ifun.de — Apple News seit 2001. 37 965 Artikel

Update für die Rezeptverwaltung

Mela-Rezeptsammlungen lassen sich über iCloud gemeinsam nutzen

Artikel auf Mastodon teilen.
7 Kommentare 7

Nutzer der Rezept-App Mela können ihre Sammlungen jetzt teilen. Der Entwickler stellt die Option mit der neu veröffentlichten Version 1.2 seiner App bereit.

Die neue Funktion setzt voraus, dass alle Nutzer die Mela-App verwenden und könnte insbesondere im Familienverbund hilfreich sein. Die Freigabe einer vorhandenen Rezeptsammlung erfolgt über iCloud, dabei ist zu beachten, dass die partizipierenden Nutzer alle mit vollen Zugriffsrechten ausgestattet sind und die Rezepte nicht nur ansehen, sondern auch bearbeiten oder löschen können.

Mela App Mac

Mela wird in separaten Versionen für Mac und iOS-Geräte angeboten. Die Mela für den Mac kosten 9,99 Euro während die Version für iPhone und iPad bereits für 4,99 Euro zu haben ist. Die Freigabeeinstellungen verstecken sich in den App-Einstellungen im Bereich „Sync“. Von dort aus könnt ihr Nutzer per Link oder E-Mail einladen oder auch bestehende Freigaben verwalten.

30. Dez 2021 um 19:09 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich nutze aktuell Paprika und schaue mir gerade Standort an, selbst gehostet auf einem Raspi. Wäre eine schöne Alternative.

  • Sehr cool! Ich habe Mela lieben gelernt und sie kam an Weihnachten erstmals zum Einsatz.

  • Warte immer noch auf ne trial oder Angebot. Würd die Rezept-Erkennung gern ausgiebig testen bevor ich meine Rezepte umziehe :(

  • open source geht aber och

    Bin komplett weg von solchen Lockin-Lösungen. Für meine Rezeptesammlung setzte ich auf Zettlr. Synchronisation passiert dann via NextCloud. Klappt einwandfrei und den NextCloud folder kann ich natürlich auch für andere Freigeben bei Bedarf.

  • Klasse App – nur funktioniert Momentan die Synchronisation zwischen Mac und mobilen Geräten nicht. Kann einfach den Fehler nicht finden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37965 Artikel in den vergangenen 8208 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven