ifun.de — Apple News seit 2001. 22 314 Artikel
   

Microsoft kündigt Surface Pro 2 an

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Microsoft hat die zweite Generation des Surface Pro vorgestellt. Ähnlich wie bei Apples Generationssprüngen liegt der Schwerpunkt bei der ersten Überarbeitung des Microsoft-Tablets auf der Aktualisierung der verbauten Hardware, äußerlich hat sich dagegen nur wenig getan.

surface-pro-2

Ein neuer Haswell-Prozessor soll für 20 Prozent Leistungszuwachs sorgen, die Performance im Grafikbereich sogar um bis zu 50 Prozent steigern. Darüber hinaus soll sich durch den neueren Prozessor auch die Akkulaufzeit der Geräte deutlich verbessern.

Äußerlich hat Microsoft an dem in das Gehäuse des Tablets integrierten Ständer gefeilt. Die neue Version bietet mit einem zusätzlichen Winkel nun flexiblere Einsatzmöglichkeiten.

Ergänzend bietet Microsoft zukünftig eine Dockingstation für den Anschluss von Maus, Tastatur und externem Bildschirm sowie eine neue Tastaturhülle mit integriertem Akku an. Preise sowie ein Verfügbarkeitsdatum für Deutschland liegen uns noch nicht vor. (via TheVerge)

Montag, 23. Sep 2013, 17:18 Uhr — Chris
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Von 4 Windows-Fan-Seiten, also den Pendants zu ifun.de für Win8 und WP8, wurde nur auf einer kurz davon Berichtet, dass das Event um 16:30 startet. Und hier lese ich die ersten Infos dazu nach der Vorstellung. Respekt :-)
    Ich bin aber von Microsoft enttäuscht, weil die kein 7 oder 8 Zoll Surface vorgestellt haben. Naja, bleibt ich halt beim iPad Mini, bzw. hole mir das iPad Mini 2

  • ach_du_grüne_neune

    OK, ich bleib beim Desktop und mobil beim Apfel

  • aber nen sim-karten-slot haben die immernoch nicht in das ding eingebaut? na also die logik soll mir mal einer erklären… O_o

  • *Ironie an* im Gegensatz zu Apple mal echte Innovationen *Ironie aus*

  • Und was ist mit Surface RT, gibts da ein Update oder schon wieder eingestellt ;) ?

    • Hoffen wir es…der App-Programm dualismus auf Win8 ist kompliziert genung (wenn man es nicht beobachtet ist z.B. Chrome sogar beides), da sollte wenigstens beides irgendwie laufen. Die idee von windows RT war echt furchtbar.

  • Die Lernfähigkeit von Microsoft … Unglaublich!

  • Das Pro 2 ist echt suuuuuuuper! Da muss Apple echt mal was bringen wenn die mich am iPad behalten wollen

  • Vorallem die Appvielfalt ist der Hammer…

  • endlich mal ein unternehmen, dass mal noch ideen und innovationen für echte killerfeatures hat! es geht doch! (muss ich ketzt wirklich noch *ironie off* schreiben?)

    • Wartet mal, ihr alle! Wenn Microsoft endlich mit dem Zune auf den Markt kommt, dann blasen sie iOS vom Markt!
      (Hey, lacht nicht, das hat Steve Ballmer gesagt, und der ist doch wohl immerhin der „Steinbrück“ der Computerszene, oder?)

  • Sieht gut aus.
    Jetzt noch eine SIM Karte und fertig ist das ultimative Business Tablet.
    Es laufen zwar die normalen Windowsprogramme, aber halt immer mit Tastatur.
    Da ist vielleicht ein Notebook doch die bessere stabilere Wahl.
    Mal sehen!

  • Die bei Microsoft sind doch alle Lappen.
    Bin mal gespannt ob die wieder so eine lächerliche Tastatur entwickelt haben. Damit soll man arbeiten? Da ist ja die Bildschirmtastatur vom IPad Bürotauglicher!

  • Das Pro 2 ist bestimmt gar nicht mal schlecht, wenn man auf Windows hauptsächlich angewiesen ist. Aber das alte hat um die 900€ gekostet, das Pro 2 wird wohl ähnlich liegen. Ist einfach mal deutlich zu teuer, da bekommt man ein Ultrabook für

  • Das Erste wollte doch schon keiner haben!!! Warum von einem nicht erfolgreichen Produkt einen Nachfolger rausbringen?!? Ich vertsehe MS wirklich nicht. Hauptsache (erfolglos) „mitmischen“ und auch was auf dem Markt haben…

    • Auch Microsoft hat einiges an Kohle gebunkert um Niederlagen wegstecken zu können.
      Warum also nicht weiter angreifen?
      Das neue 5S verkauft sich mal wieder wie geschnitten Brot und die Nutzer kümmert es nicht ob IOS7 buggy ist, der Fingerabdruck schon gehackt, oder Itunes Fehlermeldungen ausspuckt.
      Wer eine Rollex gekauft hat, dem ist es letztendlich genauso scheißegal ob die Uhr in 100 Jahren eine Sekunde hinter der Zeit herhinkt.
      Hauptsache protzen, hipp sein, stylisch, scheiß was drauf ob da ein M7 da permanent das Bewegungsprofil aufzeichnet.
      Wer einen so heeren Anspruch vor sich herträgt wie Apple es tut, sollte seine Hausaufgaben machen.
      Letztendlich sind bei Microsoft und Apple die Nutzer nur noch zu Betatestern verkümmert.
      Das Zusammenspiel der Geräte steckt imho noch immer in den Kinderschuhen.
      „Arbeitsfläche auf dem Ipad, Userinterface auf ’nem andereren device.“
      Noch nie gesehen!
      Nee Leute- statt neuer Prozessoren und Displays sollt man erstmal die bestehenden Möglichkeiten ausreizen.

      • Magst du nicht mal in den Keller gehen und deine Konservendosen kontrollieren und die Dichtungen vom Bunker… Sehr amüsant diese ganzen Kommentare über den gläsernen User und die Inkompetenz der Firmen…

      • Die Firmen sind nicht inkompetent, die User sind es. Ob gläsern oder nicht, spielt bei diesem Spiel erstmal noch gar keine Rolle.
        Viel mehr ist es amüsant die Selbstüberschätzung mancher Looser, äh User, zu beobachten.

  • Nächste große Innovation von MS: Ein dreifach verstellbarer Kickstand.

  • Da kauf ich mir lieber ein Ultrabook mit Touchscreen (den ich allerdings für überflüssig halte). Hab mir auf Engadget mal ein Hands-on angesehen – 2 Winkel für den Bildschirm und eine schlechte Tastatur – naja, wer es kaufen will, soll es kaufen, für mich hat es keinen Mehrwert gegenüber einem Ultrabook.

  • Sagen: oh soooooo viel Innovation zwischen dem iPad3 und ipad4, aber beim surface meckern. Ich freu mich schon auf das neue surface 2. ach so und dann gibt es noch die Leute die sagen, dass 449$ zu viel für ein surface 2 sind, aber für 600 ein iPad kaufen

  • Jaja, die Neider von Apple sehen die Konkurenz sowohl bei den Smartphones als auch bei den Tablets davon laufen.
    Und die natürliche Reaktion: schlecht machen…
    Ich glaube das Surface 2 wird das iPad locker in die Tasche stecken… aber das tun aktuelle Android-Geräte ja schon seit Monaten… kommt halt jetzt noch ein Windows-Tablet dazu… Für Apple ist Abstieg aber ja seit geraumer Zeit kein Fremdwort mehr…

    • Genau, es kann nicht immer nur Bergauf gehen. Man siehe nur Nokia, Weltmarktführer bei Handys und Microsoft bei Computern gewesen. Beide sind auf dem absteigenden Ast und zusammen nicht gerade erfolgreich im Smartphonegeschäft. Das Selbe kann auch Apple drohen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22314 Artikel in den vergangenen 5873 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven