ifun.de — Apple News seit 2001. 30 615 Artikel
   

RestoreMeNot: Lion Fenster-Wiederherstellung für einzelne Apps

18 Kommentare 18

Bei der neuen Mac-OS-Funktion Resume scheiden sich die Geister. So hilfreich es sein kann, wenn beim Öffnen eines Programms oder nach einem Neustart alle Fenster, Paletten und sogar der Mauszeiger wieder exakt dort sind, wo sie beim Verlassen der Anwendung waren – ab und an kann das auch nerven.
Apple selbst bietet in Lion nur die Möglichkeit, die Funktion komplett zu aktivieren bzw. deaktivieren. (Systemeinstellungen -> Allgemein -> Fenster beim Beenden und erneuten Öffnen von Programmen wiederherstellen.) Feineinstellungen? Fehlanzeige.

Das kostenlose Tool RestoreMeNot schafft hier Abhilfe. Die Systemerweiterung bietet die Möglichkeit gezielt auszuwählen, bei welchen Anwendungen Apples automatische Fenster-Wiederherstellung nicht greifen soll.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Sep 2011 um 18:13 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    18 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30615 Artikel in den vergangenen 7175 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven