ifun.de — Apple News seit 2001. 24 451 Artikel
Copy-und-Paste für Power-User

Mac-Zwischenablage-Manager Paste jetzt mit begleitender iOS-App

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Paste dürfte vielen von euch als Manager für die Zwischenablage des Mac bekannt sein. Mit der neu veröffentlichten Version 2.3 hat die im Mac App Store für 16,99 Euro erhältliche Anwendung nun eine begleitende App für iOS im Schlepptau.

Mit diesem App-Tandem lässt sich die Zwischenablage von Mac und iOS-Geräten über iCloud synchron halten. Der Funktionsumfang von Paste geht dabei natürlich deutlich über die von Apple standardmäßig angebotene universelle Zwischenablage hinaus, anders wäre der Kaufpreis kaum zu rechtfertigen.

Paste Fuer Mac

Paste behält nicht nur ein aktuelles Element sondern den kompletten Verlauf der Zwischenablage. Die Länge bzw. Anzahl der gespeicherten Schritte lässt sich über die Einstellungen festlegen. Darüber hinaus bietet Paste zusätzlich mit den sogenannten Pinboards virtuelle Pinnwände für regelmäßig genutzte Inhalte und die Möglichkeit, eigene Kurzbefehle für das Kopieren und Einsetzen zu erstellen.

Paste richtet sich mit seinem umfassenden Funktionsumfang an Power-User. Richtig verwendet, lässt sich die App als hervorragendes Werkzeug zur Produktionssteigerung nutzen. Die Mac-App ist wie gesagt kostenpflichtig (und war im Rahmen von Sonderangeboten auch schon deutlich günstiger zu haben), die begleitende, bislang nur für das iPhone optimierte iOS-App gibt es gratis. Eine kostenlose Testversion der Mac-App findet ihr direkt beim Entwickler.

Laden im App Store
Paste 2
Paste 2
Entwickler: Dmitry Obukhov
Preis: 16,99 €
Laden
Dienstag, 13. Mrz 2018, 19:09 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hab Version 1, ist super, aber 17 Euro jetzt!?

  • Paste am Mac ist absolut großartig!! Habe selten bei einer App gedacht, dass sich die Kohle lohnt 7,99€
    Habe leider auf Arbeit noch nichts vergleichbares für Windows gefunden, was auch nur annähernd so hübsch ist oder an den Funktionsumfang rankommt…vielleicht einer eine Idee??

  • Ich breche meine Lanze für Copied ;-)

    Ist zwar in der Tat nicht so hübsch, aber wesentlich funktionaler…

    Just my 5 ct.

  • „Paste“ sieht zwar anfangs ganz schön aus, ist aber auf Dauer eher eine Produktivitätsbremse.
    Auf dem Mac für meine Begriffe immer noch absolut ungeschlagen in Sachen Funktionalität und Geschwindigkeit: „ClipMenu“, ansonsten „Copied“, das auch auf dem iPad und iPhone gut mit dem Mac-Pendant zusammenarbeitet

  • Ich meine mich zu erinnern, dass das seit Sierra und iOS 10 mit eigenen Bordmitteln funktionieren soll …. hatte ich anfangs mal probiert – leider ohne Erfolg!

  • Leider gibts die iOS-Version nicht fürs iPad!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24451 Artikel in den vergangenen 6209 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven