ifun.de — Apple News seit 2001. 31 727 Artikel

Kunden ohne Datei-Zugriff

MagentaCLOUD 3 Werktage offline: Auszeit und Relaunch angekündigt

16 Kommentare 16

Die Deutsche Telekom hat einen umfassenden Umbau ihres Online-Speicher-Angebotes, der sogenannten MagentaCLOUD angekündigt. Diese soll ab dem 9. Dezember in einer runderneuerten Version angeboten werden und dann mit einem „attraktiven Design“ und mehreren neuen Funktionen starten.

Magentacloud

Auszeit ohne Datei-Zugriff

Mit welchen Feature-Erweiterungen Bestandskunden der MagentaCLOUD dann rechnen können, hat der Netzbetreiber bislang noch nicht kommuniziert, hat nun jedoch darauf hingewiesen, dass der Neustart mit einer erheblichen Auszeit einhergehen wird. Vor dem Relaunch soll die Dokumenten-Ablage zwei bis drei Tage vom Netz gehen. Eine Auszeit, die die Telekom nicht etwa auf ein Wochenende legt, sondern den Online-Speicher zum Start der 49. Kalenderwoche vom Netz nehmen wird.

Bestandskunden müssen sich damit auf eine Auszeit ab Montag, den 6. Dezember einstellen, die bis Donnerstag, 9. Dezember anhalten könnte. Während dieses Zeitraums ist nicht nur der Zugriff auf gesicherte Dokumente unmöglich, auch das Speichern neuer Fotos und Videos in der MagentaCLOUD wird nicht funktionieren.

„Gelöschten Dateien“ werden gelöscht

Ebenfalls wichtig zu wissen. Mit der Umstellung werden Kunden der MagentaCLOUD alle Dateien verlieren, die derzeit als gelöscht gekennzeichnet sind. Kunden, die diese auch weiterhin benötigen sind dazu angehalten diese bis spätestens zum 5. Dezember manuell wiederherzustellen und zu sichern. Die Einträge für den Terminkalender lauten damit:

  • Bis 5. Dezember: „Gelöschten Dateien“ sichern
  • Ab 6. Dezember: 2-3 Tage kein Zugriff auf MagentaCLOUD
  • Ab 9. Dezember: Neustart – MagentaCLOUD in neuer Version

Die Telekom hat auf telekom.de/neue-magentacloud eine Übersichtsseite eingerichtet, die Bestandskunden mit Antworten auf häufige Fragen versorgt. Hier informiert der Anbieter zudem: Die bestehenden Login-Daten für die MagentaCLOUD bleiben auch nach dem Relaunch gültig, bereits konfigurierte WebDav-Laufwerke müssen allerdings neu eingerichtet werden.

23. Nov 2021 um 13:57 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    16 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31727 Artikel in den vergangenen 7350 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven