ifun.de — Apple News seit 2001. 24 056 Artikel
Dank neuer Prozessoren

MacBook Pro 2018: Alle Thunderbolt-3-Anschlüsse mit voller Leistung

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Als Nachschlag zu den vergangene Woche vorgestellten MacBook-Pro-Modellen gibt es noch eine interessante Info für Kaufinteressenten: Auch beim kleineren 13-Zoll-Modell liefern nun alle verfügbaren Thunderbolt-Anschlüsse die volle Bandbreite von bis zu 40 Gbit/s.

Macbook Pro 2018 Seite

Besitzer der in den vergangenen beiden Jahren vorgestellten Geräte müssen hier noch mit der Einschränkung leben, dass lediglich die Anschlüsse auf der linken Seite der Geräte die volle Bandbreite zulassen. Die Leistung der Anschlüsse auf der rechten Geräteseite war durch technische Einschränkungen seitens der Prozessoren limitiert. Grund dafür ist die Tatsache, dass die Intel-Chips schlicht nicht die ausreichende Anzahl von PCI-Verbindungen zur Verfügung stellen.

Mit den in den 2018er-Modellen verbauten Prozessoren vom Typ Core i5 und Core i7 fällt diese Beschränkung nun weg. Beide unterstützen bis zu 16 PCI-Verbindungen und bieten damit ausreichend Bandbreite für die volle Thunderbolt-3-Geschwindigkeit an allen vier Anschlüssen. Apple beschreibt diesen Umstand bislang zwar nicht explizit in den Dokumentationen, hat den Sachverhalt laut der amerikanischen Webseite MacRumors mittlerweile aber bestätigt.

Donnerstag, 19. Jul 2018, 20:03 Uhr — Chris
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Verrückter Doktor

    Bei unseren Geräten ist es seltsam. Bei meinem MBP 15 sind alle anschlüsse gleich, bei dem Macbook von meinen Jungspund bekommt man auch nur an einer Seite die volle Leistung.. Der Apple Store wusste auch keinen Grund..( Ich denke uns wird da nichts verheimlicht da wir realtiv hoch angesehen sind) Ist wohl wirklich von der Fabrik aus so..

    • „Ich denke uns wird da nichts verheimlicht da wir relativ hoch angesehen sind“

      Selten so etwas peinliches gelesen

      • Sei nicht so streng – kommt als Formulierung garantiert einfach nur etwas unglücklich rüber und ist anders gemeint … Konnte mir zwar einen Kommentar auch nicht verkneifen, aber eher amüsiert. :)

    • „Hoch angesehen“ bedeutet was genau?

      • …ich nehme an, VIP-Kunde. Das gibt es und es ist schwierig zu erklären. Und sowas zieht natürlich solche Kommentare nach sich…
        ….unnötigerweise.

      • Hat einen Schemel um auf Augenhöhe zu palavern

    • Verrückter Doktor

      Langjährige Stammkunden, üppiges Trinkgeld, Freundlichen Kontakt zu den Mitarbeitern :) Man schätzt sich gegenseitig..

      • Wenn es danach ginge müsste mich Apple mit einem Chauffeur von Zuhause abholen, mir dann mittels rotem Teppich den Zugang zum Apple Store verschönern und mir Champagner anbieten! Denn was ich (und mein engeres Umfeld) in den letzten 15 Jahren in Apple investiert habe kommt auch nicht alltäglich vor. Dennoch bin ich kein VIP Kunde, werde auch nicht als solcher behandelt und muss genauso wie jeder andere den mittlerweile schrottigen Apple Support hinnehmen. Also werter Herr (verrückter) Doktor – es ist nicht nötig zu erwähnen das man angeblich hoch angesehen sei. Es sei denn man hat es unbedingt nötig weil man es gerne wäre ;-)

      • Dem Kunden das Gefühl geben, er sei etwas ganz besonderes – tägliches Geschäft, und manch einer fällt drauf rein.

      • Riddick, was ich und die Welt in den letzten Jahren in Apple investiert haben – die müssten mich gleich neben den Thron setzen. Rechts selbstverständlich.

      • Sie schätzen wohl nur euer Geld und finden es gut euch alles andrehen zukönnen.

        Solche Kunden mag ich auch, kommt man einfacher auf seinen Umsatz, als wenn man den Potenziellen Kunden erst 1 Stunde alles erklärt und dann kauft er nichts.

    • Es handelt sich um das gleiche Gerät? Dann Garantiefall.

      Oder verstehe ich das falsch ?

    • Habt ihr denn das gleiche Gerät? Die 13 Zöller haben nämlich zwar auch ein Maximum von 16 Lanes aber eine andere PCI Konfiguration. Außerdem haben die CPUs in den 13 Zöllern alle einen halb so großen Bus Speed 4GT/s statt 8 beim i7 des 15-Zöllers. Könnte damit zusammenhängen.

      • Was ich noch hinzufügen wollte: meiner Erfahrung nach wissen auch Genius Bar Mitarbeiter sowas in der Regel nicht, höchstens der Lead Genius oder mit Rücksprache nach Cupertino. Das ist auch so technisches Wissen, das braucht man so gut wie nie im Store

    • Sowas liest man echt nur in MacForen, schon ne spezielle Klientel. Ein Fest für jeden Hobby-Psychiater
      :-)

  • „( Ich denke uns wird da nichts verheimlicht da wir realtiv hoch angesehen sind)“

    Oha … Verwandte von Steve Jobs oder wie?

  • Da uns alles verheimlicht wird … sind wir nicht hoch angesehen. Ergo: Alles war über uns angesiedelt ist … bekommt alles Infos aufgetischt!

  • Geil, wie ein einziger Kommentar gleich alle weiteren Kommentare auf sich zieht :D

    Ich bin einer der Kunden, die Apple ursprünglich mal anvisiert hat. Mich interessiert nicht wie etwas funktioniert oder heißt, Hauptsache es macht was es soll. Mir ist auch egal ob LTE oder 3G wenn ich Spotify höre (meistens mit geladener Musik in mittlerer Qualität). Ich verstehe nur Bahnhof von dem was oben im Text stand. Ich bin auch eigentlich nicht so alt, dass man solche Themen uninteressant findet. Aber ich habe auch ganz andere Bedürfnisse was Technik angeht. Egal. Ich habe gelesen, weil ich hier viele Beiträge lese und ich ehrlich gesagt die Kommentare immer noch am spannendsten finde. Hier sieht man auch direkt warum.

    Ich arbeite im Handel. Es gibt Kunden die brauchen diese Aufmerksamkeit. Dann gibt man sie ihnen. Sie fühlen sich gut damit. Und ehrlich gesagt sind sie dann auch oft genug die freundlichsten und verständnisvollsten Kunden. Sie kommen wieder, verzeihen wenn sich etwas verzögert, Hauptsache beim nächsten Einkauf wird dieser wieder für Sie gepackt und ins Auto geladen, der Name des Kunden genannt und stets ein respektvoller Umgang gepflegt. So muss es auch sein, finde ich. Und in diesem Fall gibt es Leute in dem Apple Store (oder mehreren) die eben gute Verkäufer sind.
    So, aber wieviele hier eher eine Reaktion zeigen, die ich nicht mal zuordnen kann. Neid vielleicht. Oder ein besonderer zwang dass alles gleich sein müsse. Keine Ahnung.
    Nur eben spannend. :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24056 Artikel in den vergangenen 6147 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven