ifun.de — Apple News seit 2001. 31 716 Artikel
   

Linux.Wifatch: Ein Trojaner spielt Robin Hood

17 Kommentare 17

Der offiziell als Malware klassifizierte Trojaner Linux.Wifatch hätte eigentlich den Untertitel „Rächer der Gerechten“ verdient. Das Tool nistet sich mit dem Ziel, deren Sicherheit zu verbessern, in Routern und weiteren ans Internet angebundenen Geräten ein. Im Symantec-Blog findet sich ein lesenswerter Artikel zu dieser verblüffend neuen Malware-Erscheinung.

500

(Bilder: Symantec)

Linux.Wifatch ging den Symantec-Forschern über einen ausgelegten Köder („we run a large network of honeypots“) ins Netz und hob sich vom Rest der eingesammelten Malware schnell durch seine besonders raffinierte Programmierung ab. Eine genauere Untersuchung förderte die bemerkenswerte Eigenschaft zu Tage, dass der Trojaner nicht wie sonst seine Artverwandten Malware auf den infizierten Geräten installierte, sondern Sicherheitsupdates für diese installierte oder auf sonstigem Wege versuchte, bekannte Schwachstellen zu beheben. Zudem fordert das Tool die Eigentümer der Hardware dazu auf, ihre Benutzerdaten zu ändern um eventuelle Angreifer auszusperren.

Mittlerweile hat der Wifatch-Autor den Symantec-Bloggern Informationen zu seinen Beweggründen zukommen lassen. Zunächst sei das Ganze für ihn einfach eine praktische Übung gewesen. Er wolle damit keinerlei persönlichen Vorteil erzielen und auf gar keinen Fall Malware verbreiten. Seine „Angriffswege“ seien auch kein Geheimnis, vielmehr verwende er dafür Standardprotokolle und melde sich mit oft genutzten oder vom Hersteller vergebenen Standardpasswörtern an. Einen interessanten Ansatz verfolgt der namenlose Entwickler mit seiner Aktion aber allemal.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Okt 2015 um 14:09 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    17 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31716 Artikel in den vergangenen 7348 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven