ifun.de — Apple News seit 2001. 22 118 Artikel
   

Nano & Touch: Frische Fakes aus Fernost

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Frisches Futter für unsere Produktpiraterie-Kategorie kommt mit Meizus MiniOne und den bei TheGadgetSite vorgestellten Nano-Kopien von YJL Technoliógie heute gleich im Doppelpack. Meizu, die mit dem Mini Player M6 und der M3 Music Card bereits vorangegangene Apple-Modelle mehr oder weniger erfolgreich kopiert haben, zeigen mit dem MiniOne nun ein iPod Touch Kopie die neben ähnlichen Abmaßen auch eine fast durchweg kopiertes User-Interface mitbringt.

Die Nano-Plagiate hingegen sind eigentlich nicht weiter erwähnenswert, vervollständigen jedoch unsere Reihe der iPod Rip-Offs. Größere Bilder beider Modelle gibt es im Anschluss.

Montag, 24. Sep 2007, 16:22 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • man man man, die sind aber fix. wer aber drauf reinfällt – selber schuld!

  • könnsch kotzen, das ist doch kokoloris!

  • und dann auch noch Guns N‘ Roses Musik missbrauchen

  • aber auf dem bild schaut er geil aus…….

  • Jetzt brauchen die den Touch-Klon nur noch im legendären „apple-weiß“ bringen …

  • Meiner Meinung nach sollte man bei solcher Produktpiraterie viel härter durchgreifen, genau wie bei den komplett von deutschen Fahrzeugen abgekupferten Autos aus China, allerdings haben die Originalhersteller anscheinend nicht allzu viel Möglichkeiten dazu. Ach wenn die Plagiate in Funktionsweise und Qualität nicht annähernd an das Original herankommen, wird doch ein komplett durchdachtes und erarbeitetes Interface und Design gestohlen!!

  • Selber Schuld, wenn man alles in China bauen lässt.

  • also die touch kopie da würd ich mir sogar fast kaufen. der schaut geil aus :)

  • Vieleicht funktioniert ja dieses Touch-Plagiat in Deutschland?

  • @TomMm
    Welche Modelle sollen das sein, die in China komplett von dt. Fahrzeugen kopiert wurden?

  • Der Grund warum Apple sauer ist, ist dass der Meizu M6 als auch M3 eine wesentlich bessere Tonqualität und höhere Funktionalität als der IPOD bieten.

    Apple muss erkennen das Qualität und Preis nunmal größere Kaufargumente sind als ein Apfellogo auf dem Gerät zu haben.

    Von Produktpiraterie zu sprechen weil der Player weiß ist, viereckig und einen Bildschirm hat, halte ich für lächerlich. Der Player mag dem Ipod ähnlich sehen, eine billige 1:1 Kopie ist er aber bei weitem nicht.

  • naja wahrscheinlich geht der bald kaputt und der touchscreen ist sicher auch schlech!!!!!!!!!!!!!!!
    (bekomme den ipod touch morgen als weihnachtsgeschenk)

  • EY MANN was labert ihr eigentlich für scheise der nano „fake“ hat noch viele weitere funktionen und er ist viel besser als der echte und der m7 ist auch kein richtiger fake aber über ihn kann man zwar noch nicht so viel sagen aber es ist viel besser und hat ein windows btriebssystem

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22118 Artikel in den vergangenen 5842 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven