ifun.de — Apple News seit 2001. 31 724 Artikel

Einfach wie Tesas Powerstrips

MacBook Pro 2021: Akku-Wechsel wird wieder leichter

34 Kommentare 34

Die Reparatur-Service-Experten von ifixit.com haben einen ersten Blick ins Innere der neuen MacBook Pro-Modelle geworfen und zeigen sich angetan vom neuen Interieur. Besonders gefallen hat den in Sachen Reparaturfreundlichkeit betont kritischen Bastlern Apples neuer Umgang mit in integrierten Akku-Modulen, die in den vergangenen Jahren stets nur mit sehr viel Aufwand aus Apples Laptops entfernt werden konnten. Dies wurde im neuen MacBook Pro nun sichtbar geändert.

MBP M1 2021 14 1200x800

Einfach wie Tesas Powerstrips

So ist Apple wieder dazu übergegangen, die Akku-Module mit leicht zu entfernenden Klebestreifen zu befestigen, die sich ähnlich den Tesa Powerstrips, durch beharrliches Ziehen entfernen lassen. Wo Drittanbieter zum Akku-Wechsel bislang viel heiße Luft, Geduld und Risikobereitschaft benötigt haben, können die Energie-Module fortan mit wenigen Handgriffen entfernt und durch neue Stromspender ersetzt werden.

Darüber hinaus macht auch die neue Platzierung der Module den Akku-Wechsel deutlich weniger herausfordernd als bislang. So versteckt Apple die einzelnen Akku-Module nicht mehr unter dem Logic-Board. Der Akku kann gewechselt werden, sobald die Gehäuse-Rückseite entfernt wurde und muss nicht mehr in langer Feinarbeit freigelegt und aus dem Inneren der Maschine befreit werden.

MBP M1 2021 42e3 1200x800

Im neuen MacBook Pro besteht der Akku aus insgesamt sechs Modulen, die sich alle einzeln entnehmen und austauschen lassen. Die Klebestreifen der beiden mittleren Module sind dabei durch die Aussparung unter dem Trackpad zugänglich.

Noch arbeitet ifixit.com an einem umfangreichen Teardown mit begleitendem Video, doch schon jetzt freuen sich die Service-Experten über Apples neuen Pragmatismus, der sich offensichtlich nicht nur auf die Ports und die Touch Bar sondern auch die Anordnung der Komponenten im Geräteinneren ausgewirkt hat.
MBP M1 2021 23 1259x900

28. Okt 2021 um 13:57 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    34 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31724 Artikel in den vergangenen 7349 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven