ifun.de — Apple News seit 2001. 35 346 Artikel

Preise, Akkulaufzeiten, Innereien

Mac mini und MacBook Pro: 15 Fakten zu Apples neuen Rechnern

71 Kommentare 71

Sind die Pressemitteilung gelesen und die Produktseiten studiert, wollen die technischen Spezifikationen neuer Apple-Rechner in Augenschein genommen werden. So will es das Gesetz.

M2 Max Pro

M2 Pro und M2 Max: Apples neue Prozessoren

Dies gilt natürlich auch für die heute neu vorgestellten MacBook Pro-Modelle und den ebenfalls seit heute erhältlichen Mac mini mit Apples M2-Prozessoren.

Wir haben die technischen Spezifikation, die Preise und die ganzen Kleinigkeiten gesichtet und wollen euch auf die folgenden Fakten aufmerksam machen. Die man ansonsten schnell übersieht:

  • Das MacBook Pro ist in beiden Basis-Ausführungen mehrere Euro teurer geworden. Statt 2.249 Euro müssen jetzt mindestens 2.399 Euro für das Modell mit 14 Zoll hingelegt werden. Das 16-Zoll-Modell kostet jetzt 2.999 statt 2.749 Euro.
  • Für das teuerste MacBook Pro mit maximaler Hardware-Ausstattung werden jetzt 7.599 Euro fällig.
  • Der maximale Arbeitsspeicher bei beiden MacBook Pro-Modellen beträgt nun satte 96 GB statt den bislang maximal möglichen 64 GB.

Macbook Pro Specs 1400

  • Die neuen MacBook Pro-Modelle haben bessere Akku-Laufzeiten als ihre Vorgänger und kommen auf 18 und 22 Stunden Laufzeit statt den 17 und 21 Stunden bislang. Laut Apple die längste Akkulaufzeit auf die je ein Mac gekommen ist.
  • Apple setzt weiterhin auf eine 1080p FaceTime-Kamera und hat die integrierte Webcam nicht verbessert.
  • Der verbaute HDMI-2.1-Anschluss der neuen Modelle unterstützt jetzt erstmals eine Multichannel-Audioausgabe.
  • Das MacBook Pro setzt jetzt auf Bluetooth 5.3 statt 5.0. Auf WLAN 6E statt WLAN 6 – außer in Festlandchina. Sowie auf HDMI 2.1 statt HDMI 2.0 mit Support für 8K-Displays bei bis zu 60 Hz und 4K Displays bei bis zu 240 Hz.

Mac Mini Specs 1400

  • Der Mac mini ist günstiger geworden und jetzt ab 699 Euro statt wie bislang ab 799 Euro zu haben.
  • Beim Mac mini gibt es jetzt bis zu 24 GB RAM und nicht mehr nur bis zu 16 GB. Der SSD-Speicher kann bis 8 TB statt nur bis 2 TB aufgestockt werden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Jan 2023 um 17:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    71 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    71 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 35346 Artikel in den vergangenen 7776 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven