ifun.de — Apple News seit 2001. 22 111 Artikel
   

Macworld-Keynote: MacBook Air, iPhone & Updates

Artikel auf Google Plus teilen.
44 Kommentare 44

Die Macworld-Keynote ist vorbei und im großen und ganzen haben sich fast alle Gerüchte der Vergangenen Tage bestätigt. Mit dem MacBook Air stellt Apple nun das flachste Notenook der Welt vor. Das iPhone bekommt ein kostenloses Software-Update und bringt die bereits im Gearlive Video vorgestellten Neuerungen. Ein personalisierbarer Home-Screen, Googles Location-Tool und der SMS-Versandt an mehrere Empfänger. Zudem lassen sich bis zu neun Icons für die eigenen Bookmarks anlegen. Weitere Softwa-Updates gibt es zudem für den iPod touch und das Apple TV. Während das Apple TV gratis mit neuen Features bestückt wird, kostet die neue Software für den iPod touch satte $20.

Als TimeMachine Alternative für Laptop-User bringt Apple zudem einen W-Lan Access Point mit integrierter Festplatte. Mehr Infos folgen in kürze.

Dienstag, 15. Jan 2008, 19:55 Uhr — Nicolas
44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich kaufe vor 1 Monat einen iPod Touch 8GB für 299?, den gibts jetzt für 279? und obendrauf noch neue programme dazu – die die noch den „alten“ (von vor 1 monat) haben dürfen als gegenleistung dass sie „damals“ mehr bezahlt haben 20? für die softwareaktualisierung zahlen – ist das nicht kundenfreundlich? Ich wende mich von Apple ab – das kanns ja wohl wirklcih nicht sein!

  • Software wie iTunes 7.6 oder das Softwareupdate für den Touch (17,99?) sind schon verfügbar…
    18? – schweinerei – siehe obiges kommentar…

  • ich finds auch ein bissl microsoft-like.

    kann man aber nix machen!

    kostet auch „nur“ 17,99? in deutschland im store.

    benötigt aber itunes 7.6 was es noch nicht auf der deutschen Apple-Seite gibt.

    Weiß jemand, ob ich einfach das von apple.com installieren kann?

  • das Notebook ist zwar schön, aber ich denke es werden nicht so viele das MBA kaufen

  • Ja, der Touch war mein erster Ipod und er wird auch der letzte sein. Ich würd sagen, Apple schnappt langsam über.

  • Bin total sauer auf Apple. Satte 17,99? für ein Software Update. Und das bei einem Gerät das selbst 399? gekostet hat. Und warum bekommen iPhone nutzer das Update kostenlos? Nee Apple damit machst du dir keine freunde. :(

  • hallo?? keine speicher updates?? in welchem film bin ich denn hier??

  • also vor einem Monat hätte ich mir eh keinen iPod gekauft…es war zwar abzusehen das es keine neuen Modelle gibt, aber an der Preisschraube dreht sich schnell.Aber wo stand denn das der 8GB iPod Touch nur noch 279? kosten soll??
    Ausserdem war schon seit Monaten klar das es neue Progs usw. geben wird mit dem neuen SDK…

  • Das ist der Dank an den Erstkäufer oder wie darf man das verstehen!? 5? okay…10? najaaaa…aber 17,99? ?

    …was sollen denn die Programme des SDK kosten, die ja komplett neu entwickelt sind und nicht einfach nur „portiert“…

  • die europäer werden wieder mal gemolken…mal davon abgesehen dass es eine frechheit ist geld für ein update zu verlangen, wo der touch doch so schon sauteuer ist, aber laut dem umrechnungskurs müsste es ~14? kosten und nicht 18?.

  • vor einem monat war aber weihnachten!?!?

  • Also was die iPod-Produkte angeht war die Keynote sehr enttäuschend. Aber das war auch nict anders zu erwarten. Kostet der Touch jetzt wirklich nur noch 279??

  • ah! übers software update gibts schon 7.6!

    ich ladts mir mal und berichte euch dann von meinen erfahrungen ^^

    bei mir wirkt iwie immer noch die „steve-jobs-must-have-it-aura“ ^^

  • das MBA wird sich garantiert nicht gut verkaufen. Und zwar, weil das nicht sehr viel teurere MacBook Pro auch dünn ist, aber noch dazu sehr viel leistung bietet. das MBA bietet ganz einfach zu wenig leistung für dieses Geld. Zum iPod touch Update sage ich mal lieber nichts.. Apple macht sich seit neuem wirklich keine Freunde und bestätigt seinen Ruf als „unnötig teurer als die Anderen“… Sorry Apple, aber du stellst dir damit selbst ein Bein…

  • Bei mir wird grad die neue iPhone Software aufgespielt… :D

  • @ bbernsy:
    Die US-Preise sind aber netto; da kommt noch bis zu 22 % USt drauf. Und davon ist der deutsche Preis nicht mehr weit entfernt.

    Aber zurück zum Topic: Ein paar Speicherupgrades hätte es wirklich geben sollen. Ich war letztes Jahr schon enttäuscht, dass der Nano nicht über 8 GB hinauskam. Und um einen Touch als primären MP3-Player einzusetzen, reichen 16 GB mir nicht.

  • hoffenltich kosten die iPod updates demnächst nicht auch eine Pauschale xD, also heut apple hast mich enttäuscht ich ess jetzt nen Apfel.

  • Wozu wollt ihr denn die 17,99? ausgeben? Die Progs gehen doch auch ohne Update. Außerdem erst Mal abwarten und Tee trinken. Mir bringen die Progs auf nem gejailten Touch viel mehr.:-)

  • @Chad:
    Und dann? dann verlierste doch deinen unlock oder? oder hat nen t-mobile original?

  • Habt ihr wirklich an Speicherupdates geglaubt???
    Also ich kann 1 und 1 zusammen zählen und weiß, dass flashspeicher noch zuviel kostet…

  • Beim touch haben auch alle gesagt, den kauft sich niemand, zu teuer, zu wenig speicher… Ich würd ma sagen: abwarten! Die schaffen das schon iwie das MBA zu verscherbeln..

  • hat einer ne ahung wie teuer das MBA sein wird?

  • jetzt flennt mal nicht so rum, ihr könnt ja auch noch en jailbreak vornehmen. da gibts die funktionen schon seit ein paar monaten…
    zu 279?:
    1.) ist es normal das die preise fallen, warum soll apple ne ausnahme machen. seid doch froh!
    2.) gibts ihn ja auch schon vroher deutlich unter 299?
    3.) wer nicht bereit ist 299? auszugeben, der soll auch ncith 279? ausgeben. der touch hat es verdient so viel zu kosten. punkt.
    4.) war es beim iphone anders? wer sich für das produkt interssiert kann sich vorher auch informieren

    An alle die sagen: “ Öh, Apple verarscht mich, ich kauf nie merh was von den geldeilen Säcken“, die sollen das auch tun. Solche sind es nicht würd ig ein touch zu besitzen.
    Sei ihr etwa mit dem Produkt nicht zufrieden?

    MFG

  • jaul ,noch nie was von preissuchmaschinen gehört?
    touch gibs schon für 250..
    und es ist nix neues das updates bei apple was kosten….

  • Preissenkung und 5 neue Apps…

    Und diejenigen die sich gerade einen zugelegt haben, schauen in die Röhre. Das ist ja gleich doppelte Bestrafung. Schon echt unverschämt.

  • Kauft es halt nicht wenn ihrs nich wollt.

  • @hannes14
    T-Mobile Orginal

    Also Standortbestimmung funzt bei mir schonmal nicht…
    „Ihr Ort konnte nicht bestimmt werden.“

    Werds morgen nochmal woanders testen… ansonsten, ganz nett…

  • Bin vollkommen meischders Meinung!

    Werde mir denk ich mal das MBA zulegen. Das ist einfach der Hammer!!! Mal gucken wie sich der Preis entwickelt, hauptsächlich im Studentenbereich. Leider geht die Seite nicht. 1700? ist schon etwas viel… Mal gucken

  • $3,098.00 für ein MacBook Air mit 64GB SSD-Festplatte… davon kann man sich ein MacBook Pro und ein MacBook kaufen… xD

  • @ Xard4s: Eur 1.596,98 im Apple Store Bildung..

  • Geile Aussage:

    „Solche sind es nicht würdig ein touch zu besitzen“ (hat schon fast was elitäres…)

    417,99 für einen Touch mit Apps.
    369,- für einen Touch mit vorinstallierten Apps.

  • War in der Keynote nicht auch von Lyrics für das iPhone und den touch die Rede? Ich find nämlich nix.

  • meischder Du sprichst mir aus der Seele, immer diese Heuler hier.
    Apple muss eine klaren Unterschied von iphone und ipod Touch Usern hinbekommen.
    Deshalb bekommen die iphone User ( wie ich auch :) ) das Update auch für umsonst weil wir auch einen 24 monatigen Vertrag beim jeweiligen Vertragspartner von Apple unterschrieben haben und dafür zahlen .
    Das Leben ist nun mal keine Grüne Wiese und Apple nicht die Wohlfahrt sondern ein Gewinn orientiertes Unternehmen was Jahr für Jahr immer geile Produkte entwickelt !
    Wem das nicht passt … es gibt genug andere MP 3 Player im Handel.

  • du hast kamera handy
    du kannst telefonieren
    du kannst überall ins inet etc, alles im vertrag erhalten.
    was apple da abzieht ist ne frechheit, durch diesen schritt hat apple es geschafft das ich meinen ipod nie wieder mit mit originalen apps bespielen , bzw irgendwas dafür legal erwerben werde (dirttanbieter ohne lizensgebühren mal außen vor….)

  • @ipod-freak — Die 64GB SSD Platte kostet 1000 ? — Das vom 3000 abgezogen kommt man auf 300? mehr für den schnelleren MBA!

  • Oh Mann… typisch Deutsch. Dieses ständige Gejammer… Kauft das Update oder lasst es. Es mag nicht schön sein, dass es kostenplflichtig ist. Aber es entscheidet doch noch immer der Verkäufer, zu welchem Preis, ob kostenlos oder teuer, er seine Ware anbietet. Der Käufer entscheidet dann, ob er dieses Angebot annimmt oder nicht. Ich verstehe beim besten Willen die Beschwerden nicht. Also, beruhigt Euch wieder… ;-)

  • Wo kann man den den Keynote laden, weil ich möchte nicht über Apple.de oder .com das Live sehen.

  • 18 Euro fürs Update ? – ok, kauf ich 18 Lieder weniger bei iTunes, schon erledigt der Fall.

  • Naja das Update auf 1.1.3 ist gratis, nur die Zusatzfunktionen kosten… :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22111 Artikel in den vergangenen 5840 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven