ifun.de — Apple News seit 2001. 26 666 Artikel
Neue Star-Trek-Serie startet im Januar

Neue Trailer für „Star Trek: Picard“ und „Die Elefantenmutter“

31 Kommentare 31

Amazon hat weitere Details und eine etwas längeren Trailer zu der neuen Amazon-Studios-Produktion „Star Trek: Picard“ veröffentlicht. Die TV-Serie wird am 24. Januar 2020 starten und umfasst zehn Episoden. Nach der Premiere werden die die neuen Episoden der ersten Staffel jeweils direkt nach der Ausstrahlung auf dem amerikanischen PayTV-Sender CBS All Access im Wochenrhythmus freitags erscheinen.

Star Trek Picard Amazon Video

In der neuen Star Trek-Serie kehrt Sir Patrick Stewart in seiner Rolle des ehrwürdigen Kommandanten Jean-Luc Picard zurück, den er in Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert in sieben Staffeln verkörperte. Die Serie folgt dem ikonischen Charakter im nächsten Kapitel seines Lebens. Neben Stewart ergänzen Stars wie Alison Pill (The Newsroom), Harry Treadaway (Penny Dreadful), Isa Briones (American Crime Story: Versace), Santiago Cabrera (Salvation), Evan Evagora sowie Michelle Hurd (Blindspot) den hochkarätigen Cast. Die Serie wird von CBS Television Studios in Zusammenarbeit mit Secret Hideout und Roddenberry Entertainment produziert. Als Executive Producer fungieren Alex Kurtzman, Michael Chabon, Akiva Goldsman, James Duff, Sir Patrick Stewart, Heather Kadin, Rod Roddenberry und Trevor Roth. Aaron Baiers von Secret Hideout ist der Co-Executive Producer, Kirsten Beyer fungiert als Supervising Producer. Hanelle Culpepper inszenierte die ersten beiden Episoden der Serie.

Neuer Apple-Trailer für „Die Elefantenmutter“

Apple ist mit einem neuen Trailer für das hauseigene Video-Abo Apple TV+ am Start. Das Video soll Lust auf die ab 1. November verfügbare Produktion „Die Elefantenmutter“ machen.

Begeben Sie sich auf eine epische Reise, bei der es um Familie, Mut und Heimkehr geht. Begleiten Sie Athena, die majestätische Anführerin einer Elefantenherde, die gezwungen ist, ihre Familie durch eine erbarmungslose Landschaft zu führen.

Dienstag, 08. Okt 2019, 12:19 Uhr — Chris
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sind ja voll die gleichwertigen Serien!! Amazon/Netflix Star Trek/ Action, und Apple … hmm … Tierdoku/Serie. Da sieht man ja wo die Reise bei Apple hin geht!!

    • Und hätte man hier im Artikel zu Amazon einen Trailer zu BVB Doku gepostet, und zu Apple einen zu See, wäre deine Meinung anders?

    • Was für eine dummdreiste Bemerkung. Soll ja tatsächlich Menschen geben, die Tierdokus sehr gerne sehen. Und es soll sogar Menschen geben, die das akzeptieren und nicht solche blöden Kommentare abseiern. Und warum? Weil sie in der Lage sind auch über den eigenen Horizont zu sehen. Du scheinbar so gar nicht.

  • Jeay, direkte Gänsehaut. Ich freue mich drauf :).

  • Alt ist er geworden, aber noch immer sehr cool…

    Bin gespannt

  • Hoffentlich muss man auf die Blu-ray- und iTunes-Version von Star Trek Picard nicht wieder ein Jahr warten, wie es zur Zeit bei Discovery der Fall ist.

  • Die Videos klingen auf dem iPhone 11 Pro Max einfach sowas von Sagenhaft. Unglaublich das so ein Sound aus dem Gerät kommt.

    • Ja, ich war grad eben auch total baff. Das ist für so eine kleine ‚Kiste‘ schon echt beeindruckend was da an Sound und Stereo Effekt rauskommt.
      Kam mir bei,meinem vorherigen iPhoneX nicht so doll vor…

  • Super Trailer – verrät einem wieder den ganzen Film … was ist bloß los heutzutage ?!?! Zählt Spannung nicht mehr?

  • Wahnsinns Bilder. Respekt an Amazon. Sie beschränken sich auf wenige Serien, aber die haben es dann echt in sich. Gänsehautmoment. Ich habe nichts mit Star Trek am Hut aber das schaue ich mir definitiv an. Soll noch einer noch was von Qualität blubbern die angeblich nur Apple beherrscht. Schwachsinn, was dieses Elefantenmutter auch deutlich macht. Apple kann genauso gut ins Klo greifen.

    • Nur ist die Serie nicht von Amazon sondern von CBS. Die Europa-Rechte hat Amazon gekauft.
      Und welche Serien und Filme genau hast du von Apple schon gesehen (nicht Trailer), dass du dir so ein fundiertes Urteil erlaubst?
      Oder bist du nur einer dieser vielen Dummschwätzer?

  • Seven of Nine ist dabei – das is cool :-)

  • Ich bin ja schon etwas älter und Picard, Riker und Troy wieder zu sehen, hat mich sehr gerührt – freue mich total!

  • Wäre nur schön, wenn der ganze Kram auch wie früher im richtigen TV liefe. Netflix, Amazon Prime, Apple TV+, … dann noch Sky und DAZN. Also wenn man jeweils vielleicht eine Sache sehen möchte, gibt man schon 50€ im Monat aus?

    • same, same, but different…
      Man kann immer noch die Serie / den Film einzeln kaufen / streamen.
      Nur nicht ommer als erster, aber man kann.

    • Und vier Werbeunterbrechungen inkl. „Werberand“? Nä.

    • Das „richtige TV“ nutze ich seit 15 Jahren nicht mehr. Erst Kassetten, dann Scheiben, jetzt Streaming. Allenfalls Dokus in den Mediatheken. Aber lineares Fernsehen? Fühlt sich an wie Mittelalter

      • …und jede Menge iTunes. Hatte ich vergessen

      • Denke nicht, dass dein Nutzerverhalten exemplarisch für die breite Masse der Bevölkerung steht!

        Ich beispielsweise könnte mir jederzeit eine neue Folge „Grand Tour“ auf Prime ansehen – mach ich aber nicht, weil ich es zu einem x-beliebigen auch noch später Zeitpunkt anschauen könnte. Stattdessen stöbere ich durch die Fernsehsender und bleib bei irgendwas hängen, was ich mir eben nicht später ansehen könnte.

        PS: Meine letzte „Grand Tour“ Folge hab ich gefühlt vor einem Jahr gesehen ;-)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26666 Artikel in den vergangenen 6565 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven