ifun.de — Apple News seit 2001. 28 920 Artikel
BeatsX ab 89 Euro

Neighbourhood Collection: Beats Kopfhörer in neuen Farben erhältlich

10 Kommentare 10

Apple bietet die Beats Neighbourhood Collection nun auch in Deutschland an. Die neuen Produkte sind soweit bekannt technisch unverändert, jedoch in neuen Farbvarianten erhältlich.

Beats

Die Beats Neighbourhood Collection ist den kreativen Köpfen von heute und morgen gewidmet. Sie wurde designt für die Aktiven da draußen und ist inspiriert von den Straßen, auf denen sie unterwegs sind. Jedes Viertel hat seine eigene Geschichte – genau wie du.

Viel Worte für vier neue Farben, konkret gibt es die Solo3 Wireless Kopfhörer, die Powerbeats3 Wireless Ohrhörer und den Lautsprecher Beats Pill+ nun nämlich zusätzlich in den Farbtönen Weinrot, Olivgrün, Asphaltgrau und Tiefblau. Die neuen Hörer könnt im im Apple-Onlineshop kaufen.

BeatsX ab 89 Euro

Direkt bei Apple bezahlt ihr für Beats-Hörer stets den vollen Preis, vor allem bei den BeatsX lohnt sich da der Blick auf alternative Angebote. So hat Amazon die drahtlosen In-Ears gerade wieder deutlich unter der Preisempfehlung von 149 Euro im Angebot: Für die BeatsX in Schwarz bezahlt ihr dort gerade 98 Euro, in Weiß sind die Hörer sogar um 89 Euro erhältlich.

Montag, 28. Aug 2017, 19:37 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • schon gewundert als der Apple-MA den Kollegen letzte Woche fragte ob er „das richtige Rot geholt habe“.

    Dachte nur, dass es ja eigentlich nur ein rot gäbe (Product Red).

  • Hat jemand Erfahrung mit den BeatsX bzw PowerBeats gemacht? Ich überlege, mir welche davon für Sport zuzulegen..

    • Hatte mal die Powerbeats Fand diese extrem unbequem wegen des BügelsHabe nun die beatsx und bin davon überzeugtLeichter, sitzen besser und bequemerKlang ist meiner Meinung nach super

  • Ich hatte die BeatsX kurz da und fand den Klang sehr, sehr gut. Beim Sport haben Sie bei mir auch ohne die beiliegenden Wings wunderbar gehalten.
    Ich wollte sie aber auch als Headset am iMac für TeamSpeak nutzen – Da Versagen sie dann aber total. Sobald man das Mikro öffnet und etwas sagt, schaltet der Mac irgendwie die Übertragung um. Man versteht mich nicht gut und der Ton der Spiele wird ganz grausam verständlich.
    Habe online gelesen, es würde dran liegen, dass ich Trackpad und Tastatur oder Bluetooth dran habe. Hab einen Haufen Tipps und Tricks aber nichts hat funktioniert. Als Gaming-Headset also NULL zu empfehlen!

  • Hab die BeatsX seit sie auf dem Markt sind und bin im Großen und Ganzen sehr zufrieden.Klang: sehr gut! Im Vergleich zu meinen Bose InEar nicht ein ganz so klares KlangbildDafür finde ich den Bass fetter. Und auch Noise Cancellation ist spitze. Meine Bose besitzen dies leider nicht, das war auch der Grund für den Kauf der BeatsX.Akku:Akkulaufzeit ist grundsätzlich ganz in Ordnung! Aber leider sind sie von den Herstellerangaben weit entfernt.Laufzeit bei Musik, Gesprächen und Videoschauen ca.5-6h! Eher 5!!Aber dafür funkt das Quickcharge super! In 5 min ladezeit kommt man sicher 1,5h über die Runden.Fazit: würde sie auf jeden Fall wieder kaufen. spitzen KlangSuper halt und angenehm zu tragenSuper Preis/Leistung Also Gaming-Kopfhörer nicht zu gebrauchen, weil sie dafür auch nicht vorgesehen sind. !!!

  • BeatsX mit Comply Foam zum Training ist tipptopp

  • wenn ich mit den Beats x laufe werden die Geräusche, die das Kabel macht wenn es am Hals reibt total verstärkt; auch klopfen mit dem Finger am Kabel zwischen Akku und Ohrstöpsel ist total laut.
    Ist das nur bei mir so?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28920 Artikel in den vergangenen 6905 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven