ifun.de — Apple News seit 2001. 31 482 Artikel

Vectoring-Förderung gestrichen

Neue Bundesregierung revidiert Pläne für Breitbandausbau

69 Kommentare 69

Die neue Bundesregierung verkündet neue Zielvorgaben für den Breitbandausbau. Künftig soll es nur noch Fördermittel für Hausanschlüsse per Glasfaser geben, das von der vorgehenden Regierung in die Förderung eingeschlossene Vectoring sei nicht mehr zeitgemäß.

Internet Dp

Vor vier Jahren noch hat Bundeskanzlerin Angela Merkel versprochen, dass bis 2018 jeder Deutsche Zugang zu schnellem Internet habe. Um dieses Ziel zu erreichen, war die alte Regierung noch bereit, das sogenannte Vectoring zu fördern, eine Kombination aus Glasfaser- und Kupferkabeln für Hausanschlüsse.

Der zukünftige Kanzleramtschef Helge Braun kündigt nun einen Strategiewechsel an. Im Interview mit dem ZDF erteilt Braun Kupferkabeln eine klare Absage. Künftig werde es ausschließlich Fördermittel für den Glasfaserausbau bis zum Kunden geben. Mit Blick auf die zeitliche Umsetzung erweitert die große Koalition ihren Spielraum hier deutlich, im Koalitionsvertrag ist die Rede von 2025, also deutlich über die aktuelle Legislaturperiode hinaus.

Wir würden jetzt nicht mehr sagen, wir geben öffentliches Geld, um die 50 MBit/s wo zu erreichen, sondern wenn wir jetzt in einer Region, in einer Straße, in einem Haushalt, neu öffentliche Fördermittel in Angang bringen, dann muss das gleich Glasfaser sein.

Eine Strategie, die sich sicher zukunftsorientiert plakatieren lässt, die Hürden zum Erreichen des Ziels „Breitband für alle“ aber deutlich höher hängt. Mit Vectoring ließ sich der Ausbau zu akzeptablen Internetgeschwindigkeiten hin deutlich effektiver und wohl auch kostensparender vorantreiben. Aber vielleicht haben wir stattdessen ja bald schon Flugtaxis

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Mrz 2018 um 12:34 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    69 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31482 Artikel in den vergangenen 7310 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven