ifun.de — Apple News seit 2001. 38 006 Artikel

Gratis-Spiele zum Video-Abo

Netflix Games: Start der GTA Trilogy und Vorschau auf 2024

Artikel auf Mastodon teilen.
18 Kommentare 18

Netflix-Abonnenten können jetzt die drei Teile der Spielereihe „Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition“ ohne Aufpreis laden und auf dem iPhone oder iPad spielen. Der Videodienst erweitert sein Spieleangebot damit nicht nur um drei namhafte Titel aus dem Programm von Rockstar Entertainment, sondern hat mit der „Definitive Edition“ auch neuere und hoffentlich bessere Versionen der Spiele im Programm, als es bei den weiterhin zum Kauf erhältlichen ursprünglichen Versionen der Apps der Fall ist.

Den Entwicklern zufolge wurden die drei GTA-Apps umfassend überarbeitet und nicht nur mit optimierter Spielsteuerung, sondern auch mit Verbesserungen im Bereich der Grafik ausgestattet.

  • Grand Theft Auto III
    Alles beginnt in Liberty City. Die frei erkundbare Spielwelt, in der du dich mit jedem anlegen kannst, macht die skrupellose kriminelle Unterwelt zu deinem Spielplatz – wenn du dich traust, in sie einzutauchen.
  • Grand Theft Auto: Vice City
    Willkommen in den 80ern … Erlebe Tommy Vercettis Geschichte über Betrug und Vergeltung in der in Neonlicht getränkten, tropischen Metropole Vice City, einer Stadt voller Exzesse, die nur darauf wartet, dass du sie dir unter den Nagel reißt – auf deine Art und Weise.
  • Grand Theft Auto: San Andreas
    Nachdem ihm einige korrupte Cops einen Mord anhängen, muss Carl „CJ“ Johnson abhauen … auf eine Reise, die ihn durch ganz San Andreas führt, um seine Familie zu retten und die Straßen unter seine Kontrolle zu bringen.

„Sonic Mania Plus“ und „Monument Valley“ nächstes Jahr

Darüber hinaus hat Netflix auch einen Ausblick auf die bereits fix für das kommende Jahr eingeplanten Highlights unter seinen Spiele-Apps veröffentlicht. Auch hier stehen mehrere namhafte Titel und Entwickler in den Startlöchern. Unter anderem wurde mit „Sonic Mania Plus“ eine Mobilversion des erfolgreichen Konsolenspiels angekündigt. „Game Dev Tycoon“ sortiert sich als Wirtschaftsimulation im Bereich der Videospielentwicklung der 1980er-Jahre ein. Mit „Monument Valley 1“ und „Monument Valley 2“ hat sich Netflix zwei Klassiker als kostenfreie Versionen für Abonnenten unter den Nagel gerissen.

Alle bereits von Netflix für das kommende Jahr angekündigten Spiele-Neuzugänge für Abonnenten finden sich hier gelistet. Den zugehörigen Videotrailer hängen wir unten an.


15. Dez 2023 um 17:03 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • nicht immer so negativ sein

    sogar mit Cheats bei San Amdreas … war das bei der anderen AppStore Version auch so? :)

    Antworten moderated
  • Game Dev und Monument Valley sind doch auch bei Apple Arcarde. Fliegen die dort jetzt raus?

  • Ich will diese Helikopter Mission in vice city nie wieder sehen!

    Antworten moderated
    • Die in der Baustelle? Die war damals doch nur auf dem PC mit Tastatur schwer. Dank Controller ist das doch relativ easy.

      Antworten moderated
    • Hahahah. Das sind die Erinnerungen an die Kindheit. Diese helikoptermission hat mich auch komplett wahnsinnig gemacht. Irgendwann kam ein schulkumpel mit und hat sie für mich gelöst.

      Antworten moderated
  • Wenn man sich daran erinnert, wie jeder meiner Rechner damals bei Release der Spiele an die Kotzgrenze geraten ist und heutzutage spielt man die Games auf’n iPhone 12 und das auch noch nicht in Hübscher als damals.

  • Kann man am iPad dafür eigentlich einen Controller anschließen?

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert