ifun.de — Apple News seit 2001. 30 264 Artikel

Dank Rabatt-Kombi

Meross HomeKit: Steckdosen und Nachttischlampe zum Tiefstpreis

28 Kommentare 28

Meross bietet seine HomeKit-Steckdose mittlerweile im 4er-Pack zu einem Preis an, den andere Hersteller für eine einzelne Schaltsteckdose aufrufen. Im Rahmen einer zeitlich begrenzten Rabattaktion fällt der Preis für die das 4er-Set Meross Smart Plug auf 45,49 Euro.

Meross Homekit Steckdosen

Damit ihr den Aktionspreis erhaltet, müsst ihr zunächst den 15-Prozent-Gutschein auf der Angebotsseite aktivieren und vor Kaufabschluss an der Kasse noch den Rabattcode F89NKMDU eingeben.

Die HomeKit-Steckdosen von Meross werden über WLAN mit dem Heimnetz verbunden. Empfang und schnelle Schaltzeiten sind somit im gesamten Abdeckungsbereich des heimischen WLAN-Netzwerks gewährleistet. Die Steckdose kann direkt mit HomeKit verbunden werden und lässt sich anschließend über Siri oder eine HomeKit-App steuern sowie in Automationen einbinden.

Produkthinweis
Smart Steckdose funktioniert mit Apple HomeKit, meross WLAN Plug, Inteilligent Stecker, kompatibel mit Siri, Alexa,... Aktionspreis

HomeKit-Nachttischlampe für 24 Euro

Auf die gleiche Weise könnt ihr auch den Preis für die mit HomeKit kompatible LED Nachttischlampe von Meross deutlich reduzieren. Aktiviert man den 15-Prozent-Gutschein auf der Produktseite und gibt an der Kasse den Aktionscode F89NKMDU ein, so kostet das ebenfalls über WLAN integrierbare Gerät nur noch 24,04 Euro.

Meross Nachttischlampe

Produkthinweis
WLAN LED Nachttischlampe funktioniert mit Apple HomeKit, Meross Dimmbar Atmosphäre Tischlampe für Schlafzimmer... Aktionspreis 36,99 EUR
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Mrz 2021 um 12:58 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Die Lampe ist leider auch keine 24,04€ wert!!!

  • Die Nachtischlampe ist optisch aber Geschmacksache….

  • Meross = Zwangsregistrierung = Nein danke. Habe erst vor kurzem bei Vocolinc zugeschlagen.

  • Was macht ihr mit den vielen Steckdosen? Die Frage ist durchaus ernst gemeint….

    Ich habe zwei Steckdosen (eine schaltet den Sonos komplett ab, wenn niemand zuhause ist, die andere wird für die Weihnachtsbeleuchtung verwendet), Leuchten sind alle mittels Hue smart. Mich würden mal eure Anwendungen für die Steckdosen interessieren….

    • Ich habe auch noch ein paar ungenutzte Steckdosen rumliegen.
      Ich verwende z.B. eine um den HomePod Mini im Kinderzimmer ausschalten zu können. Eine weitere nutze ich für eine Ladestation mit der ich iPhone, AirPods, Watch und Pencil Laden kann, die sonst immer an wäre.

    • Ich steuere damit die integrierte Beleuchtung meiner Hängeschränke in der Küche. Das sind schonmal 3 Stück. Dann noch eine Lichterkette im Wohnzimmer, eine Stehlampe und eine Kommodenlampe im Esszimmer und im Kinderzimmer die Stereoanlagen weil meine Kurzen die abends gerne vergessen aus zu machen und die müssen ja nicht die ganze Nacht laufen

      • Bei mir sind es auch 3 Unterbauleuchten in der Küche. Dann den Fernseher (inkl. Receiver und Apple-TV) und meine Rear-Funk-Boxen)…da gibt es dann einen Befehl über Siri…TV geht an, Licht richtet sich und HomePod geht aus ;-) , Bluetooth-Box im Schlafzimmer…also sind dann schon mal 6 Stück.

    • z.B. Die Poolbeleuchtung oder die Umwälzpumpe über Automationen schaltender oder Lampen, TV, Heizgebläse im Gewächshaus….

    • Ich schalte damit 17 WLAN Lautsprecher von B&O im gesamten Haus.

    • Ich habe erst kürzlich mit Smarthome begonnen und derzeit 4 Merosssteckdosen, eine Merosssteckdosenleiste und 2 Merossglühbirnen im Betrieb.
      An des Steckdosen hängen z.B. TV, CD, DVD, Radio, Espressomaschine.
      Für mich als Rollstuhlfahrer ist das sehr bequem, da ich die Geräte von überall leicht steuern kann.

    • Ich schalte z.B. den Apple TV 4k damit. Warum? Weil so alle 2 Wochen meine Push-Benachrichtigungen von Sensoren nicht bekomme oder Automationen (Bewegungsmelder) nicht funktionieren. Erst ein kurzes aus- und einschalten schafft Abhilfe für weitere 1-2 Wochen. Homekit ist eine Katastrophe geworden. Hatte vorher nie Probleme damit, seit einem halben Jahr ständige Probleme. Gab auch schon mehrfach Ärger von der Regierung zuhause wegen dem Spielkram. Bin schon mit iObroker am rumexperimentieren und scheint eine sehr gute alternative zu sein. Push über Telegram funktioniert schon mal zu 100% zuverlässig.

    • Ich habe 2 an meine Philips Fernseher gesteckt. Sollte sich der Fernseher aufhängen bei irgendwas, muss ich jetzt nicht mehr dauernd den Netzstecker hinten am Fernseher ziehen. Ansonsten ne Antike Stehlampe und meinen alten AV Receiver der im Standby noch viel Strom braucht. Ich hab von Philips Hue den 4er Schalter am Eingang, wenn ich aus dem Haus geh schalte ich mit einem Taster nicht nur alle Hue Lampen aus sondern auch die Stromfresser und die werden erst bei gebrauch wieder eingeschaltet.

  • Ich würde gerne mal so ein Teil zersägen und dann mit so einer Wemo Mini vergleichen. Wie es innen drinnen aussieht oder warum die so fett sein müssen…

  • Ich nutze seit Jahren die Produkte von AVM. In der Anschaffung sind die, zugegeben, sehr teuer aber… die laufen stabil und befinden sich im Heimnetz. Nun habe ich seit einigen Wochen die Meross Glühlampen und muss sagen, ja schön günstig. Ständig verlieren die die Verbindung ins W Lan und dann muss man erst die Lampen ein und wieder ausschalten. Ist ungünstig wenn man nicht zuhause ist. Also bleibe ich bei AVM und zahle mehr, muss mich nirgends registrieren und bin nicht von fremden Servern abhängig.

  • Wenn die Nachttischlampe noch einen Lautsprecher integriert hätte wäre es genial. Kennt einer so eine Lampe?

  • Ich hoffe die Meross Doppelsteckdose ist bald wieder Lieferbar bei Amazon. Brauche unbedingt noch eine.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30264 Artikel in den vergangenen 7116 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven