ifun.de — Apple News seit 2001. 30 624 Artikel

Für HomeKit Secure Video optimiert

Logitech Circle View Doorbell: Neue HomeKit-Türklingel startet in den USA

27 Kommentare 27

Mit der Circle View Doorbell erweitert Logitech sein HomeKit-Portfolio um eine Videotürklingel mit Gesichtserkennung. Die Produktneuheit wurde zunächst in den USA vorgestellt und lässt sich dort auch direkt zum Preis von 199 Dollar bestellen. Informationen zur Verfügbarkeit in Deutschland liegen aktuell noch nicht vor, werden wir aber baldmöglichst nachliefern.

Logitech Circle View Doorbell

Bei der Logitech Circle View Doorbell deutet schon der Name darauf hin, dass es sich um eine Variante der bereits von uns vorgestellten, in Innen- und Außenräumen verwendbaren Sicherheitskamera Logitech Circle View handelt. Auch die neue Videotürklingel ist speziell für die Verwendung mit HomeKit Secure Video ausgelegt und bietet über die Möglichkeit zum Live-Zugriff hinaus also auch die Option zum Speichern der Aufnahmen auf Apples Servern und damit verbunden erweiterten Funktionen wie Gesichtserkennung und Aktivitätszonen.

Wird die Kamera ohne passenden iCloud-Speicherplan in HomeKit eingebunden, fallen diese Zusatzfunktionen sowie die Möglichkeit zum dauerhaften Speichern von Aufnahmen weg. Bestehen bleibt die Möglichkeit zum Live-Zugriff und der Verwendung der Gegensprechfunktion.

Logitech Circle View Video Doorbell Objektiv

Logitech zufolge wurde das Weitwinkelbild speziell für den Einsatzzweck als Türkamera optimiert, das Blickfeld erfasst vor der Tür stehende Personen komplett von Kopf bis Fuß. Um die Aufnahmequalität weiter zu verbessern, verfügt die Circle View Doorbell über HDR- und Nachtsichtfunktionen.

In den USA ist die neue Kamera zum Preis von 199 Dollar sowohl bei Logitech als auch direkt bei Apple erhältlich. Der Hersteller hat sich bislang nicht dazu geäußert, wann die Circle View Doorbell auch in Deutschland auf den Markt kommt, wir rechnen allerdings zeitnah mit einer Ankündigung. Der Preis dürfte hierzulande dann bei etwa 230 Euro liegen. Im Lieferumfang ist neben der Videotürklingel selbst auch ein zusätzlicher Gong enthalten.

Logitech Circle View Doorbell Systemvoraussetzungen

Laut aktuellem Informationsstand setzt die Logitech Circle View Doorbell eine kabelgebundene Installation mit Klingeltrafo voraus. Zudem ist am Einsatzort ausreichende WLAN-Abdeckung nötig, hier werden die Frequenzen 2,4 GHz und 5 GHz unterstützt. Eine Online-Kompatibilitätsabfrage findet ihr hier beim Hersteller. Für den vollen Funktionsumfang ist zudem ein iCloud-Abo in der Stufe mit 200 GB Speicherplatz oder höher erforderlich.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Dez 2020 um 14:21 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    27 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30624 Artikel in den vergangenen 7175 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven