ifun.de — Apple News seit 2001. 27 525 Artikel
Wi-Fi 6 und bis zu 6 Gbit/s

Neu von AVM: FRITZ!Box 6660 Cable geht in den Verkauf

41 Kommentare 41

AVM gibt den Verkaufsstart der FRITZ!Box 6660 Cable bekannt. Der vergangenen Herbst angekündigte Router für den Kabelanschluss ist ab sofort mit einer Preisempfehlung von 229 Euro im Handel erhältlich.

Das neuste FRITZ!Box-Modell für den Kabelanschluss unterstützt den DOCSIS-Standard 3.1 und Downstream-Geschwindigkeiten bis zu 6 Gbit/s. Weiter sind Unterstützung für den neuen WLAN-Standard Wi-Fi 6 und eine LAN-Verbindung mit 2,5-Gigabit im Ausstattungspaket enthalten, die vier weiteren Ethernet-Ports auf der Geräterückseite erlauben jeweils 1-Gigabit-Netzwerkverbindungen.

Fritzbox Cable 6660 Anschluesse Rueckseite

Die integrierte Telefonanlage unterstützt Analog- und DECT-Telefone. Damit verbunden lassen sich Anrufbeantworter und Ruflisten einrichten sowie Benachrichtigungen für entgangene Anrufe oder erhaltene Sprachnachrichten per E-Mail zuschicken.

FRITZ!Box 6660 Cable – Funktionsübersicht:

  • Zukunftssicherer, leistungsstarker All-in-One-Router für den Kabelanschluss
  • Unterstützt alle gängigen Kabelanschlüsse (2×2-DOCSIS-3.1-Kanalbündelung, 32×8-DOCSIS-3.0-Kanalbündelung)
  • 2×2 Wi-Fi 6 für höheren Datendurchsatz und stabile Verbindungen bei vielen Klienten im WLAN
  • Datenraten im WLAN: bis zu 2.400 MBit/s im 5-GHz-Band und bis zu 600 MBit/s im 2,4-GHz-Band
  • Leistungsstarke Heimvernetzung dank eines 2,5-Gigabit-LAN-Ports, vier Gigabit-LAN-Ports und eines USB-2.0-Anschlusses
  • DECT-Basis für Smart-Home-Anwendungen und 6 Schnurlostelefone
  • Ein Anschluss für analoges Telefon oder Fax
  • FRITZ!OS sorgt für innovative Funktionen wie WLAN Mesh, Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ! etc.
Dienstag, 04. Feb 2020, 11:43 Uhr — Chris
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Lohnt sich der Umstieg von der FritzBox! 6591 Cable?

    • Das hängt ganz von dir ab. Brauchst du Wifi 6 oder hast du mehr als 1 Gbit im Download in deinem Tarif?

      • Der 2,5-Gigabit-LAN-Port hat doch nichts mit einem 1GB Downstream des Tarifs zu tun … Schau einfach auf das Bild oben – steht dran wofür der Einsatz des Ports Sinn macht.

      • Die 6591 kann auch schon 6 GBit/s im Downstream.

        Außer WiFi 6 ist die 6660 in allen Belangen schlechter als die 6591, das geht schon beim USB2-Port los, zudem ist das WiFi nur 2×2 MiMo, die 6591 hat 4×4.

      • Achso, wegen dem 2,5 GBit-LAN… okay, das wäre ein Grund, wenn man ein passendes Gegenstück dazu hat.

      • Soweit ich weiß gibt’s zurzeit nur die 1GBit/s von Vodafone, den habe ich auch, also lohnt sich die Umstellung nicht. Hast mich überzeugt mein Lieber!

      • @noyoulikeme Sorry, ich wusste nicht, dass die 91 auch schon 6 Gbit downstream unterstützt hat.
        Wobei das natürlich relativ wenig bringt, wenn nur 1 Gibt LAN* und vergleichbares WLAN AC da ist.

        * nicht mal Bündelung mehrerer LAN Ports unterstützt die Fritz Box

      • Ich frage mich schon was ihr als privater User denn für Dateien ladet bzw. hin und her schiebt das ihr das als Kaufargument seht!

      • @Oliver Es macht einfach mehr Spaß, wenn man 10 Minuten auf den Download eines Spiels wartet statt 100. Nur mal so als Beispiel.

      • Stimmt dir sowas von zu!

      • @Melvin
        Da gebe ich dir schon recht, habe ja selbst eine 400er Leitung aber dafür langt die 6490 dreimal, bin sogar am überlegen das zu reduzieren weil ich wegen 2-5 Minuten echt keinen Mehrwert sehe

  • Technisch sind die Fritz!-Teile immer recht gut, aber das Industriedesign arg strange.

  • Für AVM lohnt sich das auf jeden Fall!

  • Das die in dem Preisegment immer noch usb2 verbauen ist schon lächerlich.

  • Würde mich auch interessieren, zumal die Neue wieder kleiner und „wandfähig“ ist

  • Die Frage ist, wurde die andauernden Probleme mit Wifi endlich abgestellt?
    Bis das klar ist, wäre für mich ein Kauf dieser Boxen ausgeschlossen.

    Es hat so sehr genervt, dass ich extra ein Wifi-System angeschafft habe. Und damit haben sich alle Verbindungsabbrüche schlagartig erledigt.

    • Kannst du sagen, oder kann man nachlesen, welche Boxen hier ein Problem haben?
      Ich hab ne FB6490 und habe zu Hause auch oft Probleme mit der Verbindung, bin der Sache bisher jedoch nicht wirklich nachgegangen….

    • Ich hatte keine Probleme mehr, nachdem ich in den DHCP Einstellungen den Geräten eine feste IP zugeordnet hatte (einfach das Häkchen setzen, dass dieses Gerät immer diese IP bekommen soll). Irgendwie scheint jedes mal wenn der Lease ausläuft die Neuzuteilung zum Stillstand zu führen, insbesondere mit iOS Geräten.

      • Danke, werde ich testen!

      • Muss leider das Gegenteil von der 7590 zusammen mit Repeater 1750 berichten. Voller Empfang, schnelles Internet aber trotzdem tut sich sporadisch nichts. Jetzt wlan mit ubiquiti und alles läuft perfekt. Finde ich sehr schade, aber wlan kann AVM scheinbar nicht. Zumindest nicht mit Apple-Geräten.

  • Kann die nun endlich DVB-c oder braucht man da immernoch den FRITZ.Repeater?

  • Darauf habe ich ein halbes Jahr gewartet.
    Kommt noch eine Version mit mehr Features? Zugreifen ist Abwarten?

  • Akim Tvåle Kryb

    Ich freu mich schon auf die Verschwörungstheoretiker :-D

    Den Querstrich durch den Barcode, wie es z. B. Rotbäckchen macht, wird AVM wohl verweigern, wobei dies ja eh nutzlos wäre bei diesem Modell. :-))

    Ob man hier noch mit dem Hildegard-Orgon-Akkumulator gegen wirken kann?

  • Leider wieder die Antennen vergessen…

    • Akim Tvåle Kryb

      Sind die wichtig?
      Ich hab mit meiner 7590 perfektes WLAN. Die 7490 (die ja Antennen hat) hatte keine so gute Sende-/Empfangsleistung.
      (Rein subjektives Empfinden!)

      Wenn jetzt noch Antennen dran wären, könnt ich dann wohl das ganze Dorf noch mit WLAN versorgen?

  • Ich weiß nicht, ob ich nochmals von der Firma etwas kaufe. Habe zwar keine für Kabelanschluss aber die 7580, die jetzt schon nicht mehr mit Updates versorgt wird. Sehr kurze Support-Zeit.

    • Die 7580 hat den gleichen Versionsstand wie alle anderen (v7.12). Einzig die x590er Modelle bekommen damit der Laborfirmware immer die aktuellsten Entwicklungsstufen inklusive aller Risiken. Das ist aber bekannt, dass AVM das nur für die Topmodelle macht.

  • Mal ne Frage: müssen die Devices (z.B. Meine Smart Lichtschalter und Kameras) auch extra Wifi 6 können? Oder meine Sonos Playbase
    Oder kann ich auch so schon Vorteile im Heim WLAN haben?

    Hintergrund : ich habe beim TV Tonaussetzer und hoffe diese durch ne WLAN Optimierung mit Wifi6 in den Griff zu bekommen.
    Gruss Jens

    • Habe derzeit die 6490 cable im Einsatz

      • Nein Jens, da würde ich mir keine großen Hoffnungen machen. WiFi 6 wäre nur dann relevant, wenn man auch ein entsprechendes Gegenstück verwendet. Mir ist kein TV-Gerät mit WiFi 6 bekannt (natürlich kann mein Wissensstand dafür nicht als Maßstab herhalten).

        Bis hin zu einem mechanischen Fehler kann diese Störung zahlreiche Ursachen haben. Es gibt diverse TV Foren, dort würde man nach seinem Model suchen und ähnliche bis gleiche Erfahrungen ausgraben. Im besten Fall hat bereits jemand eine Lösung dafür.

        Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte: WiFi 6 wird es nicht sein.

  • Was glaubt ihr: Lohnt sich der Umstieg von ner 6590 mit einem 1 Gig-Tarif

    Hintergrund: Trotz Docsis 3.0 habe ich aktuell auch schon die vollen 1000Mbit an der FritzBox zur Verfügung

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27525 Artikel in den vergangenen 6700 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven