ifun.de — Apple News seit 2001. 34 937 Artikel

Kauf beinhaltet Halo-Mitgliedschaft

Lichtwecker „Halo Rise“: Fünf Kern-Funktionen zum Start

38 Kommentare 38

Immer mehr Technologie-Unternehmen entdecken den Schlaf ihrer Kunden als bislang noch unterversorgtes Feld. Apples jüngste Apple Watch Series 8 integrierte einen Körpertemperatur-Sensor, der die Messungen aus Präzisionsgründen vornehmlich während der Nacht vornehmen möchte.

Halo Rise 1920x1920 401 Square

Die Audio-Experten von Soundcore haben heute einen In-Ear-Ohrhörer für die Nacht vorgestellt. Die Soundcore Sleep A 10 integrieren einen In-Ear-Wecker, ein Schlafprotokoll und Einschlafhilfen. Und auch Amazon hat mit dem Halo Rise eine Produktneuvorstellung für die Zeit während des Schlafens präsentiert. Ein Gerät, das im tiefen Schwarz der Nacht auf eine Radarüberwachung setzt.

Radarüberwachung für 5 Funktionen

Der Lichtwecker mit Alexa-Integration besitzt ein integriertes Low-Energy-Radar, das die Schlafüberwachung ohne am Körper getragene Komponenten ermöglichen soll. Neben dem Licht verfügt der Halo Rise über eine Digitaluhr, einen Temperatur- und einen Luchtfeuchtesensor.

Halo Rise Breit

Zum Marktstart wird sich der Halo Rise erst mal auf fünf Kern-Funktionen konzentrieren.

  • Anwesenheitserkennung: Halo Rise aktiviert die Schlaferkennung nur bei Anwesenheit eines Nutzers und überträgt ansonsten keine Daten.
  • Tracking des Hauptnutzers: Halo Rise erkennt mehrere Anwender, überwacht aber lediglich den der am nächsten zum Gerät schläft.
  • Erkennung der Schlafabsicht: Halo Rise unterscheidet zwischen dem Zubettgehen und anderen Aktivitäten wie Lesen oder Fernsehen.
  • Schlaf-Klassifizierung: Halo Rise erkennt Atembewegungen und ermittelt Schlafstadien.
  • Intelligenter Alarm: Halo Rise weckt in einem von Anwender gewählten Weckzeitfenster, vorzugsweise wenn leichter Schlaf erkannt wird.

Tech Specs Halo Rise

Kauf beinhaltet Mitgliedschaft

Zum Kauf des $139.99 teuren Halo Rise, der vorerst nur in den USA möglich sein wird, legt Amazon eine Halbjahresmitgliedschaft beim hauseigenen Fitness-Dienst Halo dazu. Unklar ist aktuell, für Welche Funktionen des Halo Rise die monatlich $3,99 teure Mitgliedschaft benötigt wird.

30. Sep 2022 um 18:00 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    38 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34937 Artikel in den vergangenen 7708 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven