ifun.de — Apple News seit 2001. 22 118 Artikel
   

Mac: Vuvuzela-Filter für EyeTV

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Wer die restlichen WM-Spiele etwas gemäßigter genießen will und die TV-Software EyeTV auf seinem Mac im Einsatz hat, kann sich die seit heute eine Special Edition von EyeTV mit integriertem Vuvuzela-Filter herunterladen. Hier die Pressemeldung:

Elgato bietet ab sofort eine Special Edition der preisgekrönten TV-Software EyeTV 3.4 an, die über einen Vuvuzela-Filter verfügt. Dieser Filter dämpft das von den Anfeuerungen per Vuvuzela erzeugte Hintergrundgeräusch; er lässt sich jederzeit während einer Fußballübertragung zu- oder abschalten. Der Vuvuzela-Filter ist nur für begrenzte Zeit Bestandteil der EyeTV-Software. Das nächste Software-Update – das nach Abschluss der WM veröffentlicht wird – wird die Funktion nicht mehr enthalten.
Mittwoch, 23. Jun 2010, 17:14 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist wirklich super, hab ich bereits geladen und meine Ohren danken es mir…. ;-)

  • Juhuu endlich sind diese nervigen tröten weg.

    Ich hab aber mal ne Frage: wie bekomme ich es??

  • Toll! Summen durch Brummen ersetzt … ;-/

  • Ot:
    Geht bei euch bei Air Video im os4 der Ton noch?

  • Hat ZDF und ARD schon lang mit ner 2. Tonspur, mit jedem digitalen Receiver empfangbar

  • habs geladen wie aktiviert man es jetzt?

  • Wär schön wenn icb mich auch so freuen könnte: Aber tmob ist mal wieder sagenhaft befähigt:Das Fernsehpaket ist nicht kompatibel mit Appels IOS4! Ist natürlich ein ein Softwarefehler von Apple! Und das zur WM!
    Man sollte echt den Provider wechseln!!!! Sonnige Grüße….

  • ich könnte brechen seid ios4 kein mobile tv, kein ton bei air video und das schlimmste i tunes erkennt keine geräte mehr iphone 3gs nicht, ipodtouch 2g nicht und ipad auch nicht(kein ios4).
    Was ist hier los HIIIIILLLLLFFFEEEE

  • Leider funktioniert es Nicht :( … Rechsklick , filter einschalten und es werden anscheinend die höhen angehoben… aber gefiltert ist was anderes ….

    Idee = Saugut , Durchführung = Fail !

  • Also bei mir läuft mobileTV. Hab iOS 4 und netzupdate auf 7.1

  • habe einen beitrag vom ORF über die Probleme, die sich durch die Vuvuzelas für die Tonspur ergeben, gesehen und das conclusio war, dass es technisch in ihren studios praktisch nicht möglich war den ton der vuvuzelas zu isolieren, also kann eine lösung von elgato mE nicht sonderlich sinnvoll sein…

  • AirTV funktioniert bei mir mit OS4 und Ton mit Windows Server (gestern upgedatet). iPad geht auch und Geräte werden normal erkannt (Mac und Windows)- keine Probleme!

  • so halb offtopic: Deutschland ist weiter ….XD

  • Zum Glück zählt nur das Ergebnis, Details kann man sich sparen. Ok ich weiß hier geht’s um iPhone, Apple und so weiter.
    Mahlzeit

  • Recht so ;) Und YouTube baut den „Vuvuzela-Button“ ein? Also ich hätte lieber auch dort nen Button, um das Vuvuzela Geräusch abzuschalten. ;) PS: Egal ob ihr den Klang liebt oder nicht mehr hören könnt, spielt mal http://www.vuvuman.de.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22118 Artikel in den vergangenen 5843 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven