ifun.de — Apple News seit 2001. 33 714 Artikel

Apple aktualisiert Webseite

Mac Pro 2019 und Pro Display XDR werden im September erhältlich sein

34 Kommentare 34

Apple plant offenbar, den neuen Mac Pro und das neue Pro Display XDR im September in den Handel zu bringen. Wer sich auf der amerikanischen Apple-Webseite an den neu vorgestellten Hardware-Produkten interessiert zeigt und die „Notify me“-Option klickt, bekommt den Hinweis „Coming September“ angezeigt. Zuvor hatte Apple nur mitgeteilt, dass der neue Mac Pro und das neue Pro Display XDR „im Herbst“ bestellbar sind.

Mac Pro 2019 Verkaufsstart September

Der September-Hinweis ist bislang übrigens nur sichtbar, wenn man auf der Startseite von apple.com auf „Notify me“ klickt. Wer die Option auf den Detailseiten zu den beiden Produkten anwählt, bekommt weiterhin den Hinweis „Coming This Fall“ präsentiert. Der September-Termin lässt gleichzeitig davon ausgehen, dass auch macOS 10.15 Catalina in diesem Monat freigegeben wird.

In Deutschland bietet Apple immer noch das alte Modell des Rechners zum Verkauf an und verschweigt die mittlerweile eine Woche alten Neuankündigungen weiterhin komplett.

Mac Pro Mit Pro Display Xdr

Der neue Mac Pro soll zu Preisen ab 5.999 Dollar erhältlich sein. Der Rechner ist mit bis zu 28 Prozessorkernen konfigurierbar. Mit seinen zwölf DIMM-Steckplätzen kann der Mac Pro mit bis zu 1,5 TB Arbeitsspeicher ausgerüstet werden, für Zusatzmodule hält das Gerät acht PCIe-Erweiterungssteckplätze bereit. In der Basisausstattung verbaut Apple eine Grafikkarte vom Typ Radeon Pro 580X. Optional ist auch die Konfiguration mit einer Radeon Pro Vega II Duo und damit zwei Vega-II-Grafikprozessoren möglich, laut Apple mit 28 Teraflops Grafikleistung und 64 GB Speicher die leistungsstärkste Grafikkarte der Welt. Wer das nötige Kleingeld hat, kann kann den Rechner auch mit zwei dieser Duo-Karten bestücken, und es so auf 56 Teraflops Grafikleistung und 128 GB Videospeicher bringen.

Apple hat für die Erweiterungsoptionen noch keine Preise genannt, der Preis für den Rechner wird sich jedoch problemlos deutlich in den fünfstelligen Bereich schrauben lassen.

UPDATE: Apple hat den Text wieder in „Coming This Fall“ geändert.

Via MacRumors

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Jun 2019 um 16:26 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    34 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33714 Artikel in den vergangenen 7511 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven