ifun.de — Apple News seit 2001. 28 920 Artikel
"Branchenführende Genauigkeit"

Fitbit Aria 2: WLAN-Waage in neuer Generation

10 Kommentare 10

Die WLAN-Waage von Fitbit hat mittlerweile fünf Jahre auf dem Buckel. Mit Aria 2 verspricht uns der Hersteller nun eine neue Generation mit „branchenführender Genauigkeit“.

Die Fitbit Aria 2 erlaubt es ihrem Besitzer, Gewicht, Körperfettanteil, Magermasse und BMI zu erfassen und automatisch mit der Fitbit-App auf iOS- oder Android-Geräten zu synchronisieren. Das neue Modell soll sich dank Bluetooth einfacher einrichten lassen als der Vorgänger, vor allem aber auch genauere Ergebnisse liefern – sowohl bei der tatsächlichen Messung des Gewichts als auch beim Errechnen der Körperwerte.

Fitbit Aria 2 Schwarz

Fitbit hat auch am Design der Waage geschraubt. Das neue Modell präsentiert sich schlanker und ist mit einem helleren Display ausgestattet, dessen Anzeige nun auch benutzerspezifisch konfiguriert werden kann.

Die Fitbit Aria 2 ist in den Farben Weiß und Schwarz zum Preis von 129 Euro erhältlich. Zum Vergleich: Das Flaggschiff des Konkurrenten Nokia Withings Body Cardio mit erweiterter Körperanalyse kostet 159 Euro, der schlichtere Body Analyzer mit Messung von Gewicht, Körperfett, Herzfrequenz und Luftqualität ist für 79 Euro zu haben. Fitbit hat am heutigen Montag mit der Ionic auch eine neu Sport-Smartwatch vorgestellt.

Fitbit App

Montag, 28. Aug 2017, 18:36 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nun habe ich den Vorgänger. Das Koppeln per Bluetooth ist dermaßen umständlich, da könnte man verrückt werden. Wehe, man ändert was an seinem WLAN. Das neue Koppeln ist ein Affentheater. Hoffe, mit der neuen Waage haben Neukunden diese Prozedur nicht mehr ;)

    • Kauf dir mal ne Waage von Beurer. Nach 2 Wochen funktioniert das Synchronisieren nicht mehr. Der Support ist völlig überfordert. Ich musste meinen Account löschen und einen neuen Anlegen um die Waage neu mit der App zu koppeln. Das Entkoppeln war nämlich nicht möglich, da die App die Waage angeblich nicht gefunden hat

    • Gut das man die alte Version gar nicht mit Bluetooth koppelt. Die erst Einrichtung lief im eigenen WLAN. Und später Synchronisiert sie das via WLAN an die App.

    • Die Aria 1 koppelt man nicht mit Bluetooth, sondern im WLAN. Und es funktioniert eigentlich reibungslos.

  • Pezzotta Daniele

    Nur WiFi kann der Weg sein, mit Bluetooth muss immer ein Gadget in der Nähe sein.
    Nokia ist wohl teurer aber funktioniert extrem zuverlässig, für die ganze Familie, selbständig und genug genau.

  • Erschreckend, was die alles kann, da vergeht einem ja jeder Appetit. :( Will ich das wirklich alles wissen? /o\

  • Meine Waage ist Jahrzehnte alt, kommt ohne Akku aus und ist, wenn ich genug am Rädchen drehe, sogar mit meinem Gewissen kompatibel. :X

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28920 Artikel in den vergangenen 6907 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven