ifun.de — Apple News seit 2001. 38 378 Artikel

Das Original kommt aus Japan

LOL – Last One Laughing: Zweite Staffel ab 1. Oktober

Artikel auf Mastodon teilen.
69 Kommentare 69

Die erste Staffel der Comedy-Show „LOL – Last One Laughing“ avancierte im Frühjahr 2021 in kürzester Zeit zum meist gesehenen Titel aller Zeiten bei Prime Video in Deutschland. Jetzt hat der Online-Händler über den bevorstehenden Start von Staffel 2 informiert.

LOL S2 1

Diese wird mit sechs neuen Folgen am 1. Oktober starten und dann wieder 10 der bekanntesten Comedy- und Stand-Up-Gesichter Deutschlands bei ihrer gemeinsamen Mission, nicht zu lachen, begleiten.

Mit dabei sind diesmal Bastian Pastewka, Klaas Heufer-Umlauf, Annette Frier, Anke Engelke, Max Giermann, Kurt Krömer, Martina Hill, Tommi Schmitt, Tahnee und Larissa Rieß.

Die ungewohnte Aufgabe: Sie sollen zwar ihre Kolleg:innen zum Lachen bringen, dürfen dabei aber selbst keine Miene verziehen. Nicht nur Stand-Up, Charakterkomik oder Improvisation, auch voller Körpereinsatz ist gefragt. Die Teilnehmer:innen stehen dabei unter ständiger Beobachtung, alles wird minutiös gefilmt: Michael Bully Herbig überwacht im Control Room auch die kleinste Gesichtsentgleisung. Wer am Ende zuletzt lacht, gewinnt ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro, das für einen guten Zweck gespendet wird.

„LOL – Last One Laughing“ dürfte vom japanischen Original „Gaki no Tsukai“ beziehungsweise von der ebenfalls auf Amazon Prime Video verfügbaren und ebenfalls in Japan produzierten Comedy-Show „Documental“ beeinflusst sein, die beide auf das selbe Konzept setzen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
12. Aug 2021 um 11:37 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Gott sei Dank nicht wieder mit diesem total unlustigen, talentfreien Teddy sowieso.

    Allein wegen dem, nach zwei folgen nicht mehr angeschaut.

  • Nie habe ich eine langweiligere Sendung gesehen. Aber ich scheine einen abartigen Geschmack zu haben?

  • De Knaller! Wird am 1.10. direkt durchgeschaut. Selten so gelacht!

  • Fred Bertelmann

    So einen Unsinn habe ich noch nie gesehen. Vollkommen unlustig wurde krankhaft versucht, grauenvolle Scherze zu machen. Choreografiert bis zur letzten Sekunde.

    • Ich konnte dem auch nichts abgewinnen aber scheinbar gibt es nichts einen Markt dafür.

    • TeeTassenTrüffel

      ich fand die erste staffel witzig und nat. auch cool mal wieder leute wie mirco nontschev (?) zu sehen…

      aber DE hat bei weitem nicht so viele / gute talente die wirkl. witzig sind, man sieht ja anhand der zweiten staffel, da a) wieder leute aus der ersten dabei sind & b) dann so „unlustige leute“ wie tommi schmitt (der eigntl. schreiber ist) , larissa rieß die auch beim neo-magazin nie wirkl. witzig war….oder eben so c-bekannte youtuber wie diese tahnee…

      eine staffel hätte gereicht…aber es ist halt wie promi big brother… die kuh wird bis zum umfallen gemolken!

    • Das war ja auch irgendwo der Sinn, auf Krampf Witze zu machen, sodass meine seine Konkurrenz eliminiert.

  • Mmmmh, leider sehr schwache Besetzung, wobei natürlich Alexander Bojcan (Kurt Krömer) und Giermann schon mal Garanten für unvorhergesehene Lachmuskelentgleisung sorgen kann. Martina Hill könnte auch gut werden.

  • Ich wollte lachen… aber nix… obwohl ich ein paar Protagonisten mag

  • Ich fand alles gut, bis auf die Moderation von Bully, der mit seinem aufgesetzten Fake-Lachern oft die Stimmung verdarb. Wenn er sich in der 2. Staffel etwas mit seiner Schauspielerei zurückhält, könnte es wesentlich besser werden. Weniger ist oft mehr.

  • Schade, ohne Teddy.
    Ich war am Boden gelegen, wie er mit seinen Tieren in der ersten Staffel los gelegt hat.

  • Mit großen Vorbehalten angefangen und direkt ab der ersten Folge komplett hooked!

    Ich kam mir vor wie damals in der Schule als man nicht lachen durfte, umso heftiger waren die Lachflashs

    Großartig!

    • Ging mir genauso… ich mag eher subtilen Standup und das Lineup war eigentlich ein Garant für einen bunten RTL Fernsehabend gespickt mit flachen Witzen, bei denen man sich denkt „haha, LOL, ich schalte mal rüber zu n-tv da läuft die 235. Wiederholung von „Inside Hitler“ – holt mich irgendwie mehr ab“. Aber als es dann losging und dieser Teddy gleich in die Offensive ging und die anderen so „Ach du scheiße“ – nice :D

  • Ich fand die deutsche Variante echt meh. Selbst die Kebekus – die ich sonst feiere – war langweilig.

    Die italienische Variante fand ich dafür echt genial. Haben Tränen gelacht.

    • Ganz deiner Meinung. Um Welten besser. Auch die Moderatoren waren viel lustiger. Es war einfach alles organisierter und besser. Komisch aber war: Italiener besser organisiert?!? Allerdings sind auch ein paar Gags identisch.

  • Ernsthaft?! Das ist euch einen gesonderten Beitrag wert? :D

  • Das ging ja flott mit der Fortsetzung! :)
    Freue mich schon sehr – das war wirklich mal ein witziges Format!

  • Da freu ich mich!
    Und dem es nicht gefällt:
    Gibt kein „Gugg-Zwang“! ;-)

    Bei den ersten 2-3 Folgen haben wir Tränen gelacht.
    Bin auf Pastewka und Klaas gespannt.

  • Wenn ich daran denke, wie wir in den 80ern über Otto gelacht hatten… (Bj 1974)

    • Als Kind hab ich darüber auch gelacht.. aber inzwischen bin ich mit 32 erwachsen und kann dem Humor nichts abgewinnen.

      ich würde sogar eine Wette eingehen, dass ich die ganze Staffel schaue, ohne einmal zu lachen (und ich bin gewiss kein Kind von Traurigkeit! Ich lache gern und viel)

  • Ich konnte mir nicht mal ein Lächeln abringen.

    Gruß aus dem Keller

  • Ohne Teddy wäre Staffel 1 ein Flop gewesen, vielleicht gewinnt dieses Mal wieder derjenige, der einfach nur 5 Sätze aus einem Buch vorliest und sonst nur taubstumm ist. Da war von sonst fast niemanden der Wille da andere rauszukicken. Es wäre unter den letzten 5 nichtmal halb soviel passiert.
    Giermann ist super aber der sudelt auch nur immer das selbe runter.

    Teddy hats geregelt!
    PS: Teddy spiegelt garnichts wieder, oder du darfst seine Personen in die er schlüpft einfach nicht. Aber wenn du kein Empfinden für Humor hast, oder Geschmack auf alle beziehst schau besser garnicht erst. Schon seltsam das du den derzeit mit erfolgreichsten Comedian runterziehen möchtest.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38378 Artikel in den vergangenen 8280 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven