ifun.de — Apple News seit 2001. 28 968 Artikel
Verkaufsstart deutet sich an

[Update] Meross listet WLAN-Garagentoröffner mit HomeKit

33 Kommentare 33

Update vom 8. September: Meross hat den Garagentoröffner jetzt auf Amazon gelistet, bietet das Modul allerdings noch nicht zum Kauf an.

Meross Msg100 Homekit

Original-Eintrag vom 28. August:Meross wird hierzulande in Kürze auch eine mit HomeKit kompatible Version seines WLAN-Garagentoröffners MSG100 anbieten. Wenn alles glatt läuft, kommt das Produkt schon nächsten Monat in Deutschland auf den Markt.

Bei dem Garagentoröffner von Meross handelt es sich um eine günstige Lösung zum Nachrüsten, die mit den Torantrieben verschiedenster Hersteller klar kommen dürfte. Die WLAN-Steuerung wird letztendlich wie ein zusätzlicher Wandtaster angeschlossen.

Der Hersteller bietet den Schalter in Deutschland schon seit geraumer Zeit in einer mit Amazon Alexa und Google Assistant kompatiblen Version an, aktuell sogar für weniger als 25 Euro. Die HomeKit-Version mit der Modellnummer MSG100HK dürfte wie gewohnt etwas teurer sein, stellt wohl aber eine attraktive Alternative zu teuren proprietären Lösungen sowie für Kunden, deren Antrieb sich bislang gar nicht auf HomeKit umrüsten lässt, zur Verfügung.

In HomeKit eingebunden lässt sich das Garagentor dann auch mit Apples Home-App oder einem Siri-Sprachbefehl steuern bzw. dessen Zustand kontrollieren. Standardmäßig kommt die Steuerung ansonsten mit der Möglichkeit, das Garagentor neben Alexa und Google auch über eine App des Herstellers zu bedienen.

Die Netzwerk-Anbindung des Meross-Garagentoröffners läuft über WLAN. Für den Betrieb wird somit vorausgesetzt, dass am Installationsort der Empfang von 2,4-GHz-WLAN gewährleistet ist.

Produkthinweis
meross Smart Garagentoröffner Fernbedienung, kompatibel mit Apple HomeKit, Amazon Alexa, Google Assistant, SmartThings,... Euro
Dienstag, 08. Sep 2020, 13:21 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Oh, da werden sich einige aber sehr freuen! :)

  • Der Meross-Support hatte mir hierzu am 02.09.20 folgendes per Mail geschrieben:
    „Thank you for contacting Meross.
    We just got pass the certification for MSG100 Homekit from Apple’s lab last week. It’s producing now and still take a while to be available in Germany. We estimate that the MSG100HK will be released in Nov.“

  • Was ist das bitte für ein Timing, ich bin genau jetzt gerade zur von der garage gekommen und habe die nicht homekit version eingebaut^^

  • Oder man nimmt nen umgebauten Sonoff Basic für 4€…

      • Sonoff Basic muss dazu potentialfrei gemacht werden. Anschließend kann man ihn als WLAN Taster nutzen.

        Am GPIO kann man einen Magnetkontakt anschließen.

        Per ioBroker lässt sich das ganze dann per Script als HomeKit Garagentor einbinden.

      • Danke… hätt ich nicht besser beschreiben können.
        Außer: viele Garagentorantriebe haben üblicherweise schon nen Eingang für Wandtaster, der dann vom potentialfreien Sonoff verwendet bzw geschaltet werden kann.

        Hell genug?

      • Kannst du mir einen Link zu iobroker empfehlen? Danke!

    • oder
      man lauf sich nen shelly one für 12€ und macht diesen per Firmware direkt homekit fähig…ohne löten ect.

  • Schade, dass der Kontakt nicht drahtlos wie beim ismartgate ist.

    • Dann kauf doch nen Ismartgate ;-). Hab auch einen seit 1 Jahr in Betrieb und klappt einwandfrei-solange der HomePod nicht wieder „zickt“!

      • Hab mir den iSmartGate heute ausführlich im Internet angeschaut. Was mich eher abschreckt ist der Batterieverbrauch des Sensors. Da soll es zwar einen kabelgebundenen Sensor auch geben, den hab ich aber in einschlägigen europäischen Shops nicht gefunden – zusätzlich funzt der auch nur mit der Pro-Version.

  • Oder man nehme direkt einen Shelly1 für ca. 15 EUR
    Schaltet mit HomeKit potentialfrei oder auch 230V.

  • Also ich habe einfach einen Shelly 1 in meinen Hörmann Antrieb verbaut.
    Und einen Shortcut fürs iPhone erstellt läuft seit über einem Jahr an drei Toren.
    Kostenpunkt 10€ für einen Shelly x3= 30€ für drei Tore.
    Soviel kostet ein Meross

    • Einfach den Text oben lesen (sind diese komischen schwarzen Zeichen auf weißem Hintergrund) da steht alles komplett drin! Der homekitfähige MSG100 heißt MSG100HK. Und dieser ist eindeutig neu und eben noch nicht im Handel erhältlich. Wenn man es genau nehmen möchte, ist es ein Upgrade des vorhandenen Geräts und wurde seitens Apple für Homekit zertifiziert. Der MSG100 wird für Google-/Alexa-Anwender parallel weiterhin erhältlich sein.

  • Hmm hab keinen WLAN Empfang in der Garage die 3 Stockwerke unterhalb der Wohnung liegt, da reicht das Signal leider nicht auch nicht per Repeater ! Gibt es sowas evtl auch ohne WLAN Anbindung ?

    • Das gleiche Problem hatte ich auch. Ich habe das mit Fritz!Powerline umgesetzt. Die Signale werden über die Stromleitung in die Garage versendet. Der Empfänger in der Garage ist natürlich wieder WLAN-fähig. Funktioniert super.
      Einzige Voraussetzung, die Garage darf keinen separaten Stromkreis haben.

    • Mobilfunkverbindung vorhanden in der Garage?
      Bei Ebay gibt’s GSM Relais.
      Simkarte rein (gibt’s ja kostenlos), kurz einrichten und per Siri den Workflow starten. Im Hintergrund wird dann einfach nur eine Sms versendet an das Relais.
      Einzigster Nachteil: Es gibt keine Rückmeldung ob das Tor offen/ zu ist.
      Meine Funkfernbedienung ging bei geschlossenem Tor nur noch ca. 10m. Es hat mich unheimlich genervt. Mit 25€ habe ich somit das Problem gelöst :)

  • Das sind ja mal gute Nachrichten! Wie finde ich denn raus, ob das mit meinem Garagentorantrieb funktioniert?
    Habe ein Hörmann Promatic.

  • Weiß jemand ob der Garagentoröffner von Chamberlain Motorlift 500 kompatibel ist?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28968 Artikel in den vergangenen 6913 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven