ifun.de — Apple News seit 2001. 25 911 Artikel
Zeitvertreib während der Installation

macOS Mojave: Kostenloses E-Book listet die wichtigsten Neuerungen

13 Kommentare 13

Als Einstimmung auf die für heute angekündigte Freigabe von macOS Mojave haben wir einen E-Book-Tipp für euch: Der Titel macOS Mojave Neuerungen lässt sich kostenlos in Apples E-Book-Store laden.

Mojave Neuerungen E Book

Autor Anton Ochsenkühn gibt auf den 35 kostenlosen Seiten einen Ausblick auf die mit dem Update kommenden Neuerungen. Lesestoff, mit dem ihr euch beispielsweise die Zeit für den Download und die Installation der neuen Version des Mac-Betriebssystems vertreiben könnt.

Die enthaltenen Tipps sind ein Auszug aus der vom gleichen Autor zum Preis von 9,99 Euro angebotenen, mit 720 Seiten angegebenen Neuerscheinung macOS Mojave Standardwerk.

Montag, 24. Sep 2018, 15:20 Uhr — Chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Tut nichts zur Sache

    Diese Ochsenkühn-Bücher sind absolut unnötig. Spart euch die Zeit die zu laden oder gar zu öffnen/lesen.

    • Wenn das für Dich unnötig ist, weil Du vielleicht schon alles weißt, o.K., aber das muß ja nicht für Jeden zutreffen, oder? Der Tip ist super und gegen Anton Ochsenkühn ist ja nun wirklich nichts zu sagen. Also, ich finde das sehr gut und danke dafür.

    • Sehe ich ähnlich. Zumal in den kostenlosen Varianten wirr zusammengestellter geringer Mehrwert enthalten ist.

      Bei den kostenpflichtige Büchern sind oft fehlerhafte Teile drin mit Abbildungen aus den Vorversionen und – außer bei den Mac-Bücher: teuer und wenig drin. Es gibt Bücher für den Preis die den doppelten Inhalt haben und auch noch modern aussehen.

      Außerdem sind die eBooks keine eBooks, sondern 1zu1-Kopien der Prints mit null Ausnutzung der Möglichkeiten von eBooks.

  • Sollte eigentlich die Aufgabe von Apple sein, seinen Kunden rechtzeitig eine Zusammenfassung der Neuerungen in allen Sprachen zur Verfügung zu stellen. Aber vermutlich kommt diese auch.

  • Kann mir vielleicht jemand sagen ob es endlich möglich ist, Mojave auf einen Mac mit FusionDrive problemlos zu installieren.
    Bei High Sierra hat Apple davon abgeraten.
    Es ist schon eine absolute unverschämtheit, millionenfach Hardware mit der Fusiondrive zu verkaufen und die User bei den wichtigsten Updates außen vor zu lassen.

    • ???
      Warum soll das nicht gehen? Infomier dich mal richtig.
      Was Apple sagt ist, dass das neue Dateisystem APFS für Fusiondrive und Festplatten noch nicht geeignet ist.
      APFS ist momentan nur für reine Flashspeicher-Laufwerke geeignet.

  • Ich Suche ein Ebook für ein MacBook Pro 2018, den linke gibt es bei Apple der führt nur in jeder Sprache ins nichts

  • Weis jemand, ob HomeKit auf dem Mac auch heute schon verfügbar ist?

  • Lässt etwas auf sich warten oder?? Mac App Store tut sich nix…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25911 Artikel in den vergangenen 6446 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven