ifun.de — Apple News seit 2001. 31 967 Artikel

Apples technische Informationen

MacBook Pro 2021: 14-Zoll-Modell bietet mehrere Schnellladeoptionen

14 Kommentare 14

In zwei neu veröffentlichten Support-Dokumenten geht Apple auf die unterschiedlichen Möglichkeiten ein, den Akku im neuen MacBook Pro aufzuladen. So wird im Detail erklärt, wie und mit welchem Zubehör sich die Geräte schnell oder regulär aufladen lassen.

MacBook Pro 2021 (schnell) aufladen

Das neue MacBook Pro bietet sowohl mit 16 als auch mit 14 Zoll Bildschirmgröße die Möglichkeit, den integrierten Akku innerhalb von nur etwa 30 Minuten bis zur Hälfte zu laden. Vorausgesetzt wird hierfür allerdings, dass ihr das richtige Ladezubehör verwendet.

Beim MacBook Pro 16-Zoll gibt es hier nichts zu überlegen. Der Akku des Notebooks lässt sich nur dann schnell laden, wenn ihr das mitgelieferte 140 Watt USB-C-Netzteil in Kombination mit Apples USB-C auf MagSafe 3 Kabel verwendet.

Macbook Pro Magsafe Laden

Deutlich mehr Optionen habt ihr beim kleineren MacBook Pro 14-Zoll. Neben der oben genannten Kombination steht der Schnelllademodus hier auch dann zur Verfügung, wenn ihr Apples 96 Watt USB-C-Netzteil entweder mit dem MagSafe-Kabel oder mit einem USB-C-Ladekabel nutzt. Darüber hinaus lässt sich das kleine MacBook Pro 2021 auch schnell aufladen, wenn es mit einem Thunderbolt-3-Kabel an Apples Pro Display XDR oder mit einem Thunderbolt-3- oder USB-C-Kabel an einen sonstigen externen Bildschirm angeschlossen ist, der über diese Kabelverbindung 94 Watt PD liefert.

Mehrere USB-C-Ladegeräte bringen nichts

Unabhängig von den oben erwähnten Kombinationen lässt sich das neue MacBook Pro in beiden Ausführungen prinzipiell auch über jeden seiner Thunderbolt-4- (USB-C)-Anschlüsse laden. Ihr müsst übrigens nicht ausprobieren, was passiert, wenn man hier gleichzeitig mehrere Stromquellen anschließt. Das Notebook wird grundsätzlich nur ein Ladegerät akzeptieren und verwendet in der Regel immer nur jenes Netzteil, das die höchste Leistung bereitstellt.

Weitere Informationen zum Thema hat Apple unter anderem hier veröffentlicht:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Nov 2021 um 14:12 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    14 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31967 Artikel in den vergangenen 7392 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven