ifun.de — Apple News seit 2001. 22 127 Artikel
Streaming-Rekord

Neues Drake-Album auf Apple Music: 90 Millionen Streams in 24 Stunden

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Das am Wochenende veröffentlichten Album „More Life“ des kanadischen Rappers Drake hat auf Apple Music einen neuen Streaming-Rekord aufgestellt. Innerhalb von 24 Stunden wurde das Album einem Bericht der Webseite TheVerge zufolge 89,9 Millionen mal abgespielt. Beim Konkurrenzangebot Spotify brachte es das Album im gleichen Zeitraum auf lediglich 61,3 Millionen Streams.

Drake More Life

Der deutliche Unterschied zwischen den beiden Streaming-Diensten kommt natürlich nicht von ungefähr. Bei Apple Music ist im Gegensatz zu Spotify ein deutlicher Schwerpunkt im Bereich Rap und HipHop zu vernehmen, zudem dürfte die Albumveröffentlichung auch durch entsprechende Werbung im Apple-eigenen Radiosender Beats 1 gepusht worden sein. Drake hat mit OVO Sound Radio seine eigene Sendung auf Beats 1 und die Folge zur Premiere seines neuen Albums am letzten Samstag wird mit Blick auf die Hörerzahlen als die erfolgreichste Radiosendung auf Beats 1 bislang gehandelt.

Unabhängig von all den Werbeaktivitäten im Umfeld sind die Zahlen jedenfalls beeindruckend, 90 Millionen Albumstreams in 24 Stunden sind eine Ansage. Auch wenn nicht direkt vergleichbar: Als meistverkauftes Album aller Zeiten wird „Thriller“ von Michael Jackson mit 65 bis 110 Millionen Verkäufen seit 1982 gehandelt.

Dienstag, 21. Mrz 2017, 8:05 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe jetzt über ein Jahr Apple Music, Deezer und Spotify getestet.Für mich ist Spotify um Welten besser als die anderen beiden Anbieter. Finde nämlich auch das Apple Music total Hip Hop lastig ist.

  • Schritt 1) Musik bei Streamingdienst veröffentlichen
    Schritt 2) Eigenen Song über Botnetz Millionen mal streamen
    Schritt 3)
    Schritt 4) Profit
    Schritt 5)
    Schritt 6) Knast

  • Gibt es für Music-Streaming nicht auch bereits Bots?

  • Mit ein wenig eigeninitiative Apple Music ist
    viel besser als Spotify. Mir gefällt persönlich Apple Music besser. Auch optisch. Was die Massen an Einheitsbrei vorgesetzt bekommen will interessiert mich kein bisschen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22127 Artikel in den vergangenen 5845 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven