ifun.de — Apple News seit 2001. 25 977 Artikel
Webvideo und lineares Fernsehen vereinen sich

Serien-Tipp: Politsatire „In bester Verfassung“ in der ZDF Mediathek

21 Kommentare 21

Wer für das lange Pfingstwochenende noch nach ein wenig Zerstreuung sucht, dem möchten wir die Politsatire In bester Verfassung ans Herz legen. Die Idee der polit- und sozialkritischen Serie stammt aus der Federn von Joseph Bolz, der unter anderem auf Youtube unter dem Namen „DeChangeman“ bekannst ist, sowie Fabian Siegismund, der unter anderem den Youtube Kanal Battle Bros betreibt.

In Bester Verfassung Bürgermeister500

Zwar handelt es sich bei „In bester Verfassung“ um eine Produktion für das ZDF, diese wurde allerdings als Webserie mit 8 kurzen Folgen konzipiert. Und ist damit ein weiterer Versuch des Senders ein Stück weit über den eigenen Tellerrand hinauszublicken. Dank geschickt gewählter Schnitte lässt sich die Serie jedoch auch ausgezeichnet an einem Stück anschauen.

Zentraler Ort der Handlung ist das beschauliche Nest Niederlützel im Bergischen Land in Nordrhein-Westfalen. Dort wurde vor 40 Jahren eine winzige Dienststelle des Verfassungsschutzes gegründet, um die Aktivitäten der Rottland-Gruppe zu beenden. Da es für die Außenstelle jedoch seit nunmehr 35 Jahren nichts mehr zu tun gibt, wurde Referatsleiter Matthias Frings (Fabian Siegismund) entsendet um den dortigen Beamten Mechthild Dombrowski (Gudrun Landgrebe) und Paul Hörner (Uke Bosse) mitzuteilen, dass sie nach Rostock versetzt werden sollen. In ihrer Verzweiflung planen die beiden Beamten ihren Standort zu retten, indem sie selbst einen fingierten islamistischen Anschlag begehen, der selbstredend schief läuft.

Rezo In Bester Verfassung1

Auch Youtuber Rezo hatte bei den Dreharbeiten letztes Jahr eine kleine Gastrolle

Kritikern mag aufstoßen, dass „In bester Verfassung“ jedes sich bietende Klischee aufgreift und der Witz einen höheren Stellenwert inne hält als die Dramaturgie. Andererseits handelt es sich um eine schnell geschnittene Serie mit 8 Folgen zu jeweils 8 Minuten, die vor allen Dingen ein jüngeres Publikum ansprechen soll. Da bleibt wenig Zeit für langwierige Dramatik. Erschwerend kommt hinzu, dass der „typische“ ZDF Fernsehkritiker offenbar auch heute noch Schwierigkeiten damit hat zu verstehen, wieso zum Beispiel die Persiflage stereotyper jugendlicher Prank-Youtuber für so viel Erheiterung in der Zielgruppe sorgt.

Fern jeder Kritik bleiben die Leistungen der Darsteller. Allen voran natürlich die ausgezeichnete Arbeit der Schauspielerin Gudrun Landgrebe als gleichermaßen verbitterte und zynische Staatsbeamtin. Aber ebenso auch die Leistung von Fabian Siegismund, der ganz ohne schauspielerische Ausbildung seine Rolle als Referatsleiter Frings – wenn auch hier und dort gezielt satirisch überspitzt – so überzeugend spielt als wäre er auch abseits der Kamera für das Bundesamt für Verfassungsschutz tätig.

„In bester Verfassung“ beweist, dass auch Webvideo Autoren in der Lage sind trotz schmalem Budget gesellschaftskritisches Fernsehen zu schaffen. Auch wenn der Spagat zwischen junger Zielgruppe und klassischem Fernsehzuschauer nicht immer leicht fällt. Und noch weniger beide Seiten gleicher Maßen zufrieden zu stellen sind.

In bester Verfassung ist in der ZDF Mediathek sowohl in den 8 Einzelfolgen, sowie als Zusammenschnitt und auf Youtube verfügbar. Darüber hinaus wird der Zusammenschnitt am 17.06. um 23:55 Uhr auf dem ZDF Hauptkanal ausgestrahlt.

Anmerkung: Ich hatte behauptet Fabian sei lediglich Co-Autor der Serie. Dies ist so nicht korrekt, da er und Joseph das Script gleichberechtigt geschrieben haben. Der erste Abschnitt wurde diesbezüglich korrigiert und ich bitte darum mir diesen Faux-pas zu verzeihen.

Sonntag, 09. Jun 2019, 10:24 Uhr — Damien
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • iFun, lasst die Politik aus dem Spiel. iFun ist doch bisher ein Fach-Medium und kein politisches Meinungs-Medium.

    • Sowie ich den Artikel lese, steht da keine politische Meinung hinter, sondern ein Hinweis auf einen erfolgreichen Schritt der Öffentlich-Rechtlichen Richtung Online Streaming. Genauso wie sich hier auch Hinweise zu neuen Inhalten und Weiterentwicklungen von Netflix, Amazon Prime oder iTunes zu finden sind.

      • Also bei ARD, ZDF, Islam schalte ich bestimmt nichts ein, Da kann nichts gutes bei raus kommen. Ausser Doktrinierung.

    • Und wenn: Warum sollte das Team von iFun keine Meinung haben dürfen?

    • „ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
      Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.“
      So steht es auf der Website ;)

      • Vollkommen richtig N_O. Und nur aus diesem Grund bin ich iFun jetzt knapp 10 Jahre treu. Hier wird nicht nur Technik trocken behandelt sondern immer mal wieder etwas anderes.
        Habe keinen Mac, die Artikel werden oft als gelesen markiert und gut. Wie es einem nun mal beliebt.

  • danke für den tip. gibt es auch in der mediathek zum runterladen: alle einzelfolgen oder in einem stück.

  • Danke für die weitgefächerten Informationen von Euch. Davon kann sich die Apfelpage mal eine Scheibe abschneiden. Dort gibt es ständig Wiederholungen der Themen. Euer vielfältiges Angebot spricht mich sehr an, so wie auch dieser Artikel wieder. Daumen hoch!

  • Der Fabian xD vom Panzerjäger (Battlefield) zum Schauspieler, geiler Typ!

  • Die Idee ist vom dänischen Film „Kops“ geklaut. Dort geht es um eine Polizeidienststelle in der Pampa, die abgewickelt werden soll und deren Beamten kleine kriminelle Delikte begehen, um dies zu verhindern.

  • Auch von mir ein Danke und Daumenhoch!

  • Alles ist Politik.
    Nicht schreiben dürfen ist Zensur.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25977 Artikel in den vergangenen 6456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven