ifun.de — Apple News seit 2001. 38 545 Artikel

Neue Hardware im Video

Logitech MX: Eine neue Tastatur. Eine neue Maus. Ein neues Bundle.

Artikel auf Mastodon teilen.
29 Kommentare 29

Der Zubehör-Anbieter Logitech hat heute mehrere neue Peripherie-Komponenten vorgestellt, die bereits ab Juni 2023 im Fachhandel erhältlich sein werden und die beliebte MX-Familie professioneller Eingabegeräte um mehrere neue Optionen erweitern.

High Resolution JPG MX Keys S LIFE Pale Grey 05 1024x683

Die neuen Eingabegeräte wurden nach Angaben des Herstellers in Kooperation mit Kreativen und Programmierer entwickelt und werden klar als Produktivgeräte für den alltäglichen Einsatz positioniert.

MX Keys S

Mit der MX Keys S wird Logitech eine 119 Euro teurer, schlanke Tastatur auf den Markt bringen, die vor allem mit einem angenehmen Tippgefühl überzeugen soll. Eine intelligente Tastaturbeleuchtung reagiert auf die Intensität des Umgebungslichtes.

Die MX Keys S wird in den Farbvarianten Graphit und Hellgrau erhältlich sein und soll im Vergleich zu den bisherigen MX-Tastaturen um ein neues, aufgewertetes Layout mit drei neuen Tasten verfügen. Mit diesem lässt sich die Diktatfunktion, die Stummschaltung und die Emoji-Auswahl direkt ansprechen.

Produkthinweis
Logitech MX Keys S kabellose Tastatur, Low Profile, Precise Quiet Typing, Programmable , Backlighting, Bluetooth,... 89,99 EUR 119,00 EUR

MX Keys S Combo

Die neue MX Keys S-Tastatur soll nicht nur einzeln, sondern auch in Kombination mit der beliebten MX Master 3S Maus und der Handballen-Ablage MX Palm Rest verkauft werden. Das Bundle wird den Namen MX Keys S Combo tragen und soll für 219 Euro in den Markt starten.

Produkthinweis
Logitech MX Keys S Combo: Leistungsstarke kabellose Tastatur und Maus mit Handablage,Customizable Illumination, Fast... 169,00 EUR 219,00 EUR

MX Anywhere 3S

Mit der MX Anywhere 3S bringt Logitech zudem eine neue, kompakte Maus für den mobilen Einsatz auf den Markt. Diese verfügt über ein elektromagnetisches Mausrad für den flüsterleisen Einsatz. Der Nachfolger der MX Anywhere 3 soll auch hörbar leiser als das Vorgängermodell klicken und arbeitet mit einer optischen Oberflächen-Abtastung von 8.000 DPI. Damit soll sich die Maus auch auf ansonsten problematischen Oberflächen wie Glas einsetzen lassen. Angesetzt ist ein Verkaufspreis von 99,99 Euro.

Produkthinweis
Logitech MX Anywhere 3S Compact Kabellose Maus, Fast Scrolling, 8K DPI Any-Surface Tracking, Quiet Clicks,... 71,99 EUR 99,99 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
31. Mai 2023 um 16:47 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Lol, es ist einfach nichts relevant neu an den Produkten ausser Preis oder, die MX habe ich, sehe nur Augenwischerei.

  • Kann sich noch ein 80er Kind daran erinnern: Anfangs waren 600 dpi schon echt gut! Und diese kabelgebundenen Mäuse funktionierten – wenn überhaupt – nur auf Mousepads zuverlässig… Was war das für eine schöne Zeit!

    • Nicht ganz richtig. Ein Blick auf die Produktbilder zeigt Tastendoppelbelegungen CMD/WIN. Ich vermute es wird keine separaten MacVersionen mehr geben. Hab neulich die KeysMini gekauft… das selbe dort. Funzt gut! Switche zwischen Mac und Win – klappt super

  • Nachdem zwei identische Gaming-Tastaturen die selben Ausfallerscheinungen der selben 4 Tasten hatten, bin ich ganz weit weg von Logitech…
    Seit einem Softwareupdate sind beide Tastaturen Zeitgleich in Störung gegangen und das ist nun bereits seit 2 Monaten so…
    Wenn das nicht geplant ist.
    Auch die Headsets bekommen nach wenigen Monaten einen Wackelkontakt am An/Aus-Schalter.
    Was ein Zufall.
    Also Qualität steckt da keine mehr drin.

  • Ich habe eine G815, die Tastatur ist an sich nicht schlecht, die flachen Tasten in der Version linear auch gut im Home Office zu verwenden.

    ABER,

    Die Software empfinde ich mehr als eine Zumutung. Kann sein dass ich zu blöde bin das dahinterliegende Prinzip zu verstehen, bis heute konnte ich die Tastatur und die Farbzuordnung nicht annähernd so einstellen wie ich es gerne hätte.
    Zudem ist das Alu Gehäuse auf der langen Seite nicht gerade sondern leicht nach unten gebogen, mit dem Effekt, dass die Gummifüsse nicht plan auf dem Tisch aufliegen, und die Tastatur permanent nach hinten wegrutscht.

  • Was soll der Unterschied zur bisherigen MX Keys sein, ausser diese 3 neuen Tasten?
    Ist doch exakt dieselbe?!

    Und diese 3 neuen Tasten gibt es auch an der MX Keys Mini.

  • Denke einer der Unterschiede ist wohl das es die Key S nur noch als Bold gibt und nicht mehr als Unifi Variante (Bold gab es extra als Business Version)

  • Hab die MX Keys und die MX Anywhere 3 aktuell in Verwendung. Habe zwar nicht vor zu wechseln aber sehe keine wirklichen Neuerungen. Außer dem neuen irrsinnig hohen Preis.

  • Gibt es eine vergleichbare Maus zur RX 250 – die einfache mit dem 3-Wege Scrollrad (Hoch, Runter, Rechts, Links und Drücken)? Ich hatte mal ein paar auf Ebay geschossen, aber langsam brauche ich Nachschub.

    • Schau dir die M650 von Logitech an. Die liegt <40 EUR. Batterie hält 1 Jahr. Klickt leise. Kann per Rad horizontal scrollen und beim Klick auf die seitliche Taste mit simultanem Radscrollen auch vertikal. Mit dem beiliegenden Bolt Empfänger kann man z.B: eine gute alte USB Mac Tastatur an PC und Mac betreiben und den Dongle in die Tastatur seitlich einstecken, Dann wandert die Maus mit der Tastatur von Gerät zu Gerät. Alternativ auch Verbindung per Bluetooth, dann aber nur zu einem PC/Mac.

      • Danke für den Tipp! Bin durch die Suche bei den Amazonen jetzt bei der M590 und der Logitech MX Anywhere 2S gelandet. Werde eine von den beiden mal ausprobieren. Nochmal vielen Dank!

  • Weiss jemand, ob es auch eine Mini Version dieses Updates geben wird? Also quasi MX Keys S Mini…

  • Tastatur in der MAC Version ohne Fingerprint. Hab mich so dran gewöhnt, stört mich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38545 Artikel in den vergangenen 8308 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven