ifun.de — Apple News seit 2001. 26 911 Artikel
Starterset für 129 Euro

Netatmo HomeKit-Wetterstation zum Aktionspreis

53 Kommentare 53

UPDATE: Bei Amazon scheint das Angebot ausgelaufen. MediaMarkt bietet die Station über eBay noch zu diesem Preis an

Die Netatmo Wetterstation lässt sich seit kurzem in Apple HomeKit einbinden. Die Funktionserweiterung macht das Gerät für Apple-Nutzer nochmal ein ganzes Stück attraktiver. Passend dazu bietet Amazon die Netatmo-Station gerade zum Aktionspreis von 129 Euro an, also 40 Euro unter der Preisempfehlung des Herstellers.

Die wichtigsten Fragen rund um die HomeKit-Integration der Netatmo-Station haben wir bereits hier für euch beantwortet. Wir wollen an dieser Stelle nochmal den grundsätzlichen Funktionsumfang des Starter-Pakets zusammenfassen.

Mit dem Kauf der Station bekommt ihr jeweils ein Modul für den Innen- und ein Modul für den Außeneinsatz geliefert. Das Außenmodul übermittelt seine Messwerte per Funk an die Basisstation, auf diese kann dann wiederum per WLAN und über die Netatmo-App sowie neuerdings auch über HomeKit zugegriffen werden.

Netatmo App

In der Netatmo-App bekommt ihr für den Innenbereich neben der Temperatur und Luftfeuchtigkeit auch Werte für die aktuelle Luftqualität in ppm und die Umgebungslautstärke angezeigt. Der Außensensor zeigt Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck an. Optional besteht die Möglichkeit, das System mithilfe von zusätzlichen Innenmodulen oder auch Regen- und Windmesser zu erweitern.

In HomeKit erscheinen die Netatmo-Module als separate Messeinheiten. Das Innenmodul übergibt die Messwerte für Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Kohlendioxid und die Luftqualität, vom Außenmodul kommen Temperatur und Luftfeuchtigkeit. All diese Werte lassen sich nicht nur in der Home-App anzeigen und über Siri abfragen, sondern auch in Automationen einbauen.

Netatmo Station In Homekit

Noch ein kleiner Pro-Tipp: Etwas versteckt in den Einstellungen der Netatmo-App finden sich umfassende Möglichkeiten zum Konfigurieren der Push-Mitteilungen der Station. Etwas ausführlicher haben wir die damit verbundenen. Optionen hier behandelt.

Bitte achtet in jedem Fall auf den aktuell bei Amazon angezeigten Preis. Uns liegen leider keine Infos darüber vor, wie lange die Aktion läuft. Im gleichen Zug hat Amazon übrigens auch die mit HomeKit kompatible Kamera D-Link Omna 180 auf 79 Euro reduziert. Wir haben die seinerzeit erste mit HomeKit kompatible Kamera beim Verkaufsstart vorgestellt, nach unserem ersten Bericht wurde die Kamera softwareseitig nochmals deutlich verbessert.

Freitag, 08. Nov 2019, 20:06 Uhr — Chris
53 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibts eigentlich n Trick, wie man zwei Außenmodule an einer zentrale betreiben kann? Hab durch die „Upgrade“ Aktion für die zentrale/das neue Innenmodul noch ein ungenutztes Außenmodul hier rumliegen.

    • infokalypse –

      Ich würde es dir abkaufen, nachdem meines den Geist aufgegeben hat… bevor jemand fragt wie: bei Regen ist Feuchtigkeit eingedrungen.

      • Ich habe nach einem Kontakt mit dem Support ein kostenloses Aussenmodul erhalten. Würde ich mal probieren:)

  • 116 MediaMarkt bei eBay
    Seit gestern schon.
    Module (innen) direkt bei Netatmo auch günstig.
    Vor allem wenn man 3 kauft.

    • Das hatte ich gestern auch gesehen, da hätte ich persönlich schon bei MM gekauft :/ naja wenigstens konnte ich die Verpackung begutachten ob es die V3 Variante war … :D

  • Amazon hat bei dem Preis für die Kamera wohl nachgezogen, hatte sie letzte Tage bei Media Markt erworben (79€).

  • Kann man eigentlich mit der netatmo App auch zwei Hauptstationen betreiben?

    Habe nämlich ein 5. Modul gekauft aber man kann nur 4 koppeln.

  • Mit Aktionscode bei Netatmo für 99 EUR

  • Spotify auf der Watch und keine Meldung?

  • Nur wegen Homekit die alte Station entsorgen? Nö…

    Oder gibt’s da noch mehr Funktionen im Vergleich?

  • Hallo,
    ich hab 99,99 Euro direkt bei Netatmo mit Gutschein (169,99 – 70,- €) bezahlt.

    • Und wo bekommt man den bitte ?? Oder bist du aus versehen auf die senden Taste gekommen ohne zu Ende zu schreiben ??

      • ApfelTom, es ist wohl einer von einigen nutzlosen Ego-Kommentaren hier, da die Aktionscodes offenbar für Kunden sind, die bereits eine Wetterstation besitzen und bei Netatmo registriert sind. Man belehre mich gerne eines Besseren.

      • Wenn man seine altee Station V1 oder V2 zurück gibt, bekommt man 7߀ und muss somit nur 100€ drauf zahlen. Aber ob sich das wegen nur Homekit lohnt ?
        Ist dann also Alt gegen Neu. Nix mit nur Neu :D

      • Helge, das stimmt nicht! Die alte Station muß nicht zurückgeschickt werden!

      • einfach den Support anschreiben. Die schicken einen Rabattcode zu. Klappt sehr schnell

  • Wenn man ne V2 hat bekommt man einen Code und zahlt 99€.

  • Ich finde Smart Home einfach toll und habe Haufenweise Sensoren, Schlösser, Kameras, Lampen, Heizung uvm. HomeKit fähig.
    Über Sinn und Unsinn kann man da natürlich lange diskutieren… aber diese Wetterstation….. WTF? Was genau bringt sie mir?

    • Es zeigt dir das Wetter … genauso wie dir das smarte Licht , das Licht an und ausknipst … oder Türschloss die Tür aufschließt…

      Also echt, wer soviel Zeug hat der weiß auch darüber Bescheid …

      • Mein iPhone zeigt mir doch auch so das Wetter, bis hin zu Luftverschmutzungswerten, Luftfeuchte, Druck und allem Pipapo. Wenn die Netatmo-Dinger ein Display hätten und damit auch ohne iPhone funktionieren würden, sähe ich vielleicht noch einen Sinn drin.

      • Genau! So denke ich es auch. Es ist doch total umständlich immer erst das Handy zu suchen um danach die App zu starten.

      • Man kann mit Hilfe der Innenmodule sehr gut sehen, wieviel Luftfeuchtigkeit in den entsprechenden Zimmern herrscht.

        Im App kann man Alarme einstellen, wenn Werte wie CO2 oder Luftfeuchtigkeit vom Besitzer vorgegebene Werte abfallen oder übersteigen.

        Für Asthmatiker hoch interessant, wenn die Luftfeuchtigkeit die 30% Marke unterschreitet oder CO2-Wert des Zimmers 1000ppm übersteigt.

        Interessant für jede Person, der in einer Behausung (und nicht in einer Höhle) wohnt und die Luftfeuchtigkeit durch Lüften oder Heizen gezielt steuert, um Schimmelbildung vermeiden.

      • Ja gut, für gehandicapte Menschen bestimmt hilfreich. Ansonsten habe ich Zuhause ein modernes Belüftungssystem in jedem Zimmer. Das kontrolliert selbstständig die Luftfeuchtigkeit und Lüftet alle Zimmer automatisch. Wahrscheinlich und deswegen sehe ich für mich keinen Nutzen in Neatmo.

  • Wenn man kein Geld für neue Hardware ausgeben möchte, lässt sich in Verbindung mit der Homematic CCU2 oder 3 und Redmatic oder Homebridge auch eine frühere Version der Wetterstation in HomeKit einbinden und ich finde, dass sieht auch optisch besser aus, da man die Werte direkt sieht und nicht erst auf die Wetterstation tippen muss (sieht zumindest auf dem Screenshot so aus, dass es nur ein Icon in HomeKit für die Wetterstation gibt und man tippen muss, um die Werte zu sehen.)

  • im Artikel steht: „All diese Werte lassen sich nicht nur in der Home-App anzeigen und über Siri abfragen, sondern auch in Automationen einbauen.“

    Ich versuche seit tagen mit den Netatmo Temperaturwerten einen HUE smart Plug zu steuern der soll bei Temperaturen under 16 Grad einschalten und bei 18 wieder einschalten.
    Wie geht das ? Ich habe schon die EVE und Home+ App probiert die zwar die Automation erstellen aber nicht ausführen.

  • Hab mir das Teil auch noch mal über den Auktionscode geholt . Steuerungen gehen über ifttt

  • größe der station ist – von den regen- und windmessern mal abgesehen – nicht mehr zeitgemäß. viel zu gross und bollig für die paar sensoren!

  • Leider bei eBay auch nicht mehr verfügbar, aber bei MM direkt zur Abholung gibt es den Preis noch

  • Wie binde ich die v3 ins Apple HomeKit ein?

  • Das ist der gleiche Preis wie vor 2 Jahren … bullshit Angebot

  • Kann man Neue und alte Aussensensoren mischen ? Also mit der neuen Station seine alten Sensoren verwenden ?

    • Du bekommst ein neues Starterset V3 bestehend aus dem Hauptmodul und einem Aussenmodul. Bereits vorhandene ältere Innenmodule lassen sich problemlos mit der neuen Station nutzen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26911 Artikel in den vergangenen 6602 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven