ifun.de — Apple News seit 2001. 20 632 Artikel
   

Mafia II Director’s Cut für Mac zum Schnäppchenpreis

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Ein Schnäppchen für Mac-Gamer: Feral Interactive bietet den Action-Titel Mafia II Director’s Cut vorübergehend zum Preis von 10,99 Euro im Mac App Store an. Ursprünglich ging das Spiel einmal für stolze 32 Euro an den Start.

mafai-screen

Mafia II bietet eine gute Story und abwechslungsreiches Gameplay, ein Mix aus Shooter, Rennspiel und Adventure. Der Director’s Cut beinhaltet bereits sämtliche teils auf anderen Plattformen als Zusatzkäufe angebotenen Erweiterungen und Ergänzungen.

Vor dem Kauf solltet ihr wie immer bei aktuellen Titel unbedingt die Systemanforderungen prüfen. Zudem müsst ihr euch dessen bewusst sein, dass das Spiel knapp 12 GB Platz auf eurer Festplatte belegt.


(Direktlink zum Video)

Donnerstag, 15. Aug 2013, 9:37 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Spiel ist zwar schon ein bisschen angestaubt, aber macht dennoch immer noch richtig Spaß. Für den Preis kann man nicht viel falsch machen.

    Und der Speicherverbrauch von 12 MB lässt sich locker verkraften, ist ja gerade mal so groß wie drei MP3s ;-)

  • Für Playstation Plus Mitglieder gratis. ;)

  • Kann der Mac eigentlich keine aktuellen Spiele darstellen ?

    Wenn ich in den Kommentaren im Appstore nachlese: „MacBook Pro (i5 2,3 GhZ, HD 3000 Grafik, 4 GB RAM, Lion) läuft das Spiel sehr gut und mit einer 1024er Auflösung mit mittleren Details. “

    gehts noch ???

    Das SPiel ist über 2 Jahre alt und läuft nur auf einer 1024er Auflösung bei mittleren Details ??!

    Mein Mac Kauf ist momentan gestorben. Ist ja unglaublich. Toller Mac,

    • „HD 3000 Grafik“ Mehr muss man dazu nicht sagen, dass ist eine alte integrierte Intel Karte und die gibt nicht viel her. Im neuen Mac Book Air ist immerhin schon die HD 5000 die geht in Ordnung. Alle 15 Zoll MacBook haben sowieso noch eine Zweite GraKa entweder von Nvidia oder Ati ja nach Modell die leistet dann natürlich mehr. Zum Spielen taugt ein Mac aber sowieso nicht so wirklich mangels Spielen :)

  • Ein MacBook ist ein Laptop und primär nicht fürs Ganing gedacht. Und hat wie die meisten Laptops hat es eine mittelmäßige integrierte Grafiklösung, in deinem Fall eine Intel HD3000.

    Die GPU ist der Flaschenhals fürs Gaming (!), da nützt auch dein i5 gar nichts.

    Auch bei Windows gibt es spezielle Gamer Laptops mit echter Grafikkarte, die dann aber auch einiges teuerer sind.

    Auf meinem neuen Mac Mini mit der HD4000 habe ich keine Probleme. Intel verspricht für die HD4000 doppelte Grafikleistung im Vergleich zur HD3000.

  • Hab das Spiel auf Windoof min. 7x durchgespielt und finde es immer noch richtig geil… Gerade die Story ist echt der Hammer… Fühl mich immer richtig reinversetzt… Freue mich auf einen dritten Teil… :)

  • Läuft das Spiel eigentlich auf dem neuen iMac (2,9GHz) flüssig? Sind ja eigentlich keine Spielerechner… :)

  • Hab einen iMac Late 2012 27″ mit i7 und GTX 680 MX.

    Das Spiel sieht super aus läuft allerdings nicht perfekt flüssig und hängt sich gerne nach 30 Minuten spielen auf.

    Auf einem Apfel spielen ist der letzte Mist!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20632 Artikel in den vergangenen 5725 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven