ifun.de — Apple News seit 2001. 20 224 Artikel
   

Neues iPod Lineup: iPod touch und iPod nano überarbeitet

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Zwei Jahre nach dem Debüt der vierten Generation am 8. September 2010 hat Apple heute den iPod touch überarbeitet und bietet die fünfte Modellvariante seit dem Start des „abgespeckten iPhones“ ab Freitag zum Verkauf an. Das bislang größte Update der iPod touch-Familie kann zukünftig nicht nur im traditionellen Schwarz und im neutralen weiß, sondern auch in drei weiteren Farben geordert werden.

Unter dem 6,1mm dünnen Gerät (der iPod touch wiegt nur 88 Gramm) mit dem 4-Zoll großen Glas-Display arbeitet der aus dem iPhone 4S bekannte A5 Chip – die ebenfalls überarbeitete Kamera kann Bilder mit bis zu 5 Megapixeln schießen.

Wie auch das iPhone 5 kommt der iPod touch mit dem kleinen, schnellem W-Lan, Siri Air Play Mirroring und einer ausfahrbaren Schlaufe (dem „Loop“) für das Handgelenk, das die Fotoaufnahmen erleichtern und zukünftig wohl auch dem Display-Bruch vorbeugen soll.

Der neue iPod touch ist der dünnste iPod touch aller Zeiten und bietet ein brillantes 4-Zoll Retina Display; eine 5-Megapixel iSight Kamera mit der Möglichkeit zur 1080p HD Videoaufnahme; den A5 Chip von Apple; Siri, den intelligenten Assistenten; und iOS 6, das weltweit fortschrittlichste mobile Betriebssystem. Der neue iPod touch kommt in einem aufregend neuen, hauchdünnen und leichten eloxierten Aluminium Design, und ist zum allerersten Mal überhaupt in fünf lebendigen Farben erhältlich.

Der neue iPod touch kann in den Farben Pink, Gelb, Blau, Weiß und Silber, Schwarz und Graphit ab dem 14. September über den Apple Online Store für 319 Euro für das 32GB-Modell und für 419 Euro für das 64GB-Modell vorbestellt werden.

Bei Apples iPod nano sind die Veränderungen deutlicher. Der kleinere Musik-Player hat sich vom Touchscreen-Würfeln in ein filigranes Rechteck verwandelt und kommt in seiner 6. iteration nun erstmals mit einem größeren Touchscreen-Display. 5,4mm dünn sieht der nano aus wie ein kleines iPhone und bietet neben dem 2,5″-Touchdisplay auch Hardware-Button an der Geräte-Seite an. Der Nano kommt mit einem Radio-Modul, einem Schrittzähler, Bluetooth und in sieben Farben.

Der neue iPod nano ist der dünnste iPod aller Zeiten mit einem 2,5-Zoll Multi-Touch Display; komfortablen Navigationstasten; und eingebautem Bluetooth für drahtloses Hören. Der neue iPod nano ist in sieben wunderschönen neuen Farben erhältlich.

iPod nano wird im Oktober in Pink, Gelb, Blau, Grün, Lila, Silber und Graphit für 169 Euro für das 16GB-Modell über den Apple Online Store erhältlich sein.

Mittwoch, 12. Sep 2012, 21:57 Uhr — Nicolas
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Runde Icons ??? irgendwie weiß Apple ned mehr was sie machen solln … passt gar ned in ihr design.

  • Der iPod Touch hat mich als iPhone-Besitzer verständlicherweise noch nie interessiert.
    Aber wer soll denn bitte schön dieses häßliche, kleine „Ding“ kaufen??? An welche Zielgruppe wendet man sich damit? Auf dem Homescreen prangt die nikePlus-App, aber wer geht denn mit so einem Klotzt Joggen (bzw. einem anderem Training nach)? Zum Glück habe ich noch meinen alten iPod nano 3. Generation mit Clickweel; kompaktes Design und selbst schwitzige Finger stören nicht!

    • Klotz?! Hast du dir die Maße mal angesehen? Das Ding ist ein Fliegengewicht. Ich selbst gehe mit meinen iPhone joggen und mit einem Armband ist das total super.

      • Jens hat doch Recht!
        Es ist vielleicht kein Klotz, aber er ist weitaus größer und hat auch noch ein schlechteres Seitenverhältnis als sein Vorgänger, mit dem ich mich leider herum schlagen muss (ebenfalls mit Armband); trauere auch noch meinem nano der dritten Generation nach (fand sein Ende in der Waschmaschine). Dann noch eine unnütze Videofunktion (brauche ich natürlich beim Sport; zudem ist generell sehr sinnvoll auf einem „so großen“ Bildschirm Videos zu schauen) und die häßlichen runden Icons.

        Eine totale Fehlentwicklung!

  • Beide Designs finde ich sehr schick und passend in das neue Linup!
    Beim neuen iPodTouch hätte ich mir jedoch eine günstigere 16GB Variante gewünscht – 319Euro sind schon echt happig…

  • Ich hätte mir ein iPhone 5 im Design des iPod Touch gewünscht. Das neue iPhone ist auf keinen Fallhässlich, dennoch hatte ich mir mehr Veränderung erhofft :)

  • Ich seh den Sinn hinter der Schlaufe nicht! Entweder ich hab ihn in der hosentasche oder ich benutz das ding aber ich trag das ding doch nicht am handgelenk. Eine schlaufe macht höchstens bei einer digicam sinn, doch mittkerweile sind auch diese so klein und schlank dass auch bei denen die schlaufe überflüssig wird.

    Der „knopf“ für die schlaufe wirkt sich nur auf das design aus. Bisher hat apple sogar auf anschlüsse wie usb dem design zu liebe verzichtet und jetzt SOWAS… Ay ay ay aplle was ist da los? Oder besser gesagt i, i, i…

    Auch hat apple stets versucht die preise zum vorgängermodell konstant zu halten. Auch hier sind sie ihrer firmenpolitik nicht treu geblieben.

    Naja zumindest ist die rueckseite nun aus metall sodass sie nicht so schnell zerkratzt und trotzdem gut aussieht!

    • Ich denke Apple will damit bewirken, dass man els als alternative zur Digitalkamera verwendet.

      Es gab doch Gerüchte, dass Apple eine Digitalkamera bringen will… hier hast du sie :-)

  • Apple verbaut seine Zukunft. Das iPhone sieht ja schon grässlich aus und dann noch der iPod Touch + iPod nano!
    Dazu fällt mir nur eine frage ein: „Wieso?“
    Die machen es nur noch schlimmer. Ich werde das iPhone 5 nicht kaufen, da ich nur noch das unterstützen würde was Apple an Design Veränderungen vor hat. Jap, bin fertig! ;)

    • Irgendwie nicht richtig gelungen der schwarze 5er Ziegel, kommt an das 4s optisch jetzt nicht ganz heran (Silberrand war top). Auch die Nanos sehen komisch aus, außen bunt und innen weis, noch dazu die runden Icons. Die Kopfhörer werden genauso wenig taugen wie die Vorgänger. Den neuen Dockanschluß können sie sich auch reiben, passt nicht in meine Yamaha Anlage, schade mein Handyvertrag wäre gerade ausgelaufen. Die Aktien werden diesesmal glaube ich nicht steigen.

      • Da hast du recht Joefox, es ist nur eine Zumutung uns so etwas auszuhändigen! Stimmt höchst wahrscheinlich mit den Aktien. Dann noch der Preis, dafür? Nein danke! Ich Brauch kein Backstein als Handy! Okay, ein hohler Backstein. Da hole ich mir lieber ein anderes smartphone von einem anderen Hersteller. Die reichen Leute bleiben bei Apple! Dafür wissen wir mehr, wie man mit Geld umgeht! :P

        Ich bin übrigens eher der Typ, der auf Design und Optik steht. ;)

      • Was habt ihr bitte gegen den Preis? der ist seit Jahren doch vollkommen konstant. Für meinen alten iPod Video wollten sie damals (2006?!) 360 Euro haben.

        Was ihr gegen das Design des iPhones habt kann ich auch nicht nachvollziehen. Absolute Perfektion und Schönheit in meinen Augen!

  • Wenn Apple Samsung Verklagt hat wäre im übertragenen sinne jetzt auch eine Klage von Nokia gerechtfertigt. Lumia und Nano sehen sich verdammt ähnlich und sind beide hässlich. 4Gn & 5Gn waren noch die schicksten. Hätte mir die 5Gn mit Touchscreen gewünscht.

  • warum musste die schwarze wlan aussparung wieder mit? und mich stört am meisten, dass das display nach oben vergrößert wurde. das SIII ist doch schon hässlich, warum auch noch aplles product lines?

    • Weil der einzige iPod touch (4. Generation), der diese Aussparung nicht hat, arge WLAN-Probleme hat. Mit Plastik kann die Antenne besser senden/empfangen.

  • Gibt es den nano nur als 16 GB Modell? Sonst Würde ich ihn mir mit 8 GB holen

    • was hast du gegen etwas mehr Speicher? zu schwer?!
      ich denke der Hauptgrund für die Erweiterung war die Tatsache der Videowiedergabe, die mehr Speicher benötigt. Denn 8gb reichen selten für Fotos, Musik und Videos.

  • Finde das Redesign des neuen Nano auch schade, zumal damit die Funktionalität der Armbanduhr mit erhoffter BT4.0 Anbindung an’s iPhone wohl gestorben ist…

  • Finde das Redesign des neuen Nano auch sehr schade, zumal damit die Funktionalität der Armbanduhr mit erhoffter BT4.0 Anbindung an’s iPhone wohl gestorben ist…

  • Ich finde es beschissen, dass der neue Touch jetzt nicht mehr in meine GPS-Navi-Halterung mehr passt ( zu groß und falscher Anschluss). Ansonsten find ich den gelungen mit der Ausstattung. Die weißen Modelle mit der farbigen Rückseite werde ich nicht holen, gefallen mir nicht. Ist eigentlich ein Adapter für den alten Dock enthalten?

    Ps.: Der Beschreibung von iFun müssten es sieben Modelle sein. Da steht „nicht nur im traditionellen Schwarz und im neutralen weiß, sondern auch in fünf weiteren Farben“. Sicher nur ein Tippfehler.

    • Natürlich, wer darauf hinweist, bekommt eins mit der Hater-Keule übergezogen. Lächerlich!
      Wenn es anders herum wäre, könnte man in diesem Augenblick beobachten, wie eine Herrschar von Anwälten im Auftrag von Apple ausschwärmt.
      Aber NOKIA kann es egal sein, sie bauen das schönere Smartphone mit dem mittlerweile besseren OS.

      • Also bitte. Und wer sagt, dass Nokia das Design selbstständig entwickelt hat? Schließlich sahen auch ältere iPod Nanos (der mit der Kamera) dem Nokia ähnlich.
        In diesem Vergleich hinkt es gewaltig und niemand kann das Design des neuen Nanos als abgekupfert bezeichnen, da er sich mMn perfekt in die Apple Produktlinie einpasst. Er ist kein Ausreißer

  • Also ich finde das neue Produkt line up Super.

    Den Nano und Touch finde ich von Design her sehr gelungen.auch die verschiedenen Farben.ob Schlaufe oder nicht, das kann doch jeder für sich selber entscheiden.
    Das Design des iphones hätte auch ruhig bissl was von Touch abbekommen können.

    Aber jedem das seine.im Endeffekt kaufen werden es wieder genug Leute.Auch die, die jetzt sagen das es ihnen nicht gefällt.

    Beim iPad damals wurde auch geschrien, wer braucht denn sowas.und nun, ist es das meist verkaufte und meiner
    Meinung nach beste tablet auf dem Markt.

  • Als ich den neuen nano gesehen habe hab ich nur gedacht : “ What the Fuck ?!?!?!?!?!?!“ der sieht aus wie so ne billig nachmache und die runden „Apps“ passen nicht dazu.

    Der Touch sieht hammer aus !!! Hat Sau viele geile neue Features und ich werde ihn mir definitiv kaufen. Allerdings finde ich es schade und seltsam dass es den Touch nur noch mit 32 und 64 Gb gibt und er unter anderem deshalb ab 319 € aufwärts teuer geworden ist.

  • hässlich! apple hats versaut. technisch, nicht anders zu erwarten, in der masse untergegangen. doch jetzt auch das design der unästetischen masse angepasst? versagt! puristisch war apple einst…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20224 Artikel in den vergangenen 5662 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven