ifun.de — Apple News seit 2001. 30 304 Artikel

Rosetta aktivieren

M1-Macs: Wenn sich die Druckerwarteschlange nicht öffnen lässt

14 Kommentare 14

Besitzer von Macs mit Apples M1-Prozessoren stoßen teils auf das Problem, dass sich die Druckerwarteschlange nicht öffnen lässt. Die Taste reagiert schlichtweg nicht auf Mausklicks und in der Folge ist es beispielsweise unmöglich, laufende Aufträge anzuhalten oder abzubrechen.

Das Problem ist keinesfalls neu, erste Berichte fanden sich bereits Ende vergangenen Jahres im Netz. Doch auch mehrere Monate und macOS-Updates später sieht sich ein Teil der M1-Nutzer weiterhin mit dem Problem konfrontiert.

M1 Mac Drucker Warteschlange Rosetta

Falls ihr von dem Fehler betroffen seit, könnte euch der folgende, von Kevin Becker veröffentlichte Workaround helfen. Der Entwickler hat ein fehlendes Häkchen in den Druckereinstellungen von macOS als Ursache ausgemacht. Um dies zu korrigieren, müsst ihr euch die Infos zum betreffenden Drucker wie folgt anzeigen lassen:

  • Öffnet zunächst mit gedrückter Alt-Taste über das Finder-Menü „Gehe zu“ die „Library“.
  • Dort scrollt ihr zum Ordner „Printers“ und wählt den betreffenden Drucker aus.
  • Über das Menü „Ablage -> Informationen“ (oder das Tastenkürzel Befehl-i) öffnet ihr dann das Info-Fenster zu der Datei und setzt ein Häkchen. bei „Mit Rosetta öffnen“.

Danke Christian

06. Apr 2021 um 14:25 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Wie genial! Hab’s einfach so hingenommen. Super Tipp! Danke.

  • Der Tipp steht in der aktuellen Mac&i und ist eine Antwort auf eine Leser-Frage.
    Dort steht auch woran es genau liegt, dass dieser Fehler vorkommt. Und ja, er ist mit dem M1-Prozessor neu. Nämlich falls der Treiber manuell installiert, aber noch nicht angepasst ist.
    Kann sein, dass es das schon jahrelang gibt, aber dann hat es eine andere Ursache.

  • Gibt es auch eine Lösung für das Problem wenn Vorschau selbständig die Fenster wechselt?

  • Getestet und tut.
    Danke an die Quelle und Artikel Autor!

  • Also mal ganz ehrlich. Ich hab Mac und Macbook M1. Aber was es da an Problemen gibt ist schon heftig. Klar gibts bei MS auch Themen. Aber so viel besser scheint Mac nicht zu sein….

    • Ich habe auch ein M1 MacBook und das läuft ohne Probleme

    • Fehler gibt es überall. Schau mal auf einschlägigen Windows-Seiten nach. Da findest du mindestens genauso viele Fehler. Im Großen und Ganzen steht Apple immer noch um Welten besser da, als das Microsoft-Universum. Zumindest meiner Meinung nach. Deswegen setze ich privat auch größtenteils auf Apple-Produkte und fahre sehr gut. Schau lieber drauf was du selbst für Probleme hast und nicht darauf, welche dich erwarten KÖNNTEN! Das macht viel zufriedener! ;)

  • Klasse! Funktioniert ;-) Vielen Dank!

  • Habe ebenfalls ein iMac27 und ein M1 Macbook Air, es gibt immer mal etwas, was stottert, nicht klappt oder hängt, der M1 Support ist (leider) noch nicht astrein. iMac läuft stabiler. Nutze hauptsächlich Apple Tools und Software.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30304 Artikel in den vergangenen 7122 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven