ifun.de — Apple News seit 2001. 38 522 Artikel

Zum Marktstart mit 40 Prozent

Meross überarbeitetet HomeKit LED-Glühbirne: Schneller, heller, stabiler

Artikel auf Mastodon teilen.
18 Kommentare 18

Der HomeKit-Ausrüster Meross, der zuletzt mit einer Rückrufaktion seines aktuellesten HomeKit-Zwischensteckers auf sich aufmerksam machte, hat eine neue Ausgabe seiner LED-Glühbirne, der so genannten Meross Smart LED Light Bulb Pro vorgestellt und bietet diesem zum Marktstart im vergleichsweise günstigen Doppelpack für 18,08 Euro an.

Meross Smart Bulb

Adaptives Licht soll noch kommen

Meross bewirbt zudem die Vorbereitung für ein adaptive Lichtwiedergabe, die den Weißton in Relation zur Tageszeit durchgängig anpasst und selbstständig steuert, allerdings steht diese Funktion derzeit noch nicht zur Verfügung, sondern soll mit einem nachträglichen Software-Update ausgeliefert werden.

Im Gegensatz zum Vorgänger soll die neue LED-Glühbirne mit einer deutlich helleren Lichtabgabe und „lebendigeren Farben“ ausgeliefert werden. Doch nicht nur RGB-Farben können konfiguriert werden, wer weißes Licht bevorzugt hat hier auch die Möglichkeit zwischen entspannendem Warmweiß und eher für Arbeitssituationen optimierten Kaltweiß-Tönen zu wählen. Die neue LED-Glühbirne unterstützt dafür ein Spektrum von 2700K bis 6500K.

Meross Smart Bulb Weisstoene

Neben der vollen HomeKit-Unterstützung besitzen die LED-Lampen eine Anbindung an Amazons Alexa und den Google Assistant. Die Glühbirnen verfügen über integrierte WLAN-Module und lassen sich ohne zusätzliche Bridge direkt in das eigene Smart-HomeSetup einbinden. Im Gegensatz zum Vorgänger sollen die neuen Modell über eine „stark optimierte Netzwerkstabilität“ verfügen.

Meross Smart Bulb Specs

Meross gibt für das Doppelpack der überarbeiteten LED-Glühbirnen einen Listenpreis von 31,64 Euro an, verkauft die neuen Modelle Zur Markteinführung allerdings mit einem 40-Prozent-Nachlass für 18,08 Euro. Der Versand ist kostenlos. Besteller aus Deutschland sollten jedoch mit einer Lieferzeit von guten sieben Tagen rechnen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Apr 2023 um 07:54 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Birnen gibt es im Obstladen. Mit dem Begriff „Leuchtmittel“ und dem Hinweis auf die jeweiligen Sockel umgeht man solche Begriffe

  • Ich hab die jetzt mal bestellt :-). Ich freue mich, da ich zu dem Preis noch keine Leuchtmittel ohne Bridgezwang gefunden habe.

  • Der Zwischenstecker hatte doch schon Thread. Wieso wird für die Lampe dann wieder auf Wifi gesetzt? So manche Entscheidung der Hersteller kriege ich einfach nicht in den Schädel.

    • Wahrscheinlich weil WiFi von der Reichweite besser ist. Man will wohl kaum eine Kette aus HomePods oder Thread-Geräten in den Keller oder vors Haus machen um die Wärmepumpe einzubinden. Thread ist viel Marketing, im Prinzip ist es Bluetooth.

  • Wenn ich auf den Link klicke, wird mir 21,62€ angezeigt

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38522 Artikel in den vergangenen 8303 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven