ifun.de — Apple News seit 2001. 22 294 Artikel
Schwarz und selbstklebend

MagicGrips: Ergonomische Erweiterung für Apples Magic Mouse

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Der vor allem durch seine iPhone-Docks bekannte Zubehör-Hersteller ElevationLab hat mit den MagicGrips ein neues Accessoire für Anwender der Magic Mouse 1 und der Magic Mouse 2 vorgestellt.

Magicgrips

Ausgezeichnet mit einem Verkaufspreis von $13, bieten die Amerikaner jetzt drei selbstklebende Kunststoff-Lippen im Paket an, die sich auf der linken und der rechten Seite der Apple-Mouse ankleben lassen und so für mehr Halt sorgen sollen. Bislang sind die MagicGrips allerdings ausschließlich in den USA verfügbar.

Das ElevationLab verschickt seine Maus-Erweiterungen mit einer Geld-Zurück-Garantie und bietet die Gummi-Griffe in zwei Größen an.

Two size options included. Mice are not a one size fits all solution. We added an extra wide and tall grip if you prefer it (about 1/3 of our testers do) – so you can try both and decide which you like.

Freitag, 24. Feb 2017, 9:12 Uhr — Nicolas
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Okay. Bisher hatte ich den Bedarf nicht. Aber es gibt sicherlich Leute, die das praktisch finden.

  • Ich suche grad eine ordentliche Maus für mein Macbook daheim.

    Hat jemand Empfehlungen?

    Die Magicmouse 2 kommt für mich nicht infrage. Das Design ist war klasse, die Ergonomie für mich aber kaum vorhanden. Da tut mir nach einer halben Stunde die Hand weh.

    • Also ich habe die MX Master von Logitech gekauft, hatte auch schon die Vorgänger gehabt und bin / war immer zufrieden. Es gibt zwar Berichte, dass die Maus ständig aussetzt, das konnte ich aber nur mit dem Unifying Adapter feststellen. Bei diesen Problemen waren auch immer fremde Treiber eingesetzt worden und die Konfig der Maus zu erweitern. Ich betreibe die immer über das interne Bluetooth und der original Software und habe keine Unterbrüche.

      • Das Gleiche hier. Den Vorgänger hatte ich an zwei Rechnern um die 10 Jahre im Einsatz … funktionieren noch heute prima. Hab sie aber jetzt aus rein ästhetischen Gründen getauscht (nach 10 Jahren Gebrauch sieht so ’ne Maus einfach nicht mehr so aus, als wollte man sie in die Hand nehmen) gegen die MX Master und bin seit Mitte letzten Jahres sehr zufrieden.

    • Logitech MX Master kann ich empfehlen

      • Ich nicht… 6 mal getauscht! Jedesmal ging das Scrollrad innerhalb 1-2 Wochen kaputt (siehe Amazon Bewertungen). Nie wieder! Schade sonst hat sie mir echt gut gefallen.

  • Klasse…mit der Maus klicken, verschieben UND radieren…
    Wer’s braucht…

  • Bedenklich, dass man sowas braucht, um die Maus erträglich zu machen. Ich ärgere mich sehr über die MM. Sie rutscht schlecht und liegt mies in der Hand. Die Möglichkeiten mit der Touch-Oberfläche sind allerdings genial.

    • Seh ich genauso! Die Funktionen der Maus sind super. Ergonomisch ist das Teil aber eine katastrophe .Jede 5€ Maus vom Trödelmarkt liegt besser in der Hand als die MM.

      • +1

        Beim MagicKeyboard genauso. Dort würde ich auch erwarten, dass die „Design Götter“ bei Apple in der Lage sind etwas zu basteln, das hochwertig, schick UND praktisch ist…

  • Finde ich ziemlichen Blödsinn. Anstatt die Maus zu verbasteln kann man sich auch gleich eine andere kaufen. Je nachdem ist diese dann auch um noch Längen präziser als die Magic Mouse.

  • Also dieser Vorführt-Effekt, dass die Finger seitlich unter die Maus rutschen, halte ich für einen echten Witz. Ich hab mehrere von den Dingern an unterschiedlichen Rechnern, aber das ist mir bisher beim besten Willen noch nicht passiert.
    Da versucht aber Jemand extrem künstlich einen bisher unbekannten Bedarf zu wecken. Hat wohl versucht, von Apple zu lernen und ist dabei gehörig übers Ziel hinausgeschossen :-)

  • Arbeite seit Erscheinen mit der Maus. Bin zufrieden.

    Manchmal ist es auch nur eine Computer-Maus !?

  • Einzig die sehr scharfen Seitenkanten stören mich an der MM – und das man Hilfsmittel wie BTT benötigt um das überempfindliche horizontale Scrollen abschalten zu können.

  • Ich kam gut damit klar. Die neue mit Akku finde ich allerdings nicht so gut – bei der alten habe ich einfach zwei AA-Akkus ausgetauscht und gut.
    Nun habe ich das große Touchpad. Hat zwar auch einen Akku eingebaut aber es lässt sich einfach weiter nutzen wenn das „Lade“-Kabel angeschlossen ist :)

  • Hab schon ein paar Ergo-Mäuse ausprobiert, zB die Evoluent und die dicke Microsoft-Ergomaus und bin wieder zurück auf die MM. Und das Laden der MM2 ist doch auch kein Problem.
    Wer allerdings öfter in Karten zoomen muss wird verrückt mit der MM, weil unabsichtlich gezoomt wird.

  • die Apple Maus ist schrecklich. Ich hab eine und die verstaubt…

  • Logicool (Logitech Japan) M545 für 25 Euro bei Amazon, dazu den Steermouse Treiber, klappt ganz hervorragend. Die Maus wird von Logitech in Deutschland nicht angeboten, ist aber eine M525 mit zwei zusätzlichen Tasten auf der linken Seite.

  • Ich finde die „Erweiterung“ ist eigentlich keine schlechte Idee. Sicher kann man auch einfach eine andere Maus nehmen. Aber als altgedienter Apple Nutzer will man vielleicht unbedingt eine Maus, bei der man in der Mitte klicken kann und nicht zwischen rechts und links unterscheiden muss. Das ist einfach ein toller Luxus.
    Leider finde ich , dass die Erweiterung nicht nur sehr hässlich ist, sondern auch ein wichtiges Problem außer acht lässt: Die Apple Maus ist ziemlich flach und viele würden gerne zumindest einen Teil ihrer Hand auf der Maus liegen lassen können.

  • Wenn man ein wenig darüber nachdenkt: Warum nicht einfach etwas Sugru nehmen und die Maus genau an die eigene Hand anpassen? Ich glaube das muss ich mal ausprobieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22294 Artikel in den vergangenen 5869 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven