ifun.de — Apple News seit 2001. 33 750 Artikel
   

Mac mini: Baldiges Update soll Bildaussetzer bei HDMI-Bildschirmen beheben

13 Kommentare 13

Besitzer eines Mac mini der aktuellen Generation berichten teils über Probleme mit über HDMI angeschlossenen Bildschirmen. In unregelmäßigen Abständen fällt das Bild offenbar für kurze Zeit (weniger als eine Sekunde) aus. Über Thunderbolt bzw. den Mini-DisplayPort angeschlossene Monitore sind wohl nicht betroffen.

Verantwortlich für diese Störungen scheint ein Treiber für den im Mac mini verbauten Intel Grafikchip zu sein. Intel ist sich dessen bewusst und arbeitet laut einem Post im Intel-Supportforum an der Fehlerbehebung. Sobald die Lösung gefunden ist, werde Apple das Problem durch ein Softwareupdate beheben. (via Mac Rumors)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Nov 2012 um 16:19 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    13 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33750 Artikel in den vergangenen 7517 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven