ifun.de — Apple News seit 2001. 38 541 Artikel

Mit sechs Jahren Batterielaufzeit

Mit Solarmodul und HomeKit: Neuer Temperatur- und Luftfeuchte-Sensor

Artikel auf Mastodon teilen.
21 Kommentare 21

Der auf preisgünstige HomeKit-Accessoires spezialisierte Zubehör-Anbieter Meross hat einen neuen HomeKit-Sensor für die Überwachung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit in den Markt eingeführt.

Homekit Sensor Meross

Mit sechs Jahren Batterielaufzeit

Das neue Modell mit der Typenbezeichnung MS100FHHK wird sowohl in Kombination mit dem HomeKit-Hub des Anbieters als auch ohne weiteres Zubehör als komplett eigenständiges Modul für Nutzer angeboten, die das HomeKi-Hub von Meross bereits einsetzen.

Alleinstellungsmerkmal des neuen Sensors ist das integrierte Photovoltaik-Modul, das bei ausreichend guten Lichtverhältnissen auf Sonnenstrom setzt und die integrierte CR2477-Knopfzelle dann nicht beansprucht. Nach Angaben des Herstellers soll so eine Batterielebensdauer von bis zu sechs Jahren erreicht werden.

Der Sensor behält die Temperatur und die relative Luftfeuchtigkeit seiner Umgebung im Blick und kann über die iPhone-Applikation des Anbieters Alarm schlagen, wenn diese zuvor festgelegte Limits über bzw. unterschreitet.

Temperatur Meross

Wertespeicher für zwei Jahre

Meross versteht seinen neuen Dual-Sensor MS100FHHK in erster Linie als Monitor und bietet nicht nur Livedaten, sondern auch historische Aufzeichnungen an, die sich auf einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren erstrecken sollen.

Der Temperatur- und Luftfeuchte-Sensor, der sich auch zur Auslösung von Automation einsetzen lässt, bewirbt einen Temperaturmessbereich von -20° bis +60 ° Celsius (mit einer Abweichung von ±0,5° Celsius) sowie akkurate Messungen der Luftfeuchtigkeit in einem Bereich von 0 bis 95 Prozent relative Luftfeuchtigkeit mit einer Toleranz von ±5 Prozent.

Der neue Sensor wird im Onlineshop des Herstellers zum Einzelpreis von knapp 24 Euro angeboten. Im Bundle mit dem HomeKit-Hub von Meross ist das Paket für knapp 34 Euro zu haben.

Meross Sensor Innen

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Jun 2023 um 12:37 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Meiner Meinung nach ergibt ein Temperatursensor nur im Schatten Sinn. Ob dort die nötige Sonneneinstrahlung für das Panel ist, sehe ich etwas schwierig.

  • Kann man sich vlt. mal bei Amazon im Angebot fürn Balkon holen. Versteh nur nicht, warum der Meross Hub notwendig ist. Hab aufm Balkon ne 2er Außensteckdose von Meross und in der Küche Meross Leuchtsteifen beides funkt per W-Lan mit der Meross App als auch mit Homekit und Amazon Alexa, eine Hub brauchte man dafür nicht. Seltsam, das man für den Sensoe jetzt einen braucht. Der braucht ja dann auch wieder i-wo ne Steckdose und zieht dauerhaft Strom.

    • Schau auf die Stromversorgung: CR2477 oder das bissl Solar. Damit funkste nicht WLAN. Hätten sie Bluetooth Low Energy einbauen müssen, funkt aber halt proprietär auf 433 MHZ. Da brauchst nen Hub zu. System design dem Endpreis geschuldet

      • Ok macht Sinn.
        Wobei was den Preis angeht, waren auch die anderen Geräte mit Stomanschluss und W-Lan nachgeworfen.

  • Nach 6 Jahren ist das Ding Schrott weil die Batterie verlötet ist? Schaut auf dem Bild so aus.

  • Wie jetzt? Für HomeKit brauche ich den Meross-Hub?
    Habe bisher nur einen Installaions-Einbau-Schalter und eine Mehrfachsteckdose von Meross. Da geht es ohne weiteren Hub.

  • Leider steht im Artikel nicht, ob das Ding wasserdicht ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38541 Artikel in den vergangenen 8306 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven