ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Kunden ohne Datei-Zugriff

MagentaCLOUD 3 Werktage offline: Auszeit und Relaunch angekündigt

Artikel auf Mastodon teilen.
17 Kommentare 17

Die Deutsche Telekom hat einen umfassenden Umbau ihres Online-Speicher-Angebotes, der sogenannten MagentaCLOUD angekündigt. Diese soll ab dem 9. Dezember in einer runderneuerten Version angeboten werden und dann mit einem „attraktiven Design“ und mehreren neuen Funktionen starten.

Magentacloud

Auszeit ohne Datei-Zugriff

Mit welchen Feature-Erweiterungen Bestandskunden der MagentaCLOUD dann rechnen können, hat der Netzbetreiber bislang noch nicht kommuniziert, hat nun jedoch darauf hingewiesen, dass der Neustart mit einer erheblichen Auszeit einhergehen wird. Vor dem Relaunch soll die Dokumenten-Ablage zwei bis drei Tage vom Netz gehen. Eine Auszeit, die die Telekom nicht etwa auf ein Wochenende legt, sondern den Online-Speicher zum Start der 49. Kalenderwoche vom Netz nehmen wird.

Bestandskunden müssen sich damit auf eine Auszeit ab Montag, den 6. Dezember einstellen, die bis Donnerstag, 9. Dezember anhalten könnte. Während dieses Zeitraums ist nicht nur der Zugriff auf gesicherte Dokumente unmöglich, auch das Speichern neuer Fotos und Videos in der MagentaCLOUD wird nicht funktionieren.

„Gelöschten Dateien“ werden gelöscht

Ebenfalls wichtig zu wissen. Mit der Umstellung werden Kunden der MagentaCLOUD alle Dateien verlieren, die derzeit als gelöscht gekennzeichnet sind. Kunden, die diese auch weiterhin benötigen sind dazu angehalten diese bis spätestens zum 5. Dezember manuell wiederherzustellen und zu sichern. Die Einträge für den Terminkalender lauten damit:

  • Bis 5. Dezember: „Gelöschten Dateien“ sichern
  • Ab 6. Dezember: 2-3 Tage kein Zugriff auf MagentaCLOUD
  • Ab 9. Dezember: Neustart – MagentaCLOUD in neuer Version

Die Telekom hat auf telekom.de/neue-magentacloud eine Übersichtsseite eingerichtet, die Bestandskunden mit Antworten auf häufige Fragen versorgt. Hier informiert der Anbieter zudem: Die bestehenden Login-Daten für die MagentaCLOUD bleiben auch nach dem Relaunch gültig, bereits konfigurierte WebDav-Laufwerke müssen allerdings neu eingerichtet werden.

23. Nov 2021 um 13:57 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Da die MagentaCLOUD meines Wissens auf Strato HiDrive basiert, hört es sich für mich so an, dass HiDrive rausfliegt und durch eine andere Lösung ersetzt wird? Eine reiner Releasewechsel innerhalb der HiDrive Architektur würde nicht so eine Downtime mit sich ziehen.

    Korrigiert mich, wenn ich falsch liege…

    • marius müller westerwelle

      Wurde MagentaCloud nicht vor 2/3 Jahren durch 1&1 gehostet? Da war doch schon mal ne Umstellung als die das neue Design aufgefahren hatten. Wahrscheinlich wird jetzt wieder ein anderer Anbieter genommen

    • Auf iOS habe ich mit OneDrive einen dauerhaften Ausfall. OneDrive ist zwar billig, aber für Apple Nutzer praktisch unbrauchbar, weil man nie weiß, ob der Upload funktioniert oder nicht.

      • marius müller westerwelle

        Nicht nur bei iOS. Auf der Arbeit nutze ich geteilte Dateien nur noch über den Browser, da der Upload/Download oft fällig daneben liegt

      • Unbrauchbar? So ein Blödsinn. Ich nutze OneDrive auf allen iOS Geräten seit Jahren und hatte noch nie eine Funktionsstörung. OneDrive funktioniert gut und absolut zuverlässig.

    • Und dann wird dich gewundert wenn Apple den Store für ein paar Stunden vom Netz nimmt. Lol.

  • OneDrive ist absolut zuverlässig, Arbeit seit Jahren mit der Microsoft Lösung.

  • Damit fällt die Telekom als „zuverlässiger Provider“ bei unseren kommenden Ausschreibungen direkt raus.

  • Als die App noch auf den Geräten mit Windows System lief konnte ich alle Inhalte problemlos abspielen aber danach nicht mehr.

  • Bis jetzt, Donnerstag, 9. Dezember, 10:15 Uhr,?kein Zugriff.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven