ifun.de — Apple News seit 2001. 20 252 Artikel
"Designed by Apple in California"

Mehr als ein Buch: Drei Videos zum $300-MacBook

Artikel auf Google Plus teilen.
42 Kommentare 42

Apples Produktkatalog lässt uns nicht los. Inzwischen hat Cupertino sein Fotobuch zur Unternehmensgeschichte an ausgewählte US-Medienvertreter geschickt und damit nicht nur ganz ernst gemeinte Rezensionen sondern auch augenzwinkernder Auseinandersetzungen mit dem Bildband provoziert.

Buch 500

Late-Night-Talker Stephen Colbert bescheinigt dem Hochglanz-Bildband „something truly extraordinary“ und legt eine 90-Sekündige Persiflage vor, die sich an Apples offiziellen Produktvideos orientiert und an die 2014 veröffentlichte Katalog-Präsentation des schwedischen Einrichtungshauses IKEA erinnert.

Juli Clover präsentiert Einband, Verpackung und Struktur des Coffee-Table-Books und öffnet das Muster-Exemplar vor laufender Kamera. Alle drei Clips haben wir euch zusammen mit Apples offiziellem Firmen-Video zu dem in zwei Größen angebotenem Fotobuch im Anschluss eingebettet.

The new Apple Book – it’s the future of Apple. And you know it’s the future, because: No headphone jack.

The New Apple Book Delivers Something Truly Extraordinary

IKEA: Experience the power of a bookbook

Juli Clover: Apple’s $200 Book

Apple: „Designed by Apple in California“

Zum Nachlesen:

Freitag, 18. Nov 2016, 16:24 Uhr — Nicolas
42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei diesem Buch frag ich mich… für wen sowas Apple Produziert ?
    Sowas braucht doch keiner … und schon garnicht für so viel Geld

    • Aus dem gleichen Grund, warum Ferrari so ein Buch produziert. Es ist im Grunde einfach ein großer Design/Technik-Porno.

      • Richtig. Jemand der Apple mag, sich mit Design beschäftigt und schön aufgemachte Fotos / Fotobücher liebt, wird sich so ein Buch kaufen.

        Alle anderen schmunzeln darüber

      • Ich verstehe die Aufregung oder Empörung oder wie man die Reaktionen nennen möchte zu diesem Buch auch nicht. Es ist nicht das erste Buch in dieser Preisklasse und steht noch nicht einmal an der Spitze der teuersten Bücher. Selbst wenn man nur Fotobücher betrachtet führt das Apple Buch nicht die Spitze der teuersten Bücher an. Hier Köln auf der Ehrenstraße ist ein Buchladen, die haben massig Bücher in dieser Preisregion und auch noch deutlich teurer. Da regt sich auch niemand drüber auf. Aber solche Bücher werden nun einmal auch gekauft. Von mir zwar nicht, aber es gibt genug Leute mit genug Geld in der Tasche, die so ein Buch gefällt. Bisher hat es niemanden gestört, aber jetzt wo Apple es macht, lassen sich alle drüber aus.

    • ist das jetzt wirklich eine ernst gemeinte frage?
      wirklich ernst? das ist unfassbar.

    • Man sollte nie von sich selbst auf Andere schließen…

    • für sich selbst, also für Apple, natürlich!

    • Ich kenne Fotobücher, die mindestens genauso teuer sind.
      Genau das gleiche mit Fachliteratur: ich hab zu Hause x Bücher, die weit über 100 Euro das Stück kosten. Würde kein normaler Mensch für ein Buch zahlen, aber ich arbeite halt damit.

      • Ja, aber ein Fachbuch beinhaltet auch nützliches Wissen.

        Aber dieses sinnlose Werk zeigt lediglich ein paar abfotografierte Kabel und buntes Plastik!

        Und das auch noch ohne jedwede Hintergrundstory, die vielleicht noch etwas Entertainmentwert bieten könnte, wenn Apple da wenigstens ein paar Anekdoten zur jeweiligen Entstehung, Fails und Pannen während des Entwicklungsprozesses oder ähnliches mitgeben würde. Aber das sind einfach nur Fotos von mehr oder weniger aufgeschraubten Apple Produkten.

        Nichts was man auf iFixit nicht nur GRATIS, sondern auch noch mit fundierten technischem Wissen präsentiert bekäme.

        Jeder Neckermannkatalog von 1980 hat mehr Substanz!

      • Für Industriedesigner ist das ein Meisterwerk.

      • Du arbeitest mit Bilderbücher? Oder ist das ein billiger Versuch, (zurecht) teure Fachliteratur mit einem Bilderbuch gleich zu setzen?

    • Gibts dieses Buch auch in einer deutschen Fassung? ;-)

  • Soll das witzig sein von dem Colbert? Das ist der selbe Witz zum hundertsten mal verfilmt, heute mit einem Apple Buch.

    • Ich kann durchaus darüber schmunzeln. Ebenso wie über das Preis-/Leistungsverhältnis des Buches. ;)

      • Wenn’s nicht so traurig wäre, dass es echt Leute gibt, die für sowas ihr Geld rausschmeißen, dann wär das Buch wirklich ein guter Witz!

      • wenn du das nicht verstehst, dam, lebst du einfach in anderen verhältnissen. das macht nichts, aber muss ja nicht gleich zu solchen äusserungen führen. es gibt halt unterschiede zwischen menschen. grosse ….

      • Ich will nicht wissen für welch sinnlose Sachen du dein Geld so ausgibst.

    • Dasselbe könnte man über Apples offizielle Videos behaupten. Zum hundertsten mal Johny mit seiner nervigen Stimme und belanglosen Phrasen mit null Inhalt…keine Weiterentwicklung, kein Mut zu neuen Wegen.

  • Ich kann diese Produktvideos mit Jony Ive wirklich nicht mehr sehen. Immer das gleiche monotone, inhaltlose und selbsthuldigende Gelaber.

    • Jony Ive gehört sowas von weg… Vielleicht kommt dann auch mal wieder echte Innovation und Usability, wenn dieser Vollpfosten nicht mehr alles in seiner persönlichen übermächtigen Geschmacksverirrung niederbügelt.
      Ich gehe jede Wette, dass Apple in seinen Laboren dutzende Entwickler mit hunderten tollen Ideen hätte, die nur nicht zum Zug kommen, weil alles nur nach Ives engstirnigen Richtlinien laufen darf.

    • dam, du solltest wirklich mal aufhören zu plappern.
      das ist einfach nicht deine welt über die du urteile formulierst.

  • Es ist unglaublich wie die Äpfel den Leuten das Geld aus dem Sack zieht …..

  • Nach der goldenen Watch wäre es an der Zeit für ein goldenes IPhone.

    • Warum nicht gleich dieses Buch mit Seiten aus Blattgold?

      • Meine Güte DaM, krieg dich doch mal wieder ein. Niemand wird gezwungen dieses Buch zu kaufen und du musst nicht mit wirklich jedem Kommentar hier implizieren, wie neidisch du auf die Leute bist, die sich es leisten können, soviel (wobei das durchaus relativ zu verstehen ist) für ein Buch auszugeben.

    • Du weißt aber schon, dass es ein goldenes iPhone gibt. Aber du meinst wahrscheinlich nicht ein goldenes iPhone sondern eines aus Gold. Für wen? Für dich?

  • Wieder ein bemerkenswerter Empörungsparcour. Wers blöd findet kauft es nicht – fertig. Warum soll sich eine Firma wie Apple kein Denkmal setzen? Man kann auch über Time Life-Bücher lästern. Hier gilt dasselbe.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20252 Artikel in den vergangenen 5664 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven