ifun.de — Apple News seit 2001. 33 724 Artikel

Private Daten nicht ausreichend geschützt

macOS Mojave: Sicherheitsforscher zeigt erste Schwachstelle

59 Kommentare 59

Macht euch schon mal auf ein zügiges erstes Update von macOS Mojave gefasst. Der renommierte Sicherheitsexperte Patrick Wardle hat den Tag der Freigabe von Apples neuer Betriebssystemversion gewählt, um auf eine nicht unbedeutende Sicherheitslücke aufmerksam zu machen.

Wardle zufolge lässt sich ausgerechnet die mit macOS Mojave von Apple verstärkte Schutzfunktion für private Daten austricksen. Der Sicherheitsfachmann zeigt in einem Video, wie sich diese umgehen lässt und er Zugriff auf persönliche Daten, im gezeigten Beispiel das Adressbuch des Nutzers, erhält.

Wardle zeigt auf, wie eine Anwendung ohne Admin-Rechte Zugriff auf Daten erlangt, die eigentlich vom System geschützt werden sollten. Dergleichen könnte auch einer entsprechend konfigurierten Malware-Anwendung gelingen.

Details zu seinen Erkenntnissen will der Sicherheitsexperte auf einer Konferenz im November veröffentlichen. Es ist davon auszugehen, dass Apple bereits deutlich früher mit einem fehlerbehebenden Update zur Stelle ist.

macOS 10.14 Mojave steht seit heute für alle Nutzer zum Download bereit. In unserem Bericht zur Freigabe des Updates listen wir auch die von Apple beworbenen Top-10-Funktion von macOS Mojave.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Sep 2018 um 20:50 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    59 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33724 Artikel in den vergangenen 7512 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven