ifun.de — Apple News seit 2001. 38 551 Artikel

Neben der Schüttel-Funktion

macOS Monterey: Der Mauszeiger in Wunschfarbe

Artikel auf Mastodon teilen.
26 Kommentare 26

In den Systemeinstellungen des gestern Abend ausgegebenen Mac-Betriebssystems macOS Monterey könnt ihr die Darstellung des Mauszeigers beeinflussen und diesen über die Bedienungshilfen nicht nur in seiner Größe, sondern auch in seiner farbigen Gestaltung anpassen und so etwa etwa auf eine Ausgabe mit schwarzem Rahmen und weißer Füllung invertieren. Die entsprechenden Einstellungen hat Apple in den Systemeinstellungen abgelegt und bietet diese hier im Bereich Bedienungshilfen an.

Mauszeiger

Hier müsst ihr euch zu Systemeinstellungen > Bedienungshilfen > Sehen > Anzeige > Zeiger navigieren um entsprechende Eingriffe umzusetzen. In den zeiger-Konfigurationen lässt sich sowohl die Zeigerrandfarbe als auch die Zeigerfüllfarbe mit dem Standard Color Picker des Betriebssystems wählen. Zudem kann die reguläre Größe des Mauszeigers konfiguriert werden. Auch die Einstellungen, ob das Mac-Betriebssystem den Mauszeiger zum schnellen Auffinden vergrößern soll, wenn ihr die Maus kräftig schüttelt bzw. eure Finger auf dem Trackpad schnell hin und her fahren lässt, lässt sich hier setzen. Standardmäßig ist die Systemfunktion „Schüttele den Mauszeiger, um ihn zu finden“ allerdings bereits aktiviert.

Neben der Schüttel-Funktion

Apple hatte die Funktion „Schüttele den Mauszeiger, um ihn zu finden“ vor rund sechs Jahren zusammen mit OS X 10.11 El Capitan eingeführt und der kleinen Hilfsfunktion einen gesonderten Auftritt auf der WWDC Entwickler-Konferenz eingeräumt. Hier stellte Apples Software-Chef Craig Federighi das Feature im Rahmen der System-Präsentation vor, wie ihr im eingebetteten Video ab dem Zeitstempel 2:30 nachschauen könnt.

Auch unter iPadOS verfügbar

Auf dem iPad lassen sich die Mauszeiger seit Beginn der offiziellen Cursor-Unterstützung in unterschiedlichen Farben anzeigen. Die Entsprechenden Einstellungen könnt ihr hier im Bereich Einstellungen > Bedienungshilfen >Zeigersteuerung > Farbe vornehmen.

26. Okt 2021 um 07:08 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Und wieder was von Microsoft geklaut – das ging unter Windows 3.x schon.

  • Endlich, jetzt kann ich mir dann auch ein MacBook kaufen. Auf dieses Lebenswichtige Feature warte ich seit Jahren…… ;)

  • Wirklich gelingen finde ich den neuen Sprachfilter. Der soll Zynismus erfolgreich ausblenden.

  • Dafür braucht man doch bestimmt einen M1, oder? :-))
    Spaß bei Seite- aber ich finde es trotzdem lächerlich, dass einzelne Funktionen, die auch ein Intel locker schafft nur auf den M1 lauffähig gemacht wurden. Aber diese Softwareeinschränkungen zugunsten neuerer Hardware ist ja leider nichts neues :-(

  • Das sieht ja gar nicht Apple typisch aus. Wundert mich, dass sie das erlauben. Scheinbar seit Ive weg ist kann man viel bei Design und Darstellung ändern

  • Cool wäre wenn man den Ipad-Mauszeiger vom Kreis zum Pfeil ändern könnte..Ich kann mich einfach nicht dran gewöhnen -.-

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38551 Artikel in den vergangenen 8309 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven