ifun.de — Apple News seit 2001. 37 992 Artikel

WLAN mit 5 GHz und USB-C

Neue Eve Cam startet: HomeKit Secure Video mit 1080p

Artikel auf Mastodon teilen.
19 Kommentare 19

Der auf HomeKit-Produkte spezialisierte Anbieter Eve Systems hat eine neue Generation seiner Überwachungskamera Eve Cam auf den Markt gebracht und bietet diese ab sofort für 150 Euro an.

Homekit Cam Eve

Die WLAN-Kamera wird weiterhin als Lösung für tief in Apples Ökosystem verwurzelte Nutzer beworben und kann ausschließlich als „HomeKit Secure Video“-Produkt eingesetzt werden. Einen eigenen Cloud-Dienst oder gar die Bereitstellung lokaler Streaming-Adressen stellt Eve nicht zur Verfügung – wer die Kamera mit all ihren Funktionen nutzen möchte, der bindet diese in das persönliche HomeKit-Setup ein.

WLAN mit 5 GHz und USB-C

Hier unterstützt die zweite Generation der Eve Cam jetzt auch WLAN-Netzwerke die auf 5 GHz funken und wird nicht mehr über ein MicroUSB-Kabel, sondern über USB-C mit Strom versorgt.

Die Kamera behält ihre angestammte Form und besitzt ein 150° breites Sichtfeld, das auch Nachts überblickt werden kann. Durch die Integration von Mikrofon und Lautsprecher gestatte die Eve Cam eine ZweiWege-Kommunikation, bietet eine 1080p-Auflösung an und wiegt bei einer Größe von 6 cm x 6,5 cm x 12,2 cm etwas über 160 Gramm.

iCloud+ Konto wird benötigt

Um alle Funktionen der Kamera, inklusive der Aufnahme-Option nutzen zu können, wird ein iCloud+ Konto mit mindestens 50 GB Speicher vorausgesetzt. Zudem muss in den eigenen vier Wänden eine HomeKit-Steuerzentrale vorhanden sein, die sich um den Fernzugriff auf die aktiven HomeKit-Geräte kümmert.

Eve Cam Specs

Die zweite Generation der Eve Cam lässt sich ab sofort für 149 Euro bestellen, die Auslieferung soll zum 18. September erfolgen. Der Kamerafuß des neuen Modells ist magnetisch, über eine eigene Beleuchtung verfügt die neue Eve Cam, anders als die Eve Outdoor Cam mit integriertem Flutlicht, jedoch nicht.

Produkthinweis
Eve Cam - Smarte Innenkamera, 1080p-Auflösung, WLAN, 100 Prozent Privatsphäre, HomeKit Secure Video, Mitteilung auf... 128,33 EUR 149,95 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Sep 2023 um 16:32 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Auflösung ist halt nicht mehr Zeitgemäß. Für den Nahbereich geht es noch.

  • Die große Frage ist, ob zumindest mit der neuen Version endlich WPA3 unterstützt wird…

    • FAQ auf der Website von Eve..
      Eve Cam lässt sich nicht hinzufügen – was tun?

      Stell sicher, dass am Router DHCP aktiviert und die MAC-Adressprüfung ausgeschaltet ist.
      Prüfe außerdem, ob auf deinem Router WPA2 eingestellt ist (der veraltete Kompatibilitäts-Modus WPA/WPA2 wird nicht unterstützt)

      Wenn du eine Fritzbox nutzt (alle Modelle), gehe bitte wie folgt vor:
      – Erweiterter Modus: Überprüfe, ob DHCP aktiv und die MAC-Adressprüfung ausgeschaltet ist
      – WLAN > Sicherheit > Alle neuen WLAN-
      Geräte zulassen: muss aktiv sein
      – Heimnetz > Netzwerk >
      Netzwerkeinstellungen > IPv4-Konfiguration >
      DHCP-Server aktivieren: muss aktiv sein
      – WLAN > Sicherheit: Überprüfe, ob für den WPA-Modus die Option WPA2(CCMP) gewählt ist

  • Dieser Quatsch mit 1080p liegt ja leider an den Restriktionen von Apple. Traurig, dass diese nicht mittlerweile dem Stand der Technik angepasst wurden.

  • Also Leute die 24/7 so eine Kamera im Wohnzimmer haben, besuche ich nicht mehr. Ist doch nicht mehr normal.

    • Ich bezweifele, dass die Wert auf dich legen. Mein Bruder ist da so wie du. Nur weil hier 2 Kameras und 4 Bewegungsmeldern hängen, mag er nicht mehr herkommen. Albern aber mir wirklich egal.

    • Ich habe eine Kamera hier, und die schaltet sich ein, wenn ich das Haus/dieWohnung verlasse. Ich möchte einfach zuschauen, wenn ein Einbrecher mir mein MBP usw klaut. Das ist es mir wert.
      Solltest du das sein, der dann gefilmt wird, ja, das tut mir dann leid (oder auch nicht).
      Oder sollte ich dich auf einen Kaffee einladen wollen, dann, ja tut es mir auch leid (oder auch nicht), wenn du dann nicht kommt. Wegen einer Kamera.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37992 Artikel in den vergangenen 8213 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven