ifun.de — Apple News seit 2001. 38 533 Artikel

Erweiterbar bis 8 kWh

Navi 2000: Balkonkraftwerk-Speicher von Jackery geht in den Verkauf

Artikel auf Mastodon teilen.
17 Kommentare 17

Mit dem Heimspeichersystem Navi 2000 hat Jackery sein Produktangebot auf Balkonkraftwerke und Heimspeicherlösungen erweitert. Das neue, in einem Aluminiumgehäuse untergebrachte System ist von heute an in Deutschland erhältlich.

Jackery Navi 2000

Jackery will mit der Produktneuheit sozusagen das Beste aus beiden Welten bieten und bewirbt das Gerät als mobiles DIY-System. Im Gegensatz zu den von den Mitbewerbern angebotenen Heimspeicherlösungen lässt sich das Jackery Navi 2000 auch portabel verwenden. Man kauft hier sozusagen eine mobile Powerstation, die sich direkt mit einem Balkonkraftwerk koppeln lässt.

Kapazität bis zu 8 kWh erweiterbar

In der Standardversion verfügt die Speichereinheit mit integriertem Wechselrichter über 2 Kilowattstunden Kapazität. Der auf dem LiFePO4-Standard basierende Stromspeicher lässt sich auf bis zu 8 Kilowattstunden erweitern, Jackery bietet hierfür stapelbare Zusatzakkus mit einer Kapazität von ebenfalls jeweils 2 Kilowattstunden an.

Jackery Navi 2000 Stapeln

Das Jackery Navi 2000 hat einen Wechselrichter an Bord und erlaubt den Anschluss von Solarmodulen mit bis zu 1600 Watt Gesamtleistung. Alternativ zu den von Jackery selbst angebotenen flexiblen Solarmodulen mit 200 Watt können hier auch alle gängigen Panels mit MC4-Anschlüssen mit dem integrierten Dual-MTTP-Solarregler verbunden werden.

App-Konfiguration und Shelly-Smartplugs

Für wesentliche Steuerfunktionen lässt sich die Jackery-App verwenden. Unter anderem ist es hier auch möglich, den Strombedarf anzupassen sowie die Abgabeleistung unter Einbeziehung der optional verwendbaren Shelly-Smartplugs zu konfigurieren. Die maximale Ausgangsleistung ist gesetzeskonform auf 800 Watt limitiert. Allerdings stehen zusätzlich auch Steckdosen für den direkten Anschluss von Verbrauchern zur Verfügung, die bei einem Stromausfall ich in einer Art Notstromschaltung automatisch aktiviert werden.

Jackery Navi 2000 Mobil

Der Verkaufspreis für die Haupteinheit Jackery Navi 2000 liegt bei 1799 Euro. Für die zusätzlichen Batteriepacks muss man pro Stück 899 Euro investieren. Zudem bietet Jackery ein Set aus vier flexiblen 200-Watt-Panels inklusive Befestigungslösung für 599 Euro an. Im Rahmen der Produkteinführung finden sich auf der Webseite des Herstellers verschiedene Sonderangebote.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
06. Jun 2024 um 09:00 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Bei dem Preis, das rechnet sich doch irgendwie garnicht

    Antworten moderated
  • Gibt es da keinen Hersteller der einen wetterfesten, optisch ansprechenden Outdoor-Schrank mitliefert!?

    • Ja geht, es muss auch nicht umgesteckt wertden, die nennen es Hybrid Charge. Theoretisch kann man dann, sobald verfügbar, über Anbieter von dynamischen Stromtarifen etwa im sonnenarmen Winter laden, wenn der Strom nachts billiger ist.

      Antworten moderated
  • Mag für Prepper interessant sein. Für Otto Normalo rechnet sich so ein Quatsch ja mal so GAR nicht.

  • Bei der Produktentwicklung hat Jackery nicht wirklich den Markt beobachtet, werder bei den technischen Spezifikationen und auch bei der Bepreisung zum Marktstart. Ein ROI, geschweigen ein annäherungsweise Breakeven wird mit den Produkten einfach nicht möglich sein. Der Gesamt CO² Abdruck des Produktes mal auch aus der Betrachtung gelassen. Hier hat nur einer einen Vorteil der Lösung…der Hersteller.

  • 1 KW für 1.000 €. Respekt. Und das alles für den Klimaschutz :-)

    Antworten moderated
  • Die CO2 Bilanz wird nie positiv. Dafür liefert der Balkon viel zu wenig Strom. Ich habe 11,5 KWp installiert und frage mich, in wie vielen Jahren es sich bei mir rechnen wird. Ich lade mein EV zur Maximierung des Eigenverbrauchs.
    Aber die Formel „viel kaufen, um viel zu sparen“??

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38533 Artikel in den vergangenen 8304 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven