ifun.de — Apple News seit 2001. 28 940 Artikel
Neues RAID-System

My Book Duo von WD bringt 20 TB Speicherplatz auf den Schreibtisch

13 Kommentare 13

Mit dem neuen Desktop-Speichersystem My Book Duo von Western Digital könnt ihr euch 20 TB Festplattenplatz auf den Schreibtisch packen. Damit bietet das Gerät dem Hersteller zufolge die bis dato höchste Kapazität au dem Markt.

Western Digital vermarktet das neue System als Backup-Lösung für zu Hause ebenso wie als Speicherlösung für kleinere Unternehmen. Im Inneren des eleganten Gehäuses verrichten zwei für den Einsatz in RAID-Systemen optimierte Red-Festplatten des Herstellers mit bis zu 360 MB/s Lesegeschwindigkeit ihren Dienst.

My Book Duo Wd

Der Anschluss an euren Rechner erfolgt über USB-C. Darüber hinaus bietet das System zwei USB-A-Ports, die für den Anschluss von Eingabe- oder sonstigen Geräten genutzt werden können.

Western Digital bietet das My Book Duo alternativ zur größten Version mit 20 TB auch mit 16 TB, 12 TB, 8 TB, 6 TB und 4 TB Speicher an. Die kleinste Version kommt mit einer Preisempfehlung von 299 Euro in den Handel, wer die vollen 20 TB will, muss laut Hersteller 739 Euro investieren. Im Lieferumfang sind alle Kabel für die Inbetriebnahme und Verbindung zum Rechner enthalten. Die Platten sind für Windows vorbereitet, für andere Betriebssysteme ist eine Neuformatierung erforderlich.

Mittwoch, 23. Aug 2017, 16:49 Uhr — Chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Effektiv also 10 TB, so ein Datengrab betreibt man doch nicht im RAID0…

  • Das sind schon gute Lösungen, wenn man selbst viele Dateien hat. Ich habe meine ganzen DVDs und BluRays in iTunes abgelegt, dazu die bei Apple gekauften Filme und Serien. Derzeit liegt es getrennt auf 2 5TB-Platten. Hinzu kommen aber auch noch eine Platte (1TB) mit Fotos (380GB) und eine mit Time Machine Backups.
    Bisher habe ich immer davor zurückgeschreckt alles über diese RAID-Systeme laufen zu lassen, weil sie sicherlich recht laut sind. Hat da jemand Erfahrungen?

    • Ich persönlich nutze von WD ein Mycloud EX2 mit RAID1 als NAS. Es ist nicht wirklich laut, zumal es bei Nichtnutzung ins Standby geht, und Dank der Netzwerkanbindung kann es irgendwo stehen, wo es nicht stört. Die Geschwindigkeit ist absolut akzeptabel (Anbindung mit Gigabit-Ethernet).

  • Mein WD Duo mit 2×4 TB läuft praktisch lautlos.

  • Also ich bin bei den RAID Systemen von WD immer skeptisch- habe eine einzelne externe mit 8TB und dann noch ein raid mit zwei 5TB Festplatten- und das RAID System hat so einen lauten lüfter- der nicht ansteuerbar ist- wenn mal wirklich einige daten rauf oder runter kopieren möchte dann ist die lautstärke des lüfters unerträglich- die einzelne platte ist schön passiv gekühlt und dadurch sehe schön leise- würde mich mal interessieren ob die ihr lüfterproblem bei dem neuen System mal gelöst haben …

  • Also ich habe zwei Systeme von WD. Beide sind mit Lüftern ausgestattet. Und beide sind sehr leise.
    Eine MyBook Duo und eine MyCloud Duo. Und beide sind mindestens 2 Jahre alt, ohne Probleme.

  • das neue Design spricht mich nicht an.

    • Ich weiss nicht, aber solche Teile verschwinden bei mir hinter dem Monitor oder unter dem Tisch.
      Ausserdem ist die eckige Form praktisch, da du mehrere nebeneinander, aufeinander oder platzsparend in eine Ecke stellen kannst.
      Warum stellen sich die Firmen immer vor, dass sich die Benutzer alles vor die Nase stellen? Da gibts schönere Sachen, die ich auf dem Schreibtisch sehen möchte …

      • mein reden, habe meine Duo hinterm Mac. Geräuschkulisse ist ein leichtes surren, nicht nervig oder so. Man muss leise sein. Standby habe ich ausgeschaltet, sind Serverfestplatten verbaut. Nicht gut dieses an, aus, an und wieder aus

  • Habe eine WD MyBookLive und eine WDMyCloudEx2, wirklich laut ist keine von beiden. Beim unmittelbaren Plattemzugriff das typische Festplattengeräusch, aber laut mit Sicherheit nicht.
    Was nervt ist eine Fehlermeldung beim Backup von der WDMyCloudEx2 auf eine externe USB-Platte. Es gibt keinerlei Erklärungen hierfür und demnach ist diese Fehlermeldung nicht nachvollziehbar. Auch mit einer weiteren USB-Festplatte kommt diese Fehlermeldung. Auf der Homepage von WD keine Erklärung und alles googeln hilft auch nicht weiter. Werde mich demnächst mal bei Synology umschauen und wechseln.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28940 Artikel in den vergangenen 6909 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven