internetanbieter Rogers und Bell das Produkt bereits testen. Diese Theorie knüpft offenbar an die letzte Woche von einem Wirtschaftsanalysten abgesonderte These, Apple würde bei einem solchen Projekt wohl am besten mit Kabel-TV-Anbietern kooperieren.

Eine in diesem Zusammenhang veröffentlichte „Produktbeschreibung“ liest sich ganz so, als hätte man mal eben alle Stichworte, die einem zu aktuellen Apple-Produkten einfallen, einfach in einen Topf geworfen: Siri, Sprachsteuerung, Gesten, Bildschirmtastatur, Webbrowser, Facetime, Twitter, Facebook…

Wir sehen solche Gerüchte bekanntlich ausgesprochen skeptisch. Der Markt hochpreisige TV-Geräte ist bedeutend kleiner als die Bereiche, in denen Apple sonst aktiv ist. Wir erwarten statt eines eigenen TV-Geräts eine konsequente Weiterentwicklung der Set-Top-Box Apple TV.

Dienstag, 07. Feb 2012, 8:03 Uhr — Chris
58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also bei diesen Smart-TVs wo es jetzt gibt klappt ja auch nur die Hälfte und der Rest nicht wirklich. Ich glaube das da ein Apple-TV wo alles klappt total toll wäre. Ach ja… Guten Morschen…;-)

  • Guten morgen!
    Warum steht ihr dem itv so negativ gegenüber!?
    Damals haben auch alle gesagt, dass mitbedenkst iPod wird nix… ;-)
    Ich kann mir durchaus vorstellen dass cupertino den itv bringt, würde alles irgendwie vervollständigen!
    Parallel natürlich zu einem weiterentwickelten apple tv 3!
    Ich freu mich drauf!
    Denn es stimmt: das Bild von meinen Philips ist zwar klasse, aber die Fernbedienung und vorallem Menü Führung für diese Preisklasse grottenschlecht!! Und das Plastik knarrt auch minutenlang nach dem ausschalten!
    People dont want flat tv, People want itv!!!
    ;-)

  • Also diesmal werdet ihr euch wohl täuschen, ifun.de!

  • Morgeeen. Itv nur wenn Apple tv weiterentwickelt wird. Habe erst ein Fernseher geholt und die Apple tv kann man schnell mal tauschen. So tv würde ich mir nicht jedes Jahr kaufen nur weil eine neuere Generation aufn Markt ist. Apple tv schon ;)

    • Meine Rede! Die Produktzyklen bei den IOS Systemen als mutmaßliche Plattform für iTV sind wesentlich kürzer als die technischen Innovationzyklen der Diplays/ Panels. Ich will ja nicht nach zwei/drei Jahren meinen TV rauswerfen müssen, nur weil dann aktuelle iOS Features nicht mehr unterstützt werden. Sowas macht aus meiner Sicht nur modular mit separater Box a la Apple TV Sinn.

    • Mit Softwareupdates wäre ich schon zufrieden! Nicht wie bei der blöden WDTV Box wo quasi mit dem Ausliefern der Support erlischt…

  • Das iTv wird sicher seine Käufer finden. Damit ich mir eines zulegen würde, müsste Apple schon eine richtige Brüllerfunktion bringen. Ein stylisches Gehäuse reicht da nicht. Das können Loewe und B&O schließlich auch. Nur was soll die Brüllerfunktion sein? Was können die bringen, was heute nicht auch schon über eine Zusatzbox geht? Und mit einer guten All-in-one Fernbedienung merkt man kaum noch, dass mehrere Geräte am Start sind.

    • Loewe und B&O mit stylistischem Gehäuse? Pfui, wenn du sagst altbebacken ja. Stylistisch ist ein Sony Hx oder meinetwegen auch die slim Samsung, aber Loewe ist doch nur alte Technik einigermasen neu verpackt, die Panele davon sind allesamt aus vor 2010

      • Genau so sieht’s aus, aber wer bereit ist, für überholte Technik mindestens das Doppelte zu zahlen, dem ist eh nicht mehr zu helfen.

      • Ich habe nicht von Technik gesprochen sondern von Design. Technikführer waren Loewe und B&O noch nie. Apple oftmals auch nicht. Die können aber gut designen, verpacken und vermarkten. Was du bei Loewe und B&O altbacken nennst, kann man auch minimalistisch oder zeitlos nennen. Samsung und gutes Design ist ein Widerspruch. Es sei denn man ist Plastikfetischist. Dieses so stylishe Plastikdesign hat man nach ein paar Wochen satt. Die Technik dahinter ist ok und vor allem bezahlbar.

  • Wenn ihr dann diesen super tv bezahlen könnt ist ja gut, stell sich einer den preis vor wenn apple versucht den fernseher neu zu erfinden! Mir scheint es logischer apple tv box zu pushen die sich dann jeder gerne zu seinem tv stellt. Ich bin mit der apple tv 2 bereits super zufrieden und freu mich was da neues kommt:-) lg 

    • Außerdem wäre das sicherlich ein wesentlich breiterer Markt für Apple! Allerdings setzen die ja oft auf ihre eigene Hardware (siehe alles Macs) also könnte ich mir auch ein komplett neues Gerät mit Bildschirm und eigener Technik vorstellen! Sprachsteuerung soll ja in diesem Jahr das Zauberwort sein! ;-)

  • also bei den zahlreichen meldungen rund um itv wird wohl was dran sein. alle paar tage gibts da was zum thema in letzter zeit (zumindestens auf den amerikanischen apple blogs).. zum beispiel zu den verhandlungen mit den panel herstellern.
    ich erwarte 3 dinge von einem apple fernseher…
    1. top-design.. also mindestens samsung d8090, oder noch besser wie ein loewe oder b&o.
    2. all-in-one… also keine extra geräte mehr
    3. bessere bedienung… die steuerung aktueller modelle finde ich einfach nur grausam. perfekt wäre eine gute sprachsteuerung. ich sage dann einfach nur „sport hd1“ und fertig und muss nicht in diversen listen rumsuchen.

  • Will auch ein Apple Fernseher zum testen

  • Ich würde nur zu gern wissen, was ihr euch vorstellt, ein solches TV-Gerät von Apple wohl kosten soll. Es gibt mittlerweile sehr gute und ziemlich große 3D-LED-Flats für um die 1200 Euro. Wenn ich mir die Apple Cinema-Displays so anschaue, wird Apple sicherlich niemals nur in die Nähe solcher Preise kommen können/wollen. Ich denke deshalb, dass dies eher an die 3000 Euro reichen wird. Meine Mutmaßung. Und für solche Geräte ist die Zielgruppe wohl eher klein gesteckt – was ja nicht mehr im Sinne Apples sein dürfte. Ich bin sehr gespannt. Ein Apple TV würde mir sehr gefallen, 3000 Euro für einen TV würde ich jedoch nicht ausgeben wollen.

  • Die News sind ein Fake!!!
    Erst letztens wurde von Samsung die displayherstellung verweigert. Oder testen sie die tv’s ohne Panel?

  • 44 Zoll für 199 Euro… Ich bin dabei! ;)))

  • Ich glaube nicht dass ein iTV kommt, der müsste ja deutlich günstiger als ein iMac sein, ansonsten würden die leute sich fragen warum der größere monitor, ohne die ganze restliche Hardware des Imacs das selbe kostet. Dann könnten Sie auch gleich einen 32 Zoll iMac anbieten. Ich glaube nicht dass da was dran ist.

  • Bin mir sicher, dass der Apple TV kommt. Weltweit sind alle Apple Genius damit beschäftigt die HDD aus den 27″ iMac auszubauen und das DVD-LW durch ein Bluray-LW zu ersetzen. Dann kommt noch iOS drauf und die Kiste kostet nur noch €99,- quasi ein Billignachfolger von AppleTV2…. *ironie aus*

  • Ich hoffe das Apple iTV auch mit Entertain von der Telekom läuft. Frage mich nur wie genau das funktionieren soll, wenn eine Sprachsteuerung wirklich umgesetzt wird. Immerhin befindet sich diese dann am Fernseher und nicht eingebaut im Media Receiver. Mal schauen was überhaupt kommt.

  • Mit der Fernbedienung meines Panasonic Plasma lässt sich auch alles bedienen: PS3, Receiver. Ne kleine Apple TV Fernbedienung kann ich da noch verkraften! Da muß schon was Besseres kommen!

  • Euch Apple- fanboys ist einfach nicht mehr zu helfen. Würde Apple Autos Bauen und jedes Jahr eine Verbesserung rausbringen würdet ihr dann auch jedes Jahr ein neues kaufen. Der Update-Wahnsinn sollte mal aufhören, die ultrareichen haben immer mehr, die ressourcen werden immer knapper durch unsere Verschwendung, das Volk wird immer ärmer, aber soweit könnte ihr ja nicht denken. Euch konsumsüchtige kann man mit überteuerten Produkten die keiner braucht einfach und locker manipulieren, so schaut’s aus!!

    • Mehr als „mimimi“ fällt mir dazu nicht ein.

    • wie süß, da hat wieder einer zu viel „hart aber fair“ am montag gesehen. die sendung war echt schwach und die aussagen teilweise echt dumm… zb. „wieso baut man ein iphone mit festverbautem akku, das man dann nach 4 jahren wegschmeissen muss“ …ja ist klar. gerade seit ich nur noch apple produkte kaufe, hat dieser konsumwahnsinn bei mir ein ende.. ich kaufe mir nur noch alle 4-5 jahre einen neuen computer (imac) und schmeisse meinen aldi-rechner nicht mehr alle 2-3 auf den müll.

      • Naja jedem das seine, aber leider ist es so wie ich es schreibe. Wenn du das Gegenteil behauptest, hast du keine Ahnung. Ich habe das allgemein gesehen und nicht nur auf Apple bezogen. Aber hier wird man ja gleich von applefanboys wie dir angegriffen

  • Ich denke mal, dass sobald Apple ihre neue Innovation an Technik preis gibt, dass es sofort zu weiteren Patentstreiten kommt. Weil diesmal hat Samsung ja angefangen. Außerdem könnte sich Apple mal mehr mit den iOS Devices beschäftigen. Über ein Apple TV würde ich mich natürlich freuen. Aber ich glaube, dass es nur Ärger gibt.

  • wäre es nicht möglich einer normalen Apple TV Box am Fernseher auch per Sprachsteuerung zu steuern und alles darein ( FB,Safari etc.) zu packen was man sonst im Fernseher hätte. Abgesehen von einer FaceTime Kamera.

  • Ihr vergesst, dass es schon ein iTV gab und ich glaube nicht, dass Apple einen Schritt zurück macht. Alle Dinge schön und gut, aber wieviel sollte dieser TV von Apple bitte kosten ???

  • Franz Pferdinand
  • ich denke die preisgestaltung wird in etwa so aussehen..

    32 zoll?
    40/42 zoll: mind. 1500,-
    46 zoll: mind. 2000,-
    55 zoll: mind. 2500,-
    ..aber vielleicht auch ein paar hunderter mehr. die würden dann etwas über den preisen der momentan besten led´s liegen (samsung d8090) aber weit unter den preisen von loewe und b&o, daher hätten die preise noch etwas luft nach oben. auf jeden fall muss man mind. das doppelte der durchschnittspreise einplanen.

  • Ich frag mich echt wer es unbedingt nötig hat mit dem Fernseher zu reden..^^
    Jetzt mal ehrlich: braucht man doch nicht?!?!
    Irgendwann is auch mal gut:D

    Aber was den Preis anbelangt würden die Geräte definitiv teuer sein als von anderen Herstellern..! Schätze so 50-80% mehr..

    • also ich würde gerne meinen tv sagen, welches programm er einschalten soll… bei der vielzahlen von programmen sucht man sich oft zu tode, bis man einen spartensender gefunden hat, den man nicht so oft guckt.

  • Wie es wohl heißen wird?
    iTV?
    iSee?
    iShow?
    iWatch?
    iVision?
    Hmmmmm….

  • Ich hoffe auf eine neue Box und keinen TV! Vor allem weil sich die Lager der Technik weit Spalten! Ich bevorzuge Plasma tvs! Und würde sonst höchstens mir irgendwann die oled Technologie noch mal antun! Größen technisch ist auch mehr drin! 60 Zoll sollte meiner Meinung auch zur Auswahl stehen! Abgesehen davon kenn ich auch Leute die Apple tv 2 sogar am Beamer nutzen! Gute Designs gibt es auch von anderen Herstellern! Mit Format Vielfalt und 1080p würde sich Apple tv 3 echt nen gefallen tun und eventuell Plex Anbindung!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21672 Artikel in den vergangenen 5776 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven